rainer
Goto Top

Windows 8 App und Office 2013

Windows 8 App und Office 2013

Ich nutze privat einen Windows 8 PC und darauf habe ich Office 2013 mit Outlook 2013. Besteht eigentlich eine Notwendigkeit in diesem Falle die W 8-Apps für Kontakte, Kalender und E-Mail zu nutzen?

Content-Key: 203943

Url: https://administrator.de/contentid/203943

Printed on: June 15, 2024 at 13:06 o'clock

Mitglied: 110135
110135 Mar 25, 2013 at 18:39:40 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich nutze auch nur Outlook - finde ich angenehmer als die Apps.

Musst du aber selbst entscheiden, was für dich komfortabler und angenehmer ist...

Habe die Kacheln für die Apps auch rausgenommen.

Gruß,
Florian
Mitglied: 108012
108012 Mar 25, 2013 at 20:07:48 (UTC)
Goto Top
Hallo rainer,

ich denke wenn Du Outlook hast ist das doch schon eine runde Sache oder vermisst Du irgend etwas?
- Alle Antivirenscanner klinken sich da problemlos ein
- Symantec PGP Desktop klinkt sich da ein zum Signieren und Verschlüsseln
- QuickView Plus klinkt sich da ohne Probleme ein und bringt einen Secure Viewer für Emails mit
- Mehrere Konten lassen sich Verwalten und managen
- Regeln können schnell aufgesetzt werden
- Via Macros und VBA kann man auch vieles selber machen
- Die Archivoption von Outlook sucht bis heute seines Gleichen

Also was willst Du mehr, ist doch alles drin und dran?

Besteht eigentlich eine Notwendigkeit in diesem Falle die W 8-Apps für Kontakte, Kalender und E-Mail zu nutzen?
Nein, zumindest nicht meines erachtens.

Gruß
Dobby
Member: bankaifan
bankaifan Apr 04, 2013 at 13:17:17 (UTC)
Goto Top
Ich nutze die zusätzlich noch die E-Mail-App... einfach zum Spaß...

Man muss immer dran denken, dass die ModernUI (ModernGUI?!) für Touch optimiert ist, ebenso wie die Apps...

Nehmen wir das Beispiel Surface Pro (Konnte nan ja auch der CeBIT schon testen):

Ich bin unterwegs, touchbetrieb... Hier würde ich mir nicht die Mühe machen mit Outlook zu arbeiten... alles etwas sehr klein, gerade bei der doch recht hohen Auflösung (Ich hab so lästige dicke Finger :D). Hierfür is die E-Mail-App perfekt. Große Flächen, nur das nötigste, und schön schnell.
Jetzt komm ich heim. Stell mein Surface Pro an meinenm Schreibtisch, häng meinen HUB mit Tastatur und Maus ran und vllt auch noch nen Monitor. Wenn ich die Maus zur Verfügung habe nutze ich gerne Outlook... is komfortable und bietet die von Dobby genannten Features.

und als abrundung der Geschichte... das Surface RT ist als reines Tablet gedacht... reine Touchoberfläche -> Apps
das Surface Pro wird als Vollwertiger PC verkauft, hierfür nimmt man das im vergleich zu Tablets sehr hohe Gewicht und die Dicke in Kauf (Zitat von der MS-Dame auf der Messe: "... ja stimmt schon es ist wirklich recht dick geworden aber ich denke wenn man bedenkt dass es quasi mit nem kleinen Tower mithält ist es doch echt ein super Kompromiss oder nicht?") Ich stimme dem voll zu.

Grüße