moenni
Goto Top

Windows Registry Fehler verursacht STOP 0c0000218

Fehlerhafter Registry Key: Software

Hallo und guten Morgen!

Seit geraumer Zeit sitze ich an folgendem Problem:

Windows 2000 prof. Rechner mit Bluescreen STOP 0c000218.

Nach vielem Lesen und testen habe ich nun herausgefunden, das die Datei winnt\System32\config\Software die Ursache ist.

Wenn ich diese austausche gegen die Sicherungsdatei (Installationsdatei), dann läuft der Rechner ohne Probleme hoch.
Aber die Installierte Software (sehr umfangreich) läuft nartürlich nicht mehr.

Meine Frage ist: Gibt es eine Möglichkeit, das ich mir die beschädigte Datei anschauen und bearbeiten kann, so wie in der RegEdit?
Mit Notepad geht es nicht.

Freue mich auf Eure Antworten.

Gruß

Frank

Content-Key: 33415

Url: https://administrator.de/contentid/33415

Ausgedruckt am: 06.10.2022 um 17:10 Uhr

Mitglied: schlodfeger
schlodfeger 01.06.2006 um 02:19:48 Uhr
Goto Top
Warum reparieren - einfach die Software nochmal drüberinstalieren !
Mitglied: moenni
moenni 01.06.2006 um 02:21:37 Uhr
Goto Top
Weil da soviel Software installiert ist, dass ich wahrscheinlich mehr als einen Tag brauche.
Mitglied: schlodfeger
schlodfeger 01.06.2006 um 10:40:12 Uhr
Goto Top
Ach so ! ich dachte nur 1 Programm funktioniert nicht mehr, aber anscheinend kein einziges, oder was !
Mitglied: moenni
moenni 01.06.2006 um 11:54:02 Uhr
Goto Top
Hallo!

In der Datei Software (ohne Endung) steht alles was man in der RegEdit im Key Software findet.
Ist diese Datei beschädigt, kennt Windows keine Software mehr, angefangen vom Grafiktreiber bis hin zum Office & Co.

Bei der Windows Installation wird eine Backupdatei erzeugt, in der die wichtigsten Treiber die zur Installation gebraucht werden, abgespeichert sind. Auf die konnt ich zurückgreifen.

Aber so wie es aussieht, komme ich nicht drumherum (und bin schon dabei), die ganze Software zu installieren.

Gruß

Frank