inf1d3l
Goto Top

WinSCP beschleunigen

Hallo,

verglichen mit Filezilla ist WinSCP bei sehr vielen Dateien und Verzeichnissen ziemlich langsam (SFTP). Das liegt wohl auch daran, dass WinSCP vorher z.B. eine Berechnung der Anzahl der Dateien/Verzeichnisse macht. Kann man dies deaktivieren (habe nichts gefunden) bzw. WinSCP irgendwie schneller machen?

merci

Content-Key: 2606073157

Url: https://administrator.de/contentid/2606073157

Ausgedruckt am: 26.09.2022 um 12:09 Uhr

Mitglied: colinardo
colinardo 26.04.2022 aktualisiert um 13:40:54 Uhr
Goto Top
Servus,
in welcher Hinsicht? Transfer, Anzeige, Reaktion, Datentransferrate?
bzw. WinSCP irgendwie schneller machen?
Da gibt es einige Stellen, dazu müsste man aber erst mal wissen was für dich langsam bedeutet und bei welcher Aktion es langsamer für dich ist.

Für die Anzeige und Navigation von/in Ordnern:

Für allgemeine Transfergeschwindigkeit:
usw.

Grüße Uwe
Mitglied: Inf1d3l
Inf1d3l 26.04.2022 um 13:41:09 Uhr
Goto Top
Es geht um Transfer (Up/Down) von zig 1000 Dateien, da macht er vorher eine Berechnung, was das ganze elend lange in die Länge zieht (es geht nicht um die Bandbreite). Bin doch nicht der einzige WinSCP-User hier...
Mitglied: colinardo
Lösung colinardo 26.04.2022 aktualisiert um 13:59:33 Uhr
Goto Top
Zitat von @Inf1d3l:

Es geht um Transfer (Up/Down) von zig 1000 Dateien, da macht er vorher eine Berechnung, was das ganze elend lange in die Länge zieht (es geht nicht um die Bandbreite). Bin doch nicht der einzige WinSCP-User hier...
Was meinst du mit "Berechnung", die Größenberechnung?

Wenn du die Berechnung der Größe meinst, das kannst du hier abstellen:

screenshot

https://winscp.net/eng/docs/ui_transfer_custom?ver=5.19.6&lang=0409& ...
The Calculate total size checkbox makes WinSCP calculate total size of all files in all selected directories to be transferred before the actual transfer. It allows it then to estimate time necessary to complete the transfer. Note that if you are going to transfer large number of directories the calculation can take significant time. The option cannot be disabled for background transfers, when using multiple connections. Note that when using multiple connections, the calculation does not add time to a transfer, as directories are not listed again for the transfer itself.

Bezüglich Queue hast du noch folgende Optionen
https://winscp.net/eng/docs/ui_pref_background?ver=5.19.6&lang=0409& ...
Da kannst du parallele Transfers anpassen und den Queue auch komplett deaktivieren wenn du das meinst.

Bin doch nicht der einzige WinSCP-User hier...
Nö, nutze ich auch regelmäßig auf Windosen, du musst nur die richtigen Infos liefern damit wir wissen was du meinst face-smile.
Mitglied: em-pie
em-pie 26.04.2022 um 13:47:50 Uhr
Goto Top
Moin,

hier hast du ja schon mal ein paar mögliche Ursache gelistet:
https://winscp.net/eng/docs/faq_slow

Und hier wäre eine Stellschraube, die du mal testen könntest:
https://winscp.net/forum/viewtopic.php?t=25705

kannst du den Server auf der anderen Seite "beeinflussen"?
Evtl. wäre es ja schneller, die Dateien vorher zu zippen, hochzuladen und anschließend wieder zu entpacken.
Mitglied: Inf1d3l
Inf1d3l 26.04.2022 aktualisiert um 15:56:30 Uhr
Goto Top
The Calculate total size checkbox makes WinSCP calculate total size of all files in all selected directories to be transferred before the actual transfer. It allows it then to estimate time necessary to complete the transfer. Note that if you are going to transfer large number of directories the calculation can take significant time. The option cannot be disabled for background transfers, when using multiple connections. Note that when using multiple connections, the calculation does not add time to a transfer, as directories are not listed again for the transfer itself.

Danke!