Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 über Truecrypt-Partition installiert

Mitglied: user1985

user1985 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2016 um 14:28 Uhr, 2475 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein riesengroßes Problem und hoffe das mir jemand weiterhelfen kann.

Ich habe eine Festplatte mit 2 Partitionen C: + D:.

Auf C: ist WIN7. Das gesamte Windows ist mit TrueCrypt verschlüsselt. Die ISO Datei bei der Verschlüsselung ist nicht mehr vorhanden.
Um den PC zu starten, wird über den TrueCrypt-Loader bei PC-Start das Passwort abgefragt.

Nun habe ich dummerweise auf genau dieser Festplatte Win7 neu installiert. Beim starten geht er nun nicht mehr über den Truecrypt-Loader sondern direkt auf die neue WIN7-Installation.

Die Installation habe ich über "Benutzerdefiniert" und dann Partition C gewählt.

Wenn der PC auf der neuen WIN7 Installation startet, ist die Partition D noch drin. Wenn man drauf klickt, kommt die Meldung das es Formatiert werden muss. Auf C ist die normale neue Installation von Windows.

Hat jemand eine Ahnung wie ich wieder auf den verschlüsselten Bereich komme?
Mitglied: StefanKittel
17.08.2016 um 14:34 Uhr
Hallo,

Du lädst TrueCrypt 7.1a runter von verschiedenen Quellen, startest es und nutzt dann "select device" mountest das.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
17.08.2016 um 15:03 Uhr
Hallo,

Du lädst TrueCrypt 7.1a runter von verschiedenen Quellen, startest es und nutzt dann "select device" mountest das.
Damit kann er aber nur noch D mounten, wen das separat verschlüsselt war und er das Passwort noch kennt.
Da die C Patition überinstalliert wurde ist da auch alles wech bzw. ein Fall für die Datenretter.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: user1985
17.08.2016 um 15:09 Uhr
Ok. Es war alles was wichtig ist auf C:

Was heisst Fall für die Datenretter? Es sind Daten die ich unbedingt benötige und nirgends anders mehr habe. Es kann auch gerne etwas kosten.

Gibt es eine Möglichkeit über Datenrettung oder irgendwas anderes des Stand vor der Installation wieder zu bekommen?

Ist eine SSD falls das relevant sein sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
17.08.2016 um 15:12 Uhr
Mehr als was ich geschrieben habe, kannst Du vermutlich nicht machen.
Die Spezialisten für Datenrettung heissen Ontrack.
Die bekommen auch Daten von verbreannten Festplatten zurück.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
17.08.2016 um 15:16 Uhr
Gibt es eine Möglichkeit über Datenrettung oder irgendwas anderes des Stand vor der Installation wieder zu bekommen?
Frag mal Ontrac.
Wichtig mach mit der Platte NICHTS mehr.

Du hast Durch Deine drüberinstallation halt den MBR von Truecrypt überschrieben und auch die Partition komplet neu angelegt, schnell formatiert und dann angefangen Daten zu überschreiben.

Ist eine SSD falls das relevant sein sollte.
Glaube da ist die Datenrettung noch schwieriger....

Es kann auch gerne etwas kosten.
Kann aber schnell sehr viel kosten. also mit 100€ kommste da glaube ich nicht weiter eher noch ne 0 dran.

Es sind Daten die ich unbedingt benötige und nirgends anders mehr habe.
Immer ein Backup haben. Wenigstens in der Zukunft.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.08.2016 um 15:19 Uhr
Zitat von StefanKittel:

Die bekommen auch Daten von verbreannten Festplatten zurück.

Aber nicht, wenn die Daten überschrieben wurden.

Mein Rat:

  • Stecker ziehen!
  • Die Kiste nicht mehr von dieser Partition hochfahren! jeder Windows-Boot und jede Minute die die Kiste lkäuft, wird sie weitere wichtige Daten vernichten.
  • Platte ausbauen und an Kroll-Ontrack oder einen anderen Dienstleister schicken. Damit rechnen, daß alles hinüber ist.
  • Viel Geld bereithalten.

Sollten Deine wichtige Daten keine 1000€ oder mehr wert sein, vergiß es und verbuche es als eine Lektion, warum man Backups macht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.08.2016 um 15:49 Uhr
Installiere Truecrypt und versuche zu mounten. Dabei kann nichts passieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.08.2016 um 16:27 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Installiere Truecrypt und versuche zu mounten. Dabei kann nichts passieren.

Wenn er auf der Partition, die er retten will, noch weiter mit Windows rumschrubbt, überschreibt er noch mehr verschlüsselte Sektoren. die ggf wichtige Daten enthalten.

Wenn überhaupt, sollte er von einem Rettungsystem starten und von dort aus die Truecrypt-Partitionen versuchen zu mounten. ggf. kann er, wenn er die Partition als truecrypt-device eingebunden hat mit testdisk noch Daten drauf retten, aber so wie der TO klingt, ist das eindeutig ein Fall für den Datenretter.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.08.2016 um 18:32 Uhr
Er schrubbt da nicht rum, die Partition ist nicht einmal gemountet.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.08.2016 um 18:53 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Er schrubbt da nicht rum, die Partition ist nicht einmal gemountet.


Wenn ich ihn richtig verstanden habe, hat er die Partition neu formattiert und dann da drauf Windows installiert.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.08.2016 um 19:15 Uhr
Nein, es geht nicht um die windowspartition, sondern um d:
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
17.08.2016 um 19:43 Uhr
Ja, aber der Schlüssel für D soll doch auf C sein?
@ThreadOwner: Weisst Du das Kennwort für D?
Ja, D mit TI71a mounten
Nein, Ontrack
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.08.2016 um 21:30 Uhr
Hier schreibt er:

Es war alles was wichtig ist auf C:
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
17.08.2016 um 21:33 Uhr
Dann habe ich irgendwo was falsch gelesen.

Also D ist unwichtig.
C wurde überschrieben, war verschlüsselt und es ist eine SSD.

Frag bei Ontrak mal an, aber vermutlich ist das nur noch murx.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.08.2016 um 21:37 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Nein, es geht nicht um die windowspartition, sondern um d:


Hier schreibt er:

Es war alles was wichtig ist auf C:

Wenn es wirklich nur D: gewesen wäre, wäre das überhaupt kein problem gewesen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.08.2016 um 06:29 Uhr
Ok, mein Hirn hat wohl meine Augen überflügelt. Ich wäre im Traum nicht darauf gekommen, dass jemand glaubt, ein verschlüsseltes, in weiten Teilen überschriebenes c: retten zu wollen, sorry.

Ich habe keine Ahnung, ob das in dem Fall machbar ist. Wenn soviel auf dem Spiel steht, kann man ja bei ontrack anklopfen, aber ich bezweifle, dass du das bezahlen willst.
Bitte warten ..
Mitglied: BernhardMeierrose
18.08.2016 um 17:09 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

* Platte ausbauen und an Kroll-Ontrack oder einen anderen Dienstleister schicken.


Das und nichts anderes!
Auch nicht auf D: rumwerkeln. SSD arbeiten nicht so schön sequentiell wie die magnetischen Brüder, da sind Partitionen nicht sektorweise getrennt.
Die Recovery-Chancen sind auch nicht so schlecht, wichtig ist nur wie gesagt dass jetzt nichts mehr mit der SSD gemacht wird.

Gruß
Bernhard
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.08.2016 um 17:13 Uhr
Zitat von BernhardMeierrose:

Die Recovery-Chancen sind auch nicht so schlecht, wichtig ist nur wie gesagt dass jetzt nichts mehr mit der SSD gemacht wird.

Wenn die verschlüsselten Sektoren von Windows per trim schon freigegeben wurden, sieht es sogar noch schlimmer für die daten aus, denn dann ist nämlich die zuordnung zu bestimmten LBAs weg und man muß die Sektoren wieder einzeln zusammensuchen. Da wird Kroll-Ontrack vermutlich einen 5-stelligen Betrag dafür haben wollen.

Wie gesagt, wenn man nicht gewillt ist, das auszugeben oder kein Backup hat, soltle man sich die Zeit sparen und es unter "Erfahrung" verbuchen.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Windows 7 installiert keine Updates trotz WSUSoffline

Frage von achkleinWindows 74 Kommentare

Hallo, bei dem Win7-PC einer Bekannten wurde seit knapp einem Jahr keine Updates installiert. Da mir das Problem schon ...

Drucker und Scanner

Windows 7 installiert ständig neuen Drucker - wie ausblenden???

Frage von 108857Drucker und Scanner6 Kommentare

Hallo zusammen, hier gibt es ein Windows 7 Notebook, da installiert sich ständig ein weiterer Drucker zu den bestehenden ...

Windows 7

Nach Neuinstallation ca 200 Updates werden installiert Windows 7

gelöst Frage von 77282Windows 734 Kommentare

Hallo, nach dem ich zwei Rechner neu aufgesetzt habe, bekomm ich nun die Nachricht, dass etwas über 200 Updates ...

Windows Server

Windows Bootloader Partition voll

Frage von Sidekick333Windows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Die Bootloader Partition meines Windows Server 2008R2 (virtualisiert mit VMware) ist voll. Sie ...

Neue Wissensbeiträge
iOS

iOS-Bug unterbindet vollständiges VPN-Tunneling

Information von transocean vor 15 StundeniOS

Moin, seit dem letzten Update hat iOS für iPhone und iPad ein Problem mit der Verschlüsselung. Lest selbst. Grüße ...

Sicherheit
Corona Malware über manipulierte Router
Information von sabines vor 18 StundenSicherheit

Heise berichtet über Malware, die in Zusammenhang zum Suchethema Corona steht und über DNS Einstellungen bei D-Link und Linksys ...

Windows 10
Windows 10 Update KB4535996 fehlerhaft
Information von Frank vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Laut Microsoft ist das Update KB4535996 die Ursache für aktuelle Verbindungsprobleme bei Virtual Private Networks (VPNs). Microsoft arbeitet bereits ...

Administrator.de Feedback
Entwicklertagebuch: Der neue Ticker ist da
Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback3 Kommentare

Hallo User, mit dem aktuellen Release haben wir den neuen "Ticker" zur Seite hinzugefügt. Oben im Hauptmenü findet ihr ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
Hilfe bei der Einrichtung vom QNAP Nas Server
gelöst Frage von Chris.21SAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo, ich benötige Hilfe bei der Einrichtung meines neuen NAS Servers von QNAP. ich möchte eine Verbindung vom Internet ...

Drucker und Scanner
OCR Erkennung auf Server
Frage von KodaCHDrucker und Scanner14 Kommentare

Guten Morgen Bisher habe ich einen HP LaserJet Pro MFP M426fdw. Da es nicht viele Dokumente zum Scannen gibt ...

Firewall
PFsense OPENVPN nur RDP zulassen
gelöst Frage von schicksalFirewall13 Kommentare

Hallo zusammen, ich will folgendes konfigurieren: Ich habe einige OPENVpn Cilents bei diesen funktioniert der Tunnel. Nur folgendes, es ...

Windows Server
Erreichbarkeit von Freigaben auf Server 2019 durch ältere Linux-basierte Geräte
gelöst Frage von SarekHLWindows Server13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier zwei Geräte, einen Kopierer (Ricoh MP2554) und eine WebCam (Trendnet TV-IP311IP), die trotz korrekter ...