Windows 7 pro Lizenz nutzen für Windows 10

Mitglied: lukas0209

lukas0209 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2021, aktualisiert 17:18 Uhr, 1301 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo Community,

ich versuche seit einigen Wochen unser Netzwerk von Windows Server 2008 R2 Standard auf Windows Server 2016 Essentials um, welches eine städtische Einrichtung ist. Nun sind noch die Client-Lizenzen das "Problem", welche bei uns nur als Windows 7 Pro vorliegen.
Darf ich eine Windows 7 Pro Lizenz (Die Lizenzen wurden 2012 gekauft) nutzen um auf Windows 10 Pro upzugraden? Also ist diese Lizenz dann auch für Windows 10 Pro gültig?


Ich weiß das man die aktivieren kann, aber das heißt ja nicht das es legal ist?!

Über eure Hilfe würde ich mich freuen.

Gruß Lukas
Mitglied: sabines
26.02.2021 um 18:48 Uhr
Moin,

wie Du schon richtig geschrieben hast, bedeutet die Tatsache, dass es noch funktioniert noch lange nicht, dass es legal ist.
Hier scheiden sich die Geister und ich empfehle Dir, die SuFu zu nutzen, dieses Thema popt immer mal wieder hier auf.

Dieses Forum ersetzt auch keine Rechtsberatung, wenn Du eine verbindliche Auskunft brauchst, wirst Du entweder beim Hersteller selbst nachfragen müssen oder einen Fachanwalt befragen müssen.

Wenn Du bei einer städtischen Einrichtung arbeitest, gibt es sicher nachgelagerte Stellen, die sowas behandeln können.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
26.02.2021, aktualisiert um 18:58 Uhr
Hallo,

technisch funktioniert das kostenlose Upgrade auf Windows 10. Du solltest das Update allerdings aus dem laufenden Windows 7 System vornehmen. (Anleitungen, wie man das macht, findest Du massenweise in der Fachpresse.)

Anfangs sollte diese Möglichkeit nur im ersten Jahr der Einführung von Windows 10 genutzt werden. Die Zeit ist jedoch vergangen und fünfeinhalb Jahre später ist dies immer noch möglich. Aktuelle offizielle Aussagen von Microsoft zu diesem Thema habe ich nicht gefunden. Daher kann ich nicht sagen, ob solche Upgrade-Lizenzen auch heute noch einem Audit standhalten würden.

Als städtische Einrichtung habt Ihr da bestimmt einen Ansprechpartner. Wahrscheinlich seid Ihr auch Microsoft-Kunde. Also einfach mal den Support kontaktieren.

Gruß

its
Bitte warten ..
Mitglied: lukas0209
26.02.2021 um 19:04 Uhr
Zitat von @sabines:

Moin,

wie Du schon richtig geschrieben hast, bedeutet die Tatsache, dass es noch funktioniert noch lange nicht, dass es legal ist.
Hier scheiden sich die Geister und ich empfehle Dir, die SuFu zu nutzen, dieses Thema popt immer mal wieder hier auf.
Ok ich glaube ich habe soeben auch die passende Antwort gefunden.
https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/all/upgrade-von-w7oder ...
Ist zwar auch nichts rechtsmäßig abgesegnet, aber die Aussage reicht mir.

Dieses Forum ersetzt auch keine Rechtsberatung, wenn Du eine verbindliche Auskunft brauchst, wirst Du entweder beim Hersteller selbst nachfragen müssen oder einen Fachanwalt befragen müssen.

Wenn Du bei einer städtischen Einrichtung arbeitest, gibt es sicher nachgelagerte Stellen, die sowas behandeln können.
Nicht mals die städtische EDV hat einen Plan, das ist ja mein "Problem", die haben einfach für ihre ganzen Rechner Windows 10 Lizenzen gekauft ohne mal kurz darüber nachzudenken.

Grüße

Danke trotzdem
Bitte warten ..
Mitglied: lukas0209
26.02.2021 um 19:06 Uhr
Zitat von @IT-Spezi:

Hallo,

technisch funktioniert das kostenlose Upgrade auf Windows 10. Du solltest das Update allerdings aus dem laufenden Windows 7 System vornehmen. (Anleitungen, wie man das macht, findest Du massenweise in der Fachpresse.)
Ja habe ich auch privat schon dreimal gemacht.

Anfangs sollte diese Möglichkeit nur im ersten Jahr der Einführung von Windows 10 genutzt werden. Die Zeit ist jedoch vergangen und fünfeinhalb Jahre später ist dies immer noch möglich. Aktuelle offizielle Aussagen von Microsoft zu diesem Thema habe ich nicht gefunden. Daher kann ich nicht sagen, ob solche Upgrade-Lizenzen auch heute noch einem Audit standhalten würden.

Als städtische Einrichtung habt Ihr da bestimmt einen Ansprechpartner. Wahrscheinlich seid Ihr auch Microsoft-Kunde. Also einfach mal den Support kontaktieren.

Gruß

its
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
26.02.2021 um 19:12 Uhr
Zitat von @lukas0209:
Nicht mals die städtische EDV hat einen Plan, das ist ja mein "Problem", die haben einfach für ihre ganzen Rechner Windows 10 Lizenzen gekauft ohne mal kurz darüber nachzudenken.
Vielleicht haben die ja direkt Windows 10 Enterprise Lizenzen gekauft, da ja nur diese Version sich mit Board-Mitteln DSGVO-gerecht einstellen lassen kann. Wenn die nur Pro-Lizenzen erworben haben, dann haben die nur Geld verbrannt.

Gruß

its
Bitte warten ..
Mitglied: mbehrens
26.02.2021 um 19:26 Uhr
Zitat von @lukas0209:

Nun sind noch die Client-Lizenzen das "Problem", welche bei uns nur als Windows 7 Pro vorliegen.
Darf ich eine Windows 7 Pro Lizenz (Die Lizenzen wurden 2012 gekauft) nutzen um auf Windows 10 Pro upzugraden?

Warum nicht.

Also ist diese Lizenz dann auch für Windows 10 Pro gültig?


Ich weiß das man die aktivieren kann, aber das heißt ja nicht das es legal ist?!

Da nichts über die eingesetzten Lizenzen gesagt wurde, wohl nicht:

Laut Microsoft endete das Programm 29. Juli 2016 und alle Upgrades mussten bis 23:59 Uhr UTC-10 am 29. Juli 2016 abgeschlossen sein.
Bitte warten ..
Mitglied: lukas0209
26.02.2021 um 19:33 Uhr
Zitat von @IT-Spezi:

Zitat von @lukas0209:
Nicht mals die städtische EDV hat einen Plan, das ist ja mein "Problem", die haben einfach für ihre ganzen Rechner Windows 10 Lizenzen gekauft ohne mal kurz darüber nachzudenken.
Vielleicht haben die ja direkt Windows 10 Enterprise Lizenzen gekauft, da ja nur diese Version sich mit Board-Mitteln DSGVO-gerecht einstellen lassen kann. Wenn die nur Pro-Lizenzen erworben haben, dann haben die nur Geld verbrannt.
Da ich heute morgen kurz selbst da war habe ich gesehen, das diese wirklich nur Pro-Lizenzen haben.

Gruß

its
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: lukas0209
26.02.2021 um 19:35 Uhr
Zitat von @mbehrens:

Zitat von @lukas0209:

Nun sind noch die Client-Lizenzen das "Problem", welche bei uns nur als Windows 7 Pro vorliegen.
Darf ich eine Windows 7 Pro Lizenz (Die Lizenzen wurden 2012 gekauft) nutzen um auf Windows 10 Pro upzugraden?

Warum nicht.

Also ist diese Lizenz dann auch für Windows 10 Pro gültig?


Ich weiß das man die aktivieren kann, aber das heißt ja nicht das es legal ist?!

Da nichts über die eingesetzten Lizenzen gesagt wurde, wohl nicht:

Laut Microsoft endete das Programm 29. Juli 2016 und alle Upgrades mussten bis 23:59 Uhr UTC-10 am 29. Juli 2016 abgeschlossen sein.
Sorry aber ich verstehe deine Aussage irgendwie nicht. Das sind 2x Win 7 Pro OEM Lizenzen und 4x Win 7 Pro Lizenzen die einzeln gekauft wurden.
Bitte warten ..
Mitglied: mbehrens
26.02.2021 um 19:44 Uhr
Zitat von @lukas0209:

Zitat von @mbehrens:
Da nichts über die eingesetzten Lizenzen gesagt wurde, wohl nicht:

Laut Microsoft endete das Programm 29. Juli 2016 und alle Upgrades mussten bis 23:59 Uhr UTC-10 am 29. Juli 2016 abgeschlossen sein.
Sorry aber ich verstehe deine Aussage irgendwie nicht. Das sind 2x Win 7 Pro OEM Lizenzen und 4x Win 7 Pro Lizenzen die einzeln gekauft wurden.

Auch im städtischen Umfeld gibt es dutzende Vertragsmöglichkeiten gegenüber Microsoft.

Wahrscheinlich wird es wohl trotzdem auf die von Microsoft zitierte Aussage hinauslaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: lukas0209
26.02.2021 um 19:59 Uhr
Zitat von @mbehrens:

Zitat von @lukas0209:

Zitat von @mbehrens:
Da nichts über die eingesetzten Lizenzen gesagt wurde, wohl nicht:

Laut Microsoft endete das Programm 29. Juli 2016 und alle Upgrades mussten bis 23:59 Uhr UTC-10 am 29. Juli 2016 abgeschlossen sein.
Sorry aber ich verstehe deine Aussage irgendwie nicht. Das sind 2x Win 7 Pro OEM Lizenzen und 4x Win 7 Pro Lizenzen die einzeln gekauft wurden.

Auch im städtischen Umfeld gibt es dutzende Vertragsmöglichkeiten gegenüber Microsoft.

Wahrscheinlich wird es wohl trotzdem auf die von Microsoft zitierte Aussage hinauslaufen.
Achso ok, so weit habe ich nicht gedacht danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.02.2021, aktualisiert um 20:30 Uhr
Moin,

Ich würde mir da keinen Kopf machen, solange Du die Lizenzcodes nur auf den jeweiligen Kisten verwendest, auf die sie auch draufgepappt sind.

Im Zweifelsfall hast Du das Angebot damals angenommen, aber hast aus praktischen Gründen Win7 weiterbenutzt.

MS hat großes Interesse dran Windows 7 endlich rauszukicken und nur noch Windows 10 supporten zu müssen.

Für wollen das Fiasko mit XP (und W2K) nicht wiederholen. Die sind insbesondere in Industrieumgebungen nämlich immer noch nicht totzubekommen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
27.02.2021, aktualisiert 28.02.2021
Zitat von @lukas0209:

Zitat von @sabines:

Moin,

wie Du schon richtig geschrieben hast, bedeutet die Tatsache, dass es noch funktioniert noch lange nicht, dass es legal ist.
Hier scheiden sich die Geister und ich empfehle Dir, die SuFu zu nutzen, dieses Thema popt immer mal wieder hier auf.
Ok ich glaube ich habe soeben auch die passende Antwort gefunden.
https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/all/upgrade-von-w7oder ...
Ist zwar auch nichts rechtsmäßig abgesegnet, aber die Aussage reicht mir.


Echt jetzt? Sowas glaubst du?

Also eigentlich sagen die MS Seiten das ganz klar. Das kostenlose Upgrade (legal) endete im Juli 2016.
Für ein Upgrade heute benötigst du eine gültige Windows 10 Lizenz.

Wird übrigens auch auf den MS Lizenzaudits so gesagt.

https://www.ict-channel.com/software-services/moeglich-aber-nicht-legal. ...
https://support.microsoft.com/de-de/windows/upgrade-auf-windows-10-h%C3% ...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: lukas0209
27.02.2021 um 14:24 Uhr
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Moin,

Ich würde mir da keinen Kopf machen, solange Du die Lizenzcodes nur auf den jeweiligen Kisten verwendest, auf die sie auch draufgepappt sind.

Im Zweifelsfall hast Du das Angebot damals angenommen, aber hast aus praktischen Gründen Win7 weiterbenutzt.

MS hat großes Interesse dran Windows 7 endlich rauszukicken und nur noch Windows 10 supporten zu müssen.

Für wollen das Fiasko mit XP (und W2K) nicht wiederholen. Die sind insbesondere in Industrieumgebungen nämlich immer noch nicht totzubekommen.
Muss ich mir die Tage überlegen, ob ich das Risiko eingehe und alle mit Windows 10 bestücke oder ob ich erstmal auf Windows 7 bleibe und über die nächsten Jahre auf Windows 10 umsteige.

lks

Bitte warten ..
Mitglied: lukas0209
27.02.2021 um 14:27 Uhr
Zitat von @Xaero1982:

Zitat von @lukas0209:

Zitat von @sabines:

Moin,

wie Du schon richtig geschrieben hast, bedeutet die Tatsache, dass es noch funktioniert noch lange nicht, dass es legal ist.
Hier scheiden sich die Geister und ich empfehle Dir, die SuFu zu nutzen, dieses Thema popt immer mal wieder hier auf.
Ok ich glaube ich habe soeben auch die passende Antwort gefunden.
https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/all/upgrade-von-w7oder ...
Ist zwar auch nichts rechtsmäßig abgesegnet, aber die Aussage reicht mir.


Echt jetzt? Sowas glaubst du?

Also eigentlich sagen die MS Seiten das ganz klar. Das kostenlose Upgrade (legal) endete im Juni 2016.
Für ein Upgrade heute benötigst du eine gültige Windows 10 Lizenz.

Wird übrigens auch auf den MS Lizenzaudits so gesagt.

https://www.ict-channel.com/software-services/moeglich-aber-nicht-legal. ...
https://support.microsoft.com/de-de/windows/upgrade-auf-windows-10-h%C3% ...
Ok wie ich oben schon gesagt habe, dann werde ich wohl mir die Tage das überlegen müssen wie verfahren wird.

Grüße

Bitte warten ..
Mitglied: Th0mKa
27.02.2021 um 20:54 Uhr
Zitat von @lukas0209:
Ich weiß das man die aktivieren kann, aber das heißt ja nicht das es legal ist?!
Moin,
in der Microsoft FAQ zum Update auf Windows 10 steht eindeutig
Is the Windows 10 free upgrade offer still available?
The Windows 10 free upgrade through the Get Windows 10 (GWX) app ended on July 29, 2016.
In den FAQ steht dann auch das du für ein Update von Windows 7 auf Windows 10 doch bitte eine Full Version kaufen sollst, besser sei aber ein neuer PC.

/Thomas
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
gelöst 1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 19 StundenTippErkennung und -Abwehr4 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Exchange Server
April 2021 Microsoft Exchange Server Security Updates
FrankVor 1 TagInformationExchange Server2 Kommentare

Microsoft has released security updates for vulnerabilities found in: Exchange Server 2013 Exchange Server 2016 Exchange Server 2019 These updates are available for the ...

Windows Server
Hat Microsoft die WindowsServerSicherung oder diskpart zerpatcht?
anteNopeVor 14 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, kann es eventuell sein, dass Microsoft mit seinen letzten Updates die WindowsServerSicherung bzw. diskpart zerschossen hat? Es häufen sich bei mir seit gestern ...

Drucker und Scanner
Epson WF-6590 druckt nur cyan und gelb
gelöst ITCrowdSupporterVor 1 TagFrageDrucker und Scanner15 Kommentare

Guten Tag :-) Es geht um einen Epson Workforce Pro WF-6590. Er druckt nur cyan und gelb obwohl neue Originalpatronen für schwarz und magenta ...