Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Mit XP Home auf AD Fileserver zugreifen?

Mitglied: tom1234

tom1234 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.05.2008, aktualisiert 04.05.2008, 8025 Aufrufe, 18 Kommentare

Guten Abend "my lovely friends of the night"...
ich habe hier gerade einen XP Home Client zu Gast, der natürlich nicht in meinem AD ist, aber trotzdem auf den Fileserver zugreifen soll.

---> Kann er aber leider nicht.......

also ich versuche \\server\freigabe zu mappen, das schöne connect to fenster öffnet sich.

ich gebe Benutzername und Passwort ein, und es erscheint sofort wieder. Ohne eine Fehlermeldung oder einen Hinweis auf das was Mist war???

Weiß jemand einen Rat?

THX
Mitglied: Dani
02.05.2008 um 21:43 Uhr
Moin,
einfach mal die Domäne davor schreiben:
01.
domäne\user
Und es geht....


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
02.05.2008 um 21:45 Uhr
hi dani,
nein ebend nicht.
habe schon alle möglichen kombis ausprobiert. geht nett..

domain\administartor
domain.local\administrator
administrator

Nichts Hilft???
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.05.2008 um 21:48 Uhr
Dann schreib sowas doch gleich mit rein. Erriechen kann es nicht.....

Warum benutzt du nicht einfach die Netzlaufwerkfunktion im Explorer unter "Extras". Dort dann auch gleich Domäne, User und Passwort hinterlegen.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
02.05.2008 um 22:00 Uhr
Dann schreib sowas doch gleich mit rein.
Erriechen kann es nicht.....

Sorry, hast ja recht
http://c.icq.com/img/show_wss_img.phpc?img=%2Ficqimages%2Fgreetings%2Fg ...

Warum benutzt du nicht einfach die
Netzlaufwerkfunktion im Explorer unter
"Extras".

Geht leider auch nicht.
Server\Administrator hatte ich übrigens auch schon. Und ja, die Freigabe gibts, ist auch aktiv und hat entsprechende Berechtigungen.

Was kann ich noch nachschauen. Kann das was mit den Zugriff Lizenzen zu tun haben? Da bin ich noch nicht ganz firm drin, kennst du was, wo man sich dazu nochmal gut einlesen kann? Also verständlich?
Danke....
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasNYC
02.05.2008 um 23:00 Uhr
Generell gehören XP Home Clients, wegen ihrer fehlenden Möglichkeit einer Domänenauthentifizierung, nicht in hiesige AD Netzwerke.

Wer es dennoch wagen will kann sich schonmal nen Pott Kaffee und ne Packung Müsliriegel organisieren.

Es gibt nur eine wirklich zuverlässige Möglichkeit einen XP Home Client vollwertig in eine Domäne zu integrieren, und zwar über eine lokale VPN-Verbindung mit der Wähloption "Windows-Anmeldedomäne einbeziehen".

Alles andere ist unprofessionel und wenn es Funktioniert: "geht´s , geht nicht, geht wieder, geht wieder nicht", usw...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.05.2008 um 23:03 Uhr
Hi Tobi,
er möchte ihn nicht in ADS aufnehmen, sondern "nur" auf eine Freigabe zugreifen.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasNYC
02.05.2008 um 23:19 Uhr
"Nur" auf eine Freigabe zugreifen iss leider nicht, ohne im ADS etwas zu konfigurieren (muss ich leider so salopp sagen) Ein Computerkonto für den Home Client sollte im AD aber schon vorhanden sein....

... auch eine Firewall wie z.B. ZoneAlarm kann die Datei und Druckfreigabe Blocken, also auch mal checken...
Bitte warten ..
Mitglied: Dynadrate
03.05.2008 um 00:40 Uhr
Noch mal zur Sicherheit. Freigabe und NTFS Berechtigungen gecheckt? Da steht auch sicher "Jeder" drin und nicht Domänen Benutzer oder so?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.05.2008 um 01:10 Uhr
@tobias
Nur" auf eine Freigabe zugreifen iss leider nicht, ohne im ADS etwas zu konfigurieren (muss
ich leider so salopp sagen) Ein Computerkonto für den Home Client sollte im AD aber schon
vorhanden sein....
Ich habe eben mit einem Notebook auf eine Freigabe des ADS zugegriffen. Das NB war noch nie in dieser Domänebzw. es gibt auch keine gleichen Benutzernamen mit gleichen Passwort - es geht.

Noch mal zur Sicherheit. Freigabe und NTFS Berechtigungen gecheckt? Da steht auch
sicher "Jeder" drin und nicht Domänen Benutzer oder so?
Ähm...warum möchte er mit einem Domänen-Benutzer zugreifen?! Sicher weil dieser die Rechte hat. Ansonsten käme ein Zugriff verweigert.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
03.05.2008 um 09:09 Uhr
Der Zugriff auf eine Freigabe ist eigentlich relativ problemlos, wenn man im AD einen Benutzer mit dem gleichen Benutzernamen und Paßwort anlegt, wie er auf dem Home-Client angemeldet ist. Das Paßwort darf dabei aber nicht leer bleiben, spricht auch auf dem Client muß der User ein Paßwort verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
03.05.2008 um 09:15 Uhr
Noch mal zur Sicherheit. Freigabe und NTFS
Berechtigungen gecheckt? Da steht auch sicher
"Jeder" drin und nicht Domänen
Benutzer oder so?

Morgen,
also die Berechtigngen sind alle ok, auf Freigabeebene "jeder" auf NTFS-Ebene "Admins etc."

Mit dem domänen-admin versuche ich auch die anmeldung. aber wie gesagt, leider erfolglos. Passwort und Tippfehler ausgeschlossen.

@SarekHL
verstehe ich nicht ganz, ich gebe ja exakt die richtigen daten ein, also ein domänenkonto, was auf jedenfall existiert.

Er fragt ja auch die Daten ab, also findet er den share.
Sonst würde ja kommen "Nicht gefunden" oder so....
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
03.05.2008 um 09:20 Uhr
@SarekHL
verstehe ich nicht ganz, ich gebe ja exakt
die richtigen daten ein, also ein
domänenkonto, was auf jedenfall
existiert.

Damit hatte ich aber auch schon Probleme, wirklich zuverlässig geht es meiner Erfahrung nach nur, wenn Du das Benutzerkonto mit gleichem Benutzernamen und Kennwort wirklich auf beiden Rechnern anlegst und Dich auf dem Client dann unter diesem Benutzer anmeldest. Dann fragt er für den Share gar nicht mehr nach Zugriffsdaten.

Du müßtest also auf dem Home-Client einen Benutzer anlegen, der genauso heißt wie der Domain-Admin und das gleiche Kennwort hat ...

Bei mir hat das so jedenfalls immer funktioniert ...
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
03.05.2008 um 09:30 Uhr
Was kann ich noch nachschauen. Kann das was
mit den Zugriff Lizenzen zu tun haben? Da bin
ich noch nicht ganz firm drin, kennst du was,
wo man sich dazu nochmal gut einlesen kann?
Also verständlich?
Danke....

Was ist damit, kann es damit was zu tun haben?

Das mit dem Benutzer anlegen, das geht nicht. Ich kann nicht jedesmal jemanden anlegen oder diesen bitten sich bei sich als Gast anzumelden, damit er auf Gast-Freigaben zugreifen kann.

Die Leute sollten ankommen, Kabel rein, Share eingeben, Gast-Zugangsdaten bekommen Sie.

Ich teste jetzt mal die Freigabe auf NTFS auch auf Jeder zu setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
03.05.2008 um 09:36 Uhr
Ich teste jetzt mal die Freigabe auf NTFS auch auf Jeder zu setzen.

Wenn das nicht geht, dann versuch mal, sowohl in der Freigabe als auch im NTFS auch Zugriffsrechte für "anonymous-anmeldung" zu setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
03.05.2008 um 09:47 Uhr
> Ich teste jetzt mal die Freigabe auf
NTFS auch auf Jeder zu setzen.

geht nicht.

Wenn das nicht geht, dann versuch mal,
sowohl in der Freigabe als auch im NTFS auch
Zugriffsrechte für
"anonymous-anmeldung" zu setzen.

geht auch nicht, jetzt reichts mir gleich. Das kanns doch nicht sein. Er fragt immer nach Connecting to srv...... Benutzername/Passwort

Und es kann nicht an der Lizenzierung liegen, das evtl. alle Lizenzen ausgeschöpft sind und er mir deshalb den Zugriff verweigert. Wie kann ich das prüfen???
Im Ereignis Log, sowohl Server- als auch Clientseitig steht nix.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
04.05.2008 um 02:16 Uhr
Ein Computerkonto für den Home Client sollte im AD aber schon vorhanden sein....

Zum Zugriff auf eine Freigabe? - Unsinn! Ein XP Home Computer kann kein Computerkonto in einer Domain haben, ein XP Home User kann aber (unter Kenntnis entsprechender Domain User Authentifikation) eine Freigabe nutzen.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
04.05.2008 um 10:13 Uhr
Zum Zugriff auf eine Freigabe? - Unsinn! Ein
XP Home Computer kann kein Computerkonto in
einer Domain haben, ein XP Home User kann
aber (unter Kenntnis entsprechender Domain
User Authentifikation) eine Freigabe nutzen.

Das denke ich auch. Genauso sollte es funktionieren, nur leider nicht bei mir!!
Kannst du dir erklären warum?
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
04.05.2008 um 20:15 Uhr
Hallo,
also nun hab ichs endlich hinbekommen.
Keine Ahnung warum es nun geht wies geht??

Ich bin über den "Assistenten zum Hinzufügen von Netzwerkressourcen" gegangen, danach wollte er nun drauf zugreifen.
Habe die Funktion benutzt die unter Extras, Netzlaufwerk verbinden steht.
Ganz unten gibts dort so einen Link der heißt "Onlinespeicherplatz anfordern oder mit einem Netzwerkserver verbinden"

Kalsse dieses XP Home!

Aber an alle nochmal ein herzliches Dankeschön, die bemüht waren zu helfen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
AD Struktur
gelöst Frage von winlinWindows Server8 Kommentare

Hallo Leute, wir planen gerade die AD Struktur und ich habe ein paar Fragen. Aktuelles Beispiel: DOMAIN.COM OU=Standort1 OU=Standort2 ...

Windows Server
AD verstehen
gelöst Frage von homermgWindows Server4 Kommentare

Hey Leute, ich versuche gerade eine AD vom Vorgänger zu analysieren und verstehen. Folgendes habe ich rausgefunden: wir haben ...

Windows Server
AD Aufsetzen
gelöst Frage von WPFORGEWindows Server5 Kommentare

Ich habe mehrere Rechner bei Amazon (EC2). Diese laufen jeweils mit Windows Server 2016. Die IPs sind willkürlich. Nehmen ...

Windows Server
AD Auswertug
gelöst Frage von hscheipWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne etwas umsetzenfinde aber nichts passenden o. verwende vll. die falschen Begriffe bei meiner Suche. ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 8 StundenLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 1 TagWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 3 TagenInternet5 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 3 TagenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

LAN, WAN, Wireless
Bekannte Drosselungen bei Providern ?
Frage von HenereLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Servus zusammen, in bereits angefangen, aber ich hoffe dass der Beitrag hier mehr Informationen bringt. Sind Portdrosselungen bzw gezielte ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Netzwerkmanagement
Server bauen
Frage von JugendringNetzwerkmanagement11 Kommentare

Moin Moin, wir, der Jugendring sind ein ständig wachsender Verein mit vielen Unterprojekten. Da liegt es nah, dass wir ...