Word 2000 - AutoTexte im Netzwerk mit mehreren Benutzern verwenden

baerle-online

Wie kann ich unter Word 2000 AutoTexte (also globale Benutzervorlagen) mit mehreren Benutzern im Netzwerk gleichzeitig verwenden???

Hallo liebe Auskenner da draußen,

ich habe hier ein Problem mit Word, AutoTexten und Netzwerk (gleich drei Dinge auf einmal).

Folgende Situation:
Es gibt hier einen Terminalserver auf dem 3 Leute arbeiten. Alle drei arbeiten viel mit Word und nutzen dort regelmäßig die AutoText-Funktion. Nun möchten alle die selben AutoText-Bausteine gleichzeitig verwenden und auch neue hinzufügen können, welche die anderen Benutzer dann auch wieder nutzen können. Und das soll jeder Benutzer können.
Die Sache mit den gemeinsam genutzten AutoTexten ist ja nicht das Problem, nur das mit dem hinzufügen hab ich keine Ahnung.
Ich habe zuerst den Pfad für die Benutzervorlagen (Word > Extras > Optionen > Speicherort für Dateien > Benutzervorlagen) für jeden Benutzer auf eine Normal.dot auf dem Server angepasst. Dies hat auch ganz gut geklappt bis zu dem Punkt mit dem Hinzufügen von neuen AutoText-Bausteinen. Dann kam die Fehlermeldung beim Beenden von Word, dass die Normal.dot bereits von einem anderen Benutzer geöffnet ist und deshalb nicht beendet werden kann.
Außerdem habe ich eine globale Benutzervorlage erstellt (AutoText.dot), dort alle AutoTexte reinkopiert, die Benutzervorlage wieder auf eine lokale Normal.dot umgestellt und eine Verknüpfung der AutoText.dot in das StartUp-Verzeichnis von Word erstellt. Wenn ich dann einen neuen AutoText in die AutoText.dot hinzufüge kommt die gleiche Fehlermeldung wie bereits oben beschrieben (nur mit AutoText.dot statt Normal.dot).

Wie kann ich dieses Problem lösen. Geht das überhaupt mit Boardmitteln, oder muß man dazu eine Drittanbieter-Software benutzen.

THX im Voraus
baerle-online


Systeminformationen:
- Windows 2000 Terminalserver
- Office 2000

Content-Key: 35066

Url: https://administrator.de/contentid/35066

Ausgedruckt am: 18.01.2022 um 17:01 Uhr

Mitglied: keksprinz
keksprinz 29.06.2006 um 11:01:09 Uhr
Goto Top
Bin mir nicht 100 % sicher, aber sind autotexte nicht als acl Datei Standartmäßig im Profil gespeichert. Dann könntest du unter word / extras / optionen / den speicherort für wörterbücher ändern und gut ist. Teste einfach mal.
Mitglied: baerle-online
baerle-online 29.06.2006 um 14:01:09 Uhr
Goto Top
Hallo keksprinz,

erstmal danke für Deine schnelle Antwort.
Leider muß ich Dir bei Deinem Lösungsvorschlag widersprechen. Die AutoTexte sind definitiv in der dokumentenvorlage gespeichert.

Trotzdem Danke!
Mitglied: BartelsMedia
BartelsMedia 21.05.2008 um 14:46:41 Uhr
Goto Top
Vielleicht ist unsere Textbausteinverwaltung PhraseExpress eine Lösung, die Ihre AutoKorrektur- und Autotext-Einträge importiert und dann netzwerkweit in allen Anwendungen bereitstellt.

Alle Daten werden zentral auf dem Server gespeichert und Sie können Zugriffsrechte pro Benutzer, Arbeitsgruppe, Domäne definieren.

Videodemo:
http://demo.phraseexpress.de

Download:
http://download.phraseexpress.de

Handbuch zur Netzwerkversion:
http://netman.phraseexpress.de
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows Exchange-Server benötige ich eine Domain?Bella21Vor 1 TagFrageWindows Server21 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich bin neu auf dem Gebiet. Ich habe Exchange Server auf einen Windows Server 2012 installiert. Nach der Installation fertig war, ist ...

question
WEBSEITE zerschossen. Brauche dringend hilfe! :) gelöst wieoderwasVor 1 TagFrageWebentwicklung5 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte eben auf der Typo3 Seite von unseren Unternehmen die Erweiterung der IT Kanzlei installieren. Nun erhalte ich beim Webseiten aufruf folgenden ...

question
Scanner Log4JjoergVor 1 TagFrageSicherheits-Tools15 Kommentare

Hallo zusammen, Log4J ist ja mittlerweile schon ein paar Tage her aber immer noch aktuell. Ich bin aktuell auf der Suche nach einem Scanner der ...

question
Welcher Switch Hersteller kann trotz Silikonknappheit ordentlich liefern?NordicMikeVor 1 TagFrageSwitche und Hubs7 Kommentare

Moin zusammen, dieses Ubiquiti Zeug muss weg, das kann ja nicht einmal QoS, auch, wenn der Unifi Controller mit seiner zentralen Verwaltung gut zu bedienen ...

question
DNS neu einrichtensmschmidtVor 1 TagFrageDNS14 Kommentare

Hallo zusammen, hab wieder ein Problem: Hab einen neuen Windows Server 2022 (Server3) in unsere Domain aufgenommen, zum DC gemacht und DHCP und DNS installiert. ...

question
Telefonie noch im alten Standort erneuern?GrinskeksVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte7 Kommentare

Hallo zusammen, bei meinem neuen Arbeitgeber steht der Umzug in ein neues Firmengebäude und eine Aktualisierung der Telekommunikation an. Wir hatten einen Support zur betagten ...

question
Eigene Hardware + VLAN an Vodafone Kabel gelöst darkness08Vor 1 TagFrageInternet12 Kommentare

Guten Morgen Zusammen, ich möchte gerne an einen Vodafone Kabelanschluss eigene Hardware betreiben. Da es sich hierbei nicht um meinen eigenen Anschluss handelt fehlt mir ...

question
Windows DNS Server liefert veraltete Records aus gelöst BorantoVor 1 TagFrageDNS6 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich heute mit einem Problem an euch, welches mir bereits seit längerem Kopfschmerzen bereitet. Eigentlich ist meine ganzes Netzwerk eine Baustelle ...