Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008R2 vergisst Gateway

Mitglied: RedWraith

RedWraith (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2013 um 21:25 Uhr, 2130 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Gemeinde,

Wir betreiben einen Windows Server 2008R2 bei uns in einem /24 Netzwerk. Finden Verbindungen in ein anderes /24 Netzwerk statt, so gehen diese über unsere GateProtect Firewall. Jetzt haben wir seid einiger Zeit das Problem, dass ab und zu Verbindungen zu den Diensten dieses Servers abbrechen. Bei diesen Diensten handelt es sich zum Beispiel um eine SQL Datenbank und einer Windowsfreigabe. Dieses Problem scheint nur Kommunikation zu und von diesem Server zu betreffen, alle anderen Server machen keine Probleme.

Den ersten Verdächtigen, die Firewall, habe ich und auch ein Techniker eines Partners des Herstellers schon überprüft, ohne dass irgendwelche Fehler gefunden wurden.

Das Hauptproblem beim Nachverfolgen dieses Fehlers ist, dass er nur für kurze Zeit und anscheinend sehr willkürlich anhält. Die Verbindungen sind maximal für 1 Minute nicht möglich und wenn man mitkriegt, dass es grade passiert, ist es meist auch schon vorbei, bevor man die Konsole erreicht.

Also habe ich ein Skript auf dem Server plaziert, dass jede Minute verschiedene IPs, jeweils im und außerhalb des Netzwerks anpingt. Und siehe da, immer mal wieder sind Adressen außerhalb des eigenen Netzwerks für kurze Zeit nicht erreichbar. In den Zugriffslogs ist erkennbar, dass aber keine Pakete bei der Firewall eingegangen sind. Es scheint also so, als würde der Server kurzzeitig den eingestellten Gateway "vergessen", oder so etwas in der Art.

Ich muss an der Stelle gestehen, dass ich mit meinem Latein am Ende bin. Weiß jemand von euch Rat oder kann mir vielleicht einen Tipp geben, wie ich dieses Problem weiterverfolge?

Gruß,
RW

Mitglied: Bitboy
03.10.2013 um 10:45 Uhr
Hi,

Da müsste man eventuell etwas mehr ins Detail gehen. Wie lange hält denn dieser Ping verlust? Ist es ab und zu mal ein Paket oder gehen über einen längeren Zeitraum welche verloren? Um das zu ermitteln wäre eine Verkürzung des Intervalls auf 5 Sekunden hilfreich.

Ist in den Windows Logs etwas zu sehen was auf Dienst-neustarts oder Verbindungsverlust hindeutet?

Ist in den Switch-Logs was auffälliges für diesen Zeitraum zu sehen?

Ansonsten wäre mal eine Art Netzplan hilfreich um zu sehen welche Komponenten an der Kommunikation beteiligt sind und dann versuchen eins nach dem anderen auszuschliessen.
Bitte warten ..
Mitglied: RedWraith
04.10.2013 um 11:21 Uhr
Hi,

Das Merkwürdige ist, dass die Anzahl der Abbrüche davon abhängt ob bei uns gearbeitet wird oder nicht. Zur normalen Geschäftszeit gibt es vielleicht einen Aussetzer, über Nacht oder am Wochenende ist der Rechner manchmal mehr offline als online. Jetzt gerade über den Feiertag gab es fast nur Ausfälle.

Es gibt einen Task, der in 15 Minuten Abständen eine Datei von jeweils 4 Rechnern kopiert. 2 Rechner liegen hier lokal in jeweils anderen Subnetzen, ein dritter ist über VPN über die Standleitung zu erreichen. Die Dateien sind etwa 600kB groß. Zwischen dem 02.10 22:17 bis heute 04.10 06:00 gab es beim Kopieren insgesamt 136 Fehlschläge.

Der Verlust des Pings dauert meistens nur 1-3 Minuten, es gab aber auch schon nachts Aussetzer von 45 Minuten.

Die Windows Logs sind bis auf eine Warnung der VMWare Tools sauber.

Ich habe mir die Switche angeschaut. Auf der Strecke zwischen dem VMWare Cluster auf dem der Server läuft und der Firewall gab es jeweils am 02.10 und am 03.10 um genau 03:02:00 den Alert "Excessive broadcasts detected on port: 24". Auf Port 24 liegt unsere Siemens Telefonanlage.

Der Server liegt als VM auf einem ESX5.1 Cluster, welcher auf einen HP Procurve Switch verbunden ist. Dieser geht direkt in die Firewall.

Ich werde die Pingfrequenz jetzt mal hochdrehen und das Log dann bereitstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Bitboy
04.10.2013 um 11:44 Uhr
Hi,

da die Ausfälle anscheinend mehrere Minute sind bringt ein hochstellen vom Intervall wohl keine neuen Erkenntnisse, war nur aus deinem Eingangspost nicht richtig ersichtlich wieviel Ausfall da ist. Bis 45 Minuten find ich aber schon extrem.

Das sich die offline Zeiten überwiegend ausserhalb des Betriebs befinden klingt auch schon merkwürdig. Fast so als würde eine Netzwerkkarte / Switchport in einen Energiesparmodus geschaltet.

Auf dem VMWare Cluster liegen wohl noch weitere Maschinen, tritt es bei denen auch auf? Oder ist wirklich nur dieser einzige betroffen?

Um das Problem weiter einzukreisen könntest du auf dem Switch eventuell ein Port Mirroring machen und die Kommunikation der VMs abgreifen. Rechner mit Wireshark hinstellen und schauen ob die Pings dort ankommen. Tun sie es geht wohl irgendwas zwischen switch und Firewall schief. Tun sies nicht, muss wohl richtung VMWare / Win Server gesucht werden.
Bitte warten ..
Mitglied: RedWraith
04.10.2013 um 11:54 Uhr
Unser VMWare Cluster besteht aus zwei Hosts und einer EMC Storage, in denen insgesamt 13 Server und 10 Workstations hausen. Darauf laufen Hauptsächlich Server 2008R2 und Server 2003, aber auch ein Ubuntu Server und 2 Server 2012. Der betroffene Server ist ein Server 2008R2 und der einzige, der solche Probleme hat.

Für Port-Mirroring muss ich mal schauen wie ich das am Schlausten mache. Die Cluster haben jeweils 3 oder 4 Netzwerkschnittstellen, die auch alle aufgelegt sind.

Ursprünglich lag der betroffene Server auf einem anderen Host. Als diese Probleme dann auftraten, ist er auf den größeren, neueren, schnelleren Host mit der kürzeren Route umgezogen. Hat aber nichts gebracht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Windows 10 vergisst Stammzertifierungsstellen

Frage von boesi-6ZeichenWindows 106 Kommentare

Moin, ich habe ein Netzwerk mit einem SBS 2011. Auf den Clients mit Windows 10 wird die Liste der ...

Netzwerkgrundlagen

Windows 10 vergisst Passwort für Netzwerkfreigabe

Frage von MimemmmNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Ich betreibe einen Windows Server 2012. Auf diesem sind einige Netzwerkfreigaben eingerichtet (passwortgeschützt). Es gibt insgesamt 6 Win 10 ...

Windows Server

Windows 2008R2 SMB - Windows 10

Frage von schakaL-Windows Server4 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe ein Problem mit dem Zugriff von Windows 10 auf einen Windows Server 2008R2 via Namen/IP, ...

Windows Server

Windows Server 2008r2 DNS

gelöst Frage von CitytowWindows Server2 Kommentare

Mahlzeit, ich stehe grade echt aufen Schlauch. Folgende Symptomatik, ein Kollege hat mich um einen Gefallen gebeten. Der Sachverhalt ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Kyocera PCL Barcode Flash SD v3.0 Firmware Update installieren

Tipp von Mana vor 1 TagDrucker und Scanner1 Kommentar

Ich hatte eine vorhandene "PCL Barcode Flash SD v3.0 Type D/E", die bisher in einem Kyocera FS-4200DN verbaut war. ...

Sicherheit
0-day Schwachstelle im Internet Explorer
Information von kgborn vor 5 TagenSicherheit3 Kommentare

In Microsofts Internet Explorer gibt es eine 0-day Schwachstelle in der Scripting Engine, die faktisch alle Browser- und Windows-Versionen ...

Internet

Internet-Speedtest Automatisieren via Befehlszeile, cmd, Bash (Windows, Linux, FreeBSD, Mac)

Tipp von anteNope vor 6 TagenInternet6 Kommentare

Also das hier ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Einfacher geht es schlicht nicht mehr. Mit "-s 28624 wähle ich ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Codeblöcke auf unseren Seiten

Information von admtech vor 6 TagenAdministrator.de Feedback23 Kommentare

Hallo Administrator User, Unsere Codeblöcke werden ab sofort anders dargestellt. In Zukunft kommen neue Typen dazu. Hier ein Beispiel ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN Abbrüche
Frage von jo23487LAN, WAN, Wireless37 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen neuen Speedport installiert und seit dem Abbrüche des WLANS. Eigentlich kann das mit dem ...

LAN, WAN, Wireless
Einrichtung Router und Modem
Frage von SommelierLAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Guten Abend, sitze hier derzeit ohne Festnetzinternet, da ich einen neuen Router + Kabelmodem habe. Ein Bintec Rs123 und ...

Microsoft Office
Vorinstallierte Office-Versionen loswerden
gelöst Frage von HoyerACMicrosoft Office15 Kommentare

Guten Abend zusammen, habe schon viel gegoogelt, auch hier im Forum (exemlarisch:), aber ich werde nicht abschließend fündig. Grundausstattung ...

Router & Routing
"Fritz!Box3370 mit OpenWRT Interface-Zuordnung"
gelöst Frage von orcapeRouter & Routing14 Kommentare

Hi Leute, ich nutze bei einem remoten Standort einen Linksys-E4200v2, den ich vor Jahren mit OpenWRT 18.06 geflasht hatte, ...