Word druckt nicht auf Kyocera TASKalfa 3253ci

antenope
Goto Top
Moin zusammen,

ich habe hier das Phänomen, dass man aus Word nicht auf diesen Druckern drucken kann. Der Druckauftrag wird scheinbar nicht generiert, da die Druckerwarteschlange leer bleibt. Aus allen anderen Programmen (Testseiten-Funktion, Adobe Reader, usw.) funktioniert es wunderbar. Sprich speichert man das Word-Dokument aus Word als PDF, so kann man dieses mit dem Adobe-Reader einwandfrei drucken. Sprich die Leute behelfen sich gerade mit diesem Zwischenschritt; kostet dafür aber Zeit und Nerven.

Hier die Eckdaten:
  • Kyocera TASKalfa 3253ci
  • Kyocera_KX_v.8.1.1009 (scheinbar der aktuellste Treiber für den Drucker)
  • Office 365 Business lokal installiert in aktuellster Version
  • Windows 10 Clients 21H1 + 21H2
  • Anschluss via Netzwerk über Server-Freigabe

Interessanter Weise tritt das wohl auch nicht bei allen Word-Dateien auf. Die bei denen es auftritt, kann man aber wunderbar auf anderen Druckern ausdrucken. ¯\(°_o)/¯
Ich tippe ja noch drauf, dass das die Nachwirkungen von Microsofts "wir patchen mal fröhlich die Druck-Schwachstellen" ist ...

Hat jemand ein ähnliches Problem oder gar die Lösung dafür gefunden?

Content-Key: 1770742557

Url: https://administrator.de/contentid/1770742557

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 20:05 Uhr

Mitglied: sabines
sabines 28.01.2022 aktualisiert um 09:18:49 Uhr
Goto Top
Moin,

hast Du mal einen älteren Treiber ausprobiert (7.3.2216)?
Oder hast Du die Möglichkeit eine ältere W10 Installation auszuprobieren?

Habt Ihr eine Wartungsvertrag für diese MFD?

Sind die Drucker per USB oder Netzwerk angeschlossen?

Grüße
Mitglied: anteNope
anteNope 28.01.2022 um 09:23:59 Uhr
Goto Top
Der Treiber ist seit einem Jahr drauf. Die Probleme fingen dann im Juni / Juli meine ich an.
Ältere Windows 10 Versionen haben wir nicht im Einsatz.

Stimmt, könnte man die Drucker-Leute anfragen ob die eine Idee haben. Die sollten davon ja ein paar Anfragen bekommen haben 😉
Mitglied: sabines
sabines 28.01.2022 um 09:28:25 Uhr
Goto Top
OK, je nachdem wie viel Zeit Du investieren willst, kannst Du ja mal eine VM mit Stand vor dem Problemanfang aufsetzen und testen, auf der anderen Seite, wenn das wirklich auf W10 zurückgeht müsstest Du nicht allein sein ;-) face-wink
Mitglied: Dynantec
Lösung Dynantec 28.01.2022 um 09:28:51 Uhr
Goto Top
Hi,

es könnte an, in dem Dokument vorhandenen, Abschnittswechseln liegen.
Mitglied: sabines
Lösung sabines 28.01.2022 um 09:31:47 Uhr
Goto Top
Oder Du erstellst mal einfache Word Dateien, die dann immer mehr Features enthalten, bis nicht mehr gedruckt werden kann. Feature -1 war dann der Übeltäter, vielleicht irgendwelche Steuerzeichen oder Banknoten Scans ;-) face-wink
Mitglied: anteNope
anteNope 28.01.2022 aktualisiert um 09:46:26 Uhr
Goto Top
So ich habe gerade noch etwas rumgetestet. Wird absolut irre ...

Windows 10 21H1:
  • Druckauftrag wird erzeugt wenn man die gesamte Datei druckt
  • Druckauftrag wird nicht erzeugt, wenn man z.B. nur eine bestimmte Seite möchte

Windows 10 21H2
  • Druckauftrag wird erzeugt wenn man die gesamte Datei druckt
  • Druckauftrag wird erzeugt, wenn man z.B. nur eine bestimmte Seite möchte

Passiert also nur an bestimmten Computern und auch nur wenn man die Seitenausgabe spezifiziert ...

Irgendwann fliege ich nach Redmond und fange an die Leute zu schlagen ...

Update:
  • Habe den Client nun auf 21H2 aktualisiert, Problem bleibt bestehen ... an der Version liegt es nicht ...
  • Mit meinem Benutzer tritt das Problem am selben Rechner nicht auf ... also benutzergebunden
Mitglied: Vision2015
Vision2015 28.01.2022 um 09:44:57 Uhr
Goto Top
Moin...

hast du mal den Classic Universal Driver KPDL / PCL5e/c / PCL6 probiert?
wenn nix geht, PCL6 geht fast immer :-) face-smile

Frank
Mitglied: anteNope
Lösung anteNope 28.01.2022 aktualisiert um 10:19:38 Uhr
Goto Top
So hier die "Lösung" des Problems:

  • Benutzer Profil von dem Rechner gelöscht => keine Änderung
  • Nach und nach Inhalte aus dem Dokument gelöscht
  • Sobald das Inhaltsverzeichnis raus ist, kann die Datei gedruckt werden, auch einzelne Seiten
  • Erzeugt man ein neues Inhaltsverzeichnis, funktioniert der Druck einzelner Seiten wieder nicht
  • Mein Admin-User kann die Datei auch mit Inhaltsverzeichnis drucken
  • Der Benutzer-Account kann weder mit noch ohne Admin-Rechte auf dem Computer das Dokument mit Inhaltsverzeichnis drucken ...

Irgendwie alles extrem konfus, aber es ist klar, es liegt an der Datei. Irgendwas, irgendwie mit dem Inhaltsverzeichnis
¯\(°_o)/¯

Ich schlage dann mal vor nun eine neue Vorlage zu bauen ... wird bestimmt auf große Begeisterung stoßen 🤣
Mitglied: anteNope
anteNope 28.01.2022 um 10:21:10 Uhr
Goto Top
Zitat von @Vision2015:
Moin...
hast du mal den Classic Universal Driver KPDL / PCL5e/c / PCL6 probiert?
wenn nix geht, PCL6 geht fast immer :-) face-smile

Frank

Wenn ich das richtig sehe, ist das der Universal-Treiber für die Maschinen.
Könnte mal probieren ob es mit einem anderen Standard funktioniert; vielleicht verkackt der irgendwas bei der Druckaufbereitung mit dem KX-Treiber.

Fragen für später 😅
Mitglied: Bosnigel
Bosnigel 28.01.2022 um 10:32:45 Uhr
Goto Top
Ich hatte mal was ähnliches.
Irgendeine Schriftart woltle der Drucker nicht.
War total kurios weil einige Sachen gingen ohne Probleme.
Egal ob Excel, Word oder PDF.
Nur zwei - drei Dateien wollten ums verrecken nicht.

Schriftart geändert und schon ging es.
Tasuch in der Vorlage einfch mal die Schriftart.
Mitglied: linuxadm
linuxadm 28.01.2022 um 10:46:54 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich hatte das vor ein paar Wochen bei einer Kundin auch.

Dort waren die Seitennummerierungen schuld. Aber nicht die Seitenzahl an sich, sondern wenn steht
"Seite 2/23".

Viele Grüße

LinuxAdm