Windows 2003 Small Business Standard holt keine Mails per POP3 ab?

krasseritfreak
Goto Top
Windows 2003 Small Business Standard holt keine Mails per POP3 ab?

Verwende die R2

habe alles installiert was laut MS verlangt wird inkl. aller updates

nun habe ich mir probeweise bei gmx eine adresse angelegt und habe folgendes problem:
der pop3connector holt die mails von gmx nicht ab


meine netzwerkstruktur daheim:
internet -- modem -- statische ip von provider -- router -- server mit sbs 2003 r2 standard

habe am router pop3, http, smtp, tcp, https port durchschleifen also forwarden lassen auf meinen server der die statische ip 192.168.5.11 hat

trotzdessen bleiben alle meine mails auf gmx liegen

was kann ich da vergessen haben?

Content-Key: 67675

Url: https://administrator.de/contentid/67675

Ausgedruckt am: 13.08.2022 um 17:08 Uhr

Mitglied: krzysiek
krzysiek 02.09.2007 um 18:13:31 Uhr
Goto Top
hi!
beim besten willen, du verwechselst komplett alles. welche durchschleifen und für was? du muß den connector einstellen, dazu machst du aber keine ports auf, mach die bloss wieder zu.
lese hilfe auf dem server durch.
lg
chr
Mitglied: KrasserItFreak
KrasserItFreak 02.09.2007 um 19:51:22 Uhr
Goto Top
sind wieder zu

aber nun
was kannt i da falsch gemacht haben dass der keine mails holt?
Mitglied: KrasserItFreak
KrasserItFreak 02.09.2007 um 20:21:55 Uhr
Goto Top
Der Zugriff auf Postfach <pop.gmx.net> mit den Anmeldeinformationen <planktest@gmx.at> wurde verweigert. Überprüfen Sie das Kennwort für das Postfachkonto, und wiederholen Sie den Vorgang.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


habe ich als fehlermeldung
Mitglied: Br4inbukz
Br4inbukz 06.09.2007 um 14:16:01 Uhr
Goto Top
Bei GMX ist der Benutzername zum abholen der Emails NICHT der LogIn Name für das Webfront End, also nicht die Email-Adresse.
Sondern der Benutzername zum abholen von Emails via Pop3 ist bei GMX eine Zahlenkombination.
Du findest diese Zahlenkombination wenn du dich im Webfrontend von GMX einloggst.

Grüße Roman
Mitglied: krzysiek
krzysiek 07.09.2007 um 08:14:27 Uhr
Goto Top
hi,
das stimmt definitiv nicht, man kann die email adresse auch für pop3 benutzen, wir rufen unter anderem eine gmx adresse ab.
lg
chr
Mitglied: Br4inbukz
Br4inbukz 07.09.2007 um 14:38:39 Uhr
Goto Top
Es stimmt mittlerweile nicht mehr, in der Tat geht mittlerweile als Benutzername auch die Emailadresse! Es war aber früher so, dass bei GMX nur die Kundennummer als Login per pop3 ging.
Trotzdem ist die Kundennummer als Authentifizierung vorzuziehen.

Grüße Roman
Mitglied: Br4inbukz
Br4inbukz 07.09.2007 um 14:42:28 Uhr
Goto Top
Übrigens stellt sich mir noch die Frage, warum du unbedingst das Öffnen der Ports für Pop3 ablehnst????
Okay in der Regel fragt der Server von innen nach außen hin die Mails ab, stellt also einen Request zum Pop3 Server und der Router sollte dann die Antworten durchleiten können zum Exchangeserver.
Aber kennen wir seinen Router? Kennen wir die Konf. des Routers?
Also so schwachsinnig war sein Versuch dann doch nicht! Auch wenn natürlich die Fehlerbeschreibung von ihm eindeutig auf einen Authentifizierungsfehler hinweist.
Mitglied: krzysiek
krzysiek 08.09.2007 um 20:38:12 Uhr
Goto Top
hi!warum? für pop3connector brauchst du keine ports.
ausserdem http,https,tcp? face-wink
ich habe etwas dagegen, wenn jemand keine ahnung davon hat was er da eigentlich öffnet, daß er es öffnet. ich finde er soll erstmal wissen was er tut bevor es tut und dann unter umständen (und das geht ganz schnell) zu einer virem und spam schleuder wird.
viele grüße
chr