Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

XP in 2000 Netzwerk

Mitglied: DaSepp
Hy
Habe ein Netzwerk eingerichtet mit einem Windows 2000 Server und drei Windows 2000 Rechnern.Jetzt kommt mein Problem!! Ich will einen XP Rechner einfügen schaff es aber nicht.
Fehlermeldung:Zugrif wird verweigert. oder Benutzername oder Kennwort ist falsche. Am Server ist jedoch alles richtig eingestellt.

Content-Key: 5270

Url: https://administrator.de/contentid/5270

Ausgedruckt am: 30.07.2021 um 00:07 Uhr

Mitglied: donhuan
donhuan 03.01.2005 um 09:06:48 Uhr
Goto Top
Hi,

sollte eigentlich problemlos funktionieren.
Stimmt denn die Adresse des Netzwerkes, Subnetmask evtl. DNS ?
Mal überprüft, ob der Rechner überhaupt erreichbar ist?
evtl. Firewalleinstellung des Clients überprüfen!

mfg

Dominik
Mitglied: DaSepp
DaSepp 03.01.2005 um 09:23:47 Uhr
Goto Top
Die Rechner haben alle keine firewall installiert und laufen über netbios. die win 2k Clients funzn problemlos und bei win xp haben wiram win 2k server genau die einstellungen gemacht wie bei den anderen nur kommt dann eben der fehler das der zugriff verweigert wird. die rechner können sich per netzwerkumgebung auch sehen und sind auch alle mit nem ping erreichbar.
Mitglied: Atti58
Atti58 03.01.2005 um 09:49:12 Uhr
Goto Top
... WinXP hat immer eine Firewall installiert - wenn man sie nicht explizit deaktiviert hat ;-) face-wink ...

Rechte Maustaste auf "Netzwerkumgebung" -> "Eigenschaften" -> rechte Maustaste auf "LAN-Verbindung" -> "Eigenschaften" -> Lasche "Erweitert" auswählen -> "Einstellungen"

dort kannst Du sie abschalten,

Gruß

Atti.
Mitglied: DaSepp
DaSepp 03.01.2005 um 09:51:41 Uhr
Goto Top
die firewall habe ich schon abgeschalten und ich habe kein sp2 installiert
Mitglied: Atti58
Atti58 03.01.2005 um 10:06:20 Uhr
Goto Top
... hast Du auf Deinem Server eine Domäne eingerichtet mit "Active Directory"? Wie willst Du den "Rechner einfügen"?

Gruß

Atti
Mitglied: DaSepp
DaSepp 03.01.2005 um 10:14:07 Uhr
Goto Top
ja hab ich gemacht. benutzername und den rechner hab ich eingegeben, dann hab ich versucht mich mit dem win xp rechner in der domäne mit den angegebenen benutzernamen einzuloggen aber es geht nicht. mit den win 2k rechnern hat das ohne probleme geklappt nur bei win xp scheint das so nicht zu funzn. kann mir da vlt irgendjemand ne site geben wo das alles genau beschrieben wird wie man nen win xp client an ner win 2k server dranhängt?
Mitglied: Atti58
Atti58 03.01.2005 um 10:21:25 Uhr
Goto Top
... Du musst Dich am XP-Rechner als Admin einloggen und über:

Rechtsklick auf "Arbeitsplatz" -> "Computername" -> "Netzwerk-ID" über den Wizzard

den PC in die Domäne heben,

das solltest Du übrigens auch mit den Win2k-Clients machen, damit sie "richtig" in der Domäne sind. Nur das Anlegen eines Rechnernamen im AD reicht nicht!

Gruß

Atti
Mitglied: DaSepp
DaSepp 03.01.2005 um 10:27:55 Uhr
Goto Top
wir haben die rechner alle(win2k) in die domäne gehoben aber der xp schreibt das er keinen zugriff hat
Mitglied: Atti58
Atti58 03.01.2005 um 10:52:30 Uhr
Goto Top
Wann (bei welcher Aktion) sagt denn der XP-Rechner das, bei der Anmeldung oder einer andreren Aktion?

... kannst Du mal einen SnapShot der Fehlermeldung in Deinen Beitrag stellen?

Gruß

Atti
Mitglied: DaSepp
DaSepp 03.01.2005 um 12:35:53 Uhr
Goto Top
habs grad die ganze zeit versucht gehtned bekomm dauernd fail to copy
Mitglied: DaSepp
DaSepp 03.01.2005 um 12:41:57 Uhr
Goto Top
Fehlermeldung:

Der Computer konnte der Domäne nicht hinzugefügt werden ,da der folgende Fehler aufgetreten ist: Zugriff verweigert
Mitglied: Atti58
Atti58 03.01.2005 um 13:26:50 Uhr
Goto Top
Lösche noch einmal den Computeraccount im AD und versuche es erneut ...

SnapShots baut man so in seinen Beitrag hier ein:

Wenn die Fehlermeldung / das Fenster zu sehen ist:

1. drücke gleichzeitig die Tasten: "Alt" + "Druck"

2. rufe ein Grafikprogramm auf und füge den Snapshot ein (Wenn Du kein Grafikprogramm hast, kannst Du Dir hier ein kostenloses Programm downloaden: http://www.snapfiles.com/download/dlphotofiltre.html) und speichere diesen Snapshot im JPG-Format (eventuell ein bisschen mit der Größe experimentieren)

3. gehe in Deinem Beitrag in den Editiermodus und wähle unter "Geben Sie die Bilddatei an:" die JPG-Datei auf Deiner Platte aus, dann wähle "hinzufügen

4. unterhalb des Choose-Feldes ist nun ein Ausdruck zu sehen, der mit "<<a>img src= ..." anfängt und mit "<<a>" endet, diesen Ausdruck markierst vollständig Du mit der Maus, kopierst ihn mit "Strg" + "c" in die Zwischenablage, positionierst den Kursor im Artikel an die Stelle, an der der SnapShot zu sehen sein soll un machst dort "Strg" + "v"

Gehst Du über den Wizzard?

Gruß

Atti
Mitglied: Atti58
Atti58 03.01.2005 um 13:29:45 Uhr
Goto Top
... endet natürlich mit ">" ;-) face-wink ...

Atti
Mitglied: DaSepp
DaSepp 03.01.2005 um 14:14:32 Uhr
Goto Top
das problem hab ich jetzt behoben aber kann mir wer sagen was ein anmelde server ist?
Mitglied: Atti58
Atti58 03.01.2005 um 14:35:41 Uhr
Goto Top
Für alle Beteiligten wäre es nett von Dir, wenn Du mal kurz schreiben würdest, was Du nun gemacht hast ;-) face-wink ...

Wenn Du eine Domäne mit Active Dirtectory hast, dann ist Dein Domain-Controller (also Dein Win2k-Server) Dein "Anmeldeserver", da er die Benutzer- und Computerkonten verwaltet und die Berechtigung zu Einloggen verteilt und überwacht ...

Gruß

Atti.
Mitglied: Erni
Erni 24.07.2005 um 09:53:35 Uhr
Goto Top
Hallo,
ich habe das gleiche Problem, kannst du mir sagen was Duz gemacht hast?
Für Deine Hilfe wäre ich sehr dankbak.

Gruß

Erni
Mitglied: Atti58
Atti58 25.07.2005 um 08:37:57 Uhr
Goto Top
... auf einen solch "alten" Thread zu antworten, wird Dir sicher nicht helfen, das beste wird sein, Du eröffnest einen eigenen Beitrag,

Gruß

Atti.
Mitglied: wolfganghdde
wolfganghdde 19.10.2007 um 11:57:41 Uhr
Goto Top
Hallo zusammen, gab es eine Lösung zu dem Problem ich komme hier selbst nicht weiter.

Danke,

Wolfgang
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 15 StundenAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
VPN - Zwei Fritzboxen miteinander verbindenmeooosVor 1 TagFrageInternet14 Kommentare

Hi Leute, ich hab ein Problem und komme einfach nicht weiter. Jetzt hoffe ich, dass Ihr mir weiter helfen könnt. Also ich habe zwei Standorte ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 12 StundenFrageWindows 1025 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 12 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...