christine75
Goto Top

Windows XP: Computername=Benutzername?

ist das nicht doch irgendwie möglich??

Hallo,

ich weiß, dass es eigentlich nicht möglich ist, beide Namen unter XP pro gleich zu vergeben.

Aufgrund einer historisch gewachsenen WAN-Struktur muß ich aber diese Namen beibehalten, damit automatisierte Prozesse weiterhin problemlos laufen. Bisher laufen die verteilten Clients auf WinNT, nun müssen aber dringend die ersten ausgetauscht werden. Da ich keine Zeit habe, sämtliche Jobs nach hart verdrahteten Rechnernamen zu durchsuchen (darum kümmer ich mich später), brauche ich eine schnelle Lösung indem ich die ursprünglichen Namen/User lasse wie vorher und da waren sie gleich.

Die einzelnen WAN-Clients hängen übrigens nicht in Domänen!

Wäre super, wenn jemand einen Tipp hätte. bin für alles dankbar.

CB

Content-Key: 33293

Url: https://administrator.de/contentid/33293

Printed on: November 30, 2022 at 07:11 o'clock

Mitglied: 23755
23755 Jun 07, 2006 at 16:05:20 (UTC)
Goto Top
ich verstähe deine frage nicht! hab ich das richtig verstanden: Der computername soll deinem bentznamen gleichen???
Member: rusei
rusei Sep 25, 2009 at 12:50:31 (UTC)
Goto Top
Hallo Profis,

habe das selbe Problem:

ich habe ein neu installiertes XP Pro mit SP3.
Die Kundensoftware erwartet dass es einen Benutzer gibt der den selben Namen hat wie der PC.

Computername = WS01
Benutzername = WS01

XP nimmt das nicht aber ich weiss, dass es geht. Mir fällt es nur nicht mehr ein... face-wink)

Wer kann helfen?
Danke!