Zabbix stoppt Dienst nach User-Logout

Hallo an alle Linux-Profis,

derzeit beschäftige ich mich zur Selbstschulung intensiv mit Linux - bin aber noch blutiger Anfänger.
Um das Ganze auch interessant zu gestalten habe ich mir eine paar praktische Projekte ausgedacht - unter Anderem eine Monitoring-Lösung mit Zabbix.
Die Grundeinrichtung mit Datenbankanbindung usw. hat nach einigen Startproblemen dann auch geklappt und mein Zabbix-Host monitort sich nun selbst.
Nach meiner Mittagspause ist mir dann aber aufgefallen, dass als sich mein Benutzer abgemeldet hat auch die Aufzeichnung in Zabbix stoppt.
Also alle Sensoren (z.B. CPU-Utilisation) melden für den Zeitraum in dem der Benutzer abgemeldet/gesperrt war keine Werte.
Die zabbix-server.log meldet keine Auffälligkeiten - letzte Einträge beziehen sich auf den Dienststart vor Abmeldung.
Installiert ist ein aktuelles Debian 10 mit Gnome sowie die aktuellste Version von Zabbix, als Datenbank werkelt MariaDB/mysql.
Sobald ich mich wieder anmelde, startet alles wie gehabt ohne mein Zutun.
Hat irgendjemand eine Idee, woran das liegen könnte?
Danke schonmal für eure Hilfe.

Gruß
Plekk

Content-Key: 1126044844

Url: https://administrator.de/contentid/1126044844

Ausgedruckt am: 19.09.2021 um 18:09 Uhr

Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 05.08.2021 um 16:14:27 Uhr
Goto Top
Hallo,

klingt so als ob der Server mit Deinem Benutzer läuft.
Eigentlich ist das ja ein Dienst.

Laut Anleitung

Stefan
Mitglied: PlekkZero
PlekkZero 05.08.2021 um 16:19:47 Uhr
Goto Top
@StefanKittel
gibt jeweils "enabled" aus...
Trotzdem danke für den Tipp
Mitglied: HanTrio
HanTrio 05.08.2021 um 16:59:38 Uhr
Goto Top
Würde jetzt auch erstmal auf einen "falschen" User tippen..
Hast du das als root installiert bzw. logst du dich als root ein, wenn du das kontrollierst?

Ansonsten kannst du das hier mal versuchen:
https://unix.stackexchange.com/questions/521538/system-service-running-a ...

In der /etc/systemd/logind.conf editieren:
(Auskommentierung entfernen)
Anschließend

So könnte man zumindest schnell rausfinden, obs daran liegt (allerdings gilt das für ALLE background Prozesse, also ein wenig mit Vorsicht genießen ;) ).
Mitglied: PlekkZero
PlekkZero 06.08.2021 um 11:08:57 Uhr
Goto Top
@HanTrio

Danke für den Tipp.
Hab den zabbix-agent und den zabbix-server nochmal als root gestartet - gleiches Fehlerbild.
gibt auch zurück:
wenn ich aber nur
ausführe, steht in der Ausgabe für die Zabbix-Dienste:
Was wiederum heißen müsste, dass der User "zabbix" den Dienst ausführt ??
Sorry wenn ich hier etwas unbeholfen wirke, aber ich bin Windows-Flüchtling ^^
Gruß
Plekk
Mitglied: HanTrio
HanTrio 06.08.2021 um 16:35:26 Uhr
Goto Top
Wenn du "ps aux" ausführst, steht in der ersten Zeile des Outputs, was die einzelnen Zeilen bedeuten ;)
-> Genau, die erste Spalte ist der User, unter dem der Prozess ausgeführt wird.

Hmm.. der RasPi an sich läuft aber weiter, also nachdem du dich auslogst?
Dann könnte man mal das Journal des Zabbix aufrufen:
bzw.

Da sollte sich was finden lassen, zu welcher Zeit bzw. evtl. sogar, warum der Dienst gestoppt wurde.

Ansonsten, ich kenn mich mit Zabbix nicht aus, aber was gehört denn alles an Diensten dazu?
-> durchsucht die installierten Pakete nach "zabbix"

Evtl. ist da noch was, was man enablen müsste (?)
Mitglied: PlekkZero
PlekkZero 09.08.2021 um 11:14:00 Uhr
Goto Top
@HanTrio
Danke nochmal für deine Zeit.
gibt aus:
beim Agent kommt allerdings etwas seltsames:
Von welchem Kind ist hier die Rede ^^
Das Ganze läuft auf keinem RasPi sondern auf einem PC - falls das noch was damit zu tun haben könnte.
Sobald sich der angemeldete Benutzer sperrt stoppt die Aufzeichnung - gibt es da vielleicht sowas wie Energiespareinstellungen die man deaktivieren müsste?
Laut folgender Ausgabe müsste doch auch Alles enabled sein:
Gruß
Plekk
Mitglied: HanTrio
HanTrio 09.08.2021 um 11:48:11 Uhr
Goto Top
OK, wegen des RasPi habe ich anscheinend einen anderen Thread im Kopf gehabt :D

2 Sachen:

Das hier (von dir durchgeführt):
lässt darauf schließen, dass erst dadurch der Service enabled wurde (und es vorher nicht war!)

Was ggf. noch explizit fehlt:
(es gibt ja das installierte Paket "zabbix-server-mysql", allerdings keinen dazugehörigen Service, der sich starten ließe)

Bzgl. "Kind": Das ist die Bezeichnung, wenn ein Pozess einen anderen startet, ein Elter-Prozess startet einen Kind-Prozess.

Aber irgendwie hab ich trotzdem das Gefühl, dass es alles noch daran scheitert, dass etwas mit den Usern nicht stimmt..
Kannst du vielleicht mal die Anleitung teilen, nach der du das Ganze durchgeführt hast?
Mitglied: PlekkZero
PlekkZero 09.08.2021 um 14:27:42 Uhr
Goto Top
Folgend Anleitung habe ich verwendet:
https://www.zabbix.com/de/download?zabbix=5.4&os_distribution=debian ...
Die MariaDB hab ich im Alleingang installiert - das ist ja aber eigentlich straight forward....
Den Service hab ich vorher auf jeden Fall enabled :/...
Könnte es daran liegen, dass ich die Installation über das Terminal-Fenster mit dem Standarduser und "su -password" durchgeführt habe? Macht das einen Unterschied zur Shell mit root-Anmeldung?
Gruß
Plekk
Mitglied: PlekkZero
PlekkZero 11.08.2021 um 14:59:19 Uhr
Goto Top
Kleiner Nachtrag,

Zitat von @HanTrio:

Würde jetzt auch erstmal auf einen "falschen" User tippen..
Hast du das als root installiert bzw. logst du dich als root ein, wenn du das kontrollierst?

Ansonsten kannst du das hier mal versuchen:
https://unix.stackexchange.com/questions/521538/system-service-running-a ...

In der /etc/systemd/logind.conf editieren:
(Auskommentierung entfernen)
Anschließend
>
So könnte man zumindest schnell rausfinden, obs daran liegt (allerdings gilt das für ALLE background Prozesse, also ein wenig mit Vorsicht genießen ;) ).

--- hat leider auch nicht funktioniert, pünktlich nach 30 Minuten stoppt die Aufzeichnung
Mitglied: HanTrio
HanTrio 11.08.2021 um 18:12:38 Uhr
Goto Top
Wo du 30 Minuten erwähnst.. kann es sein, dass dann der sog. Housekeeper von Zabbix startet?
Siehe hier:
https://www.zabbix.com/documentation/current/manual/web_interface/fronte ...

Ich hab hier ein "Log" des Start eines Zabbix gefunden:
https://znil.net/index.php?title=Zabbix_Server_%2B_Agent_unter_Ubuntu_20 ...
Unter Anderem taucht dort auf:
-> ich interpretiere das so, dass - nach dem Start des Zabbix - der Housekeeper mit einer default Verzögerung von 30 Minuten anfängt zu arbeiten.
Was der genau macht? Keine Ahnung :D Aber evtl verhindert der, dass Aufzeichnungen gemacht werden, für die Dauer seiner Arbeit.

Also vielleicht muss man einfach nur ein wenig abwarten, bis dieser Housekeeper fertig ist (?)
Oder aber ihn testweise deaktivieren (entspr. Häkchen entfernen, siehe ersten Link).
Heiß diskutierte Beiträge
question
Optimale Konfig Synology ISCSI 10GBit an Windows Server gelöst meltersVor 23 StundenFrageSAN, NAS, DAS12 Kommentare

Hallo zusammen, an einem Synology Storage habe ich einen Speicherpool, Raid 6 mit 100 TB erstellt. Die 100 TB sollen als ein Gesamtvolume an einem ...

question
LAN Verkabelung, DNS Fehler 651 und anderesSabineGVor 11 StundenFrageServer6 Kommentare

Ich habe seit 1.5 Jahren Problem mit dem Internet. Provider ist A1 (Österreich), ewige Geschichte, inzwischen 700 EUR weiter und keiner kann mir helfen. Modemtausch ...

question
Installation als Standardbenutzer oder als AdministratorUserUWVor 16 StundenFrageWindows Installation4 Kommentare

Ist die Benutzerkontensteuerung aktiviert, kann auch ein Standardbenutzer Software installieren. Das Installationsprogramm, oder genauer, UAC fragt den Benutzer dann nach einem Administrator und dem Passwort ...

question
OpnSense Unbound DNS Query Forwardingit-fraggleVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade dabei die Endian Firewall gegen eine OPNSense auszutauschen. Nun habe ich das Problem, dass bei Unbound DNS Query Forwarding keine "verünftigen" ...

question
Scheduled Tasks mit MSA ausführenFestus94Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr habt ein ruhiges Wochenende. :-) Ich sitze seit ein paar Tagen vor einem Problem, bei dem ich vermutlich einfach den ...

question
Suche CPU-Tabelle als CSV oder XLS gelöst SarekHLVor 5 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand eine Tabelle möglichst aller 64Bit-PC- und Notebook-Prozessoren im CSV-, ODS oder XLS/XLSX-Format mit Bezeichnung, Anzahl der Kerne, Geschwindigkeit und vielleicht sogar ...

question
Active Directory NTDS - Settings werden nicht automatisch generiertBombadilVor 22 StundenFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo Community :), dies ist mein erster Beitrag bzw. die erste Frage, also nur vorab so zur Info. Mein "Problem" ist aufgetaucht im Zuge des ...

tip
Clonezilla kann Image von Samba-Share nicht mountenthe-buccaneerVor 21 StundenTippLinux

Moinsen allerseits! Ich hatte ein Clonezilla-Image in einen Share /images kopiert und diesen freigegeben um ein Restore zu machen. Allerdings wollte Clonezilla das Image nicht ...