Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Zugriff verweigert auf vorheriges Profil nach Neuinstallation

Mitglied: dj-raw
Ich habe folgendes Problem. Ich habe mir gestern eine neue Platte und ein neues Board gekauft.
Deswegen funzt die alte XP version ja nicht mehr. Also habe ich auf die neue Platte XP installiert.
Das hat soweit auch funktioniert, aber jetzt kann ich das User-Profil unter Dokumente und Enstellungen der alten XP Installation nicht einsehen, da sagt der mir immer wieder Zugriff verweigert. Danach habe ich mich auch schon schlau gemacht und mal so herum gefragt was ich da machen kann. Mir wurde gesagt das ich unter dem Ordner->Eigenschaften->Sicherheit die Rechte übernehmen kann. Das Problem ist nur, wenn ich mir die eigenschaften anzeigen lasse, steht bei mir nichts von "Sicherheit", obwohl ich als Administrator angemeldet bin. Woran kann das liegen? Muss man diese Funktion erst irgendwo aktivieren?

schonmal thx für euer Hilfe.

Content-Key: 1838

Url: https://administrator.de/contentid/1838

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 18:06 Uhr

19 Kommentare
Mitglied: Atti58
Du benutzt sicherlich WinXP Home, oder? Ansonsten sollte man als Adminitrator die Lasche mit den Sicherheitseinstellungen schon sehen.
Welche Dateisystem hast Du denn eingerichtet?

Gruß

Atti.
Mitglied: dj-raw
Also ich habe Win XP Professionell installiert. (NTFS)
Die Andere Installation war auch Win XP Pro (NTFS)
Ich komme auch auf die alte Platte drauf, halt nur nicht in das Verzeichnis wo das andere Profil war.

Gruß
Mitglied: dj-raw
Es steht in der Lasche nur Allgemein / Freigabe / Anpassen und mehr nicht...
Mitglied: Atti58
Siehst Du denn auf Deiner neuen Platte die Lasche "Sicherheit", wenn Du mit der rechten Maustaste auf einen Ordner kickst und "Eigenschaften" wählst?
Mitglied: linkit
Hallo,


nachdem du Sicherheit nicht siehst, mußt du wohl die Windows XP Home und nicht Professional Version haben.

Du kannst allerdings mit cacls.exe von der Kommadozeile aus arbeiten. Es kann allerdings sein, daß du zuerst den Besitz übernehmen muß.

Das liegt darin, daß der Benutzer unter deiner ersten Installation und deiner neuen nicht identisch sind. Auch wenn diese den selben Namen und Passwort tragen, so haben diese doch unterschiedliche SIDs....
Mitglied: dj-raw
nein da sehe ich das auch nicht.... bei mir steht nirgendwo was von Sicherheit
Mitglied: Atti58
Bist Du eingeloggt als "Administrator" oder als Benutzer mit Admin-Rechten? Versuch's mal als Administrator zu machen und wenn Du die Lasche siehst, musst Du über "erweitert" den Administrator zum "Besitzer" machen, siehe Diskussion hier:

https://www.administrator.de/Zugriff_auf_pers%F6nliche_Daten.htm

Gruß

Atti.l
Mitglied: dj-raw
doch ich habe win xp pro....
Mitglied: dj-raw
muss man denn direkt als administrator angemeldet sein? oder reicht auch ein Benutzer mit admin rechten aus?
wenn ich in Lokale Benutzer und Gruppen schaue sind da 4 Konten drin
Administrator
Gast
Hilfeassistent
und mein Konto mit admin rechten
Wenn ich mich allerdings abmelde, kann ich mich auch nur mit meinem Konto anmelden und nicht mit den vordefinierten Administrator Konto.

Gruß
Mitglied: Atti58
Hast Du eingerichtet, dass sich immer nur ein Benutzer automatisch anmeldet? Gehe bitte zur "Systemsteuerung" -> "Benutzer" -> "Erweitert" und setze bei "sicheres Login" den Haken, nun melde Dich ab und als Administrator wieder an (nach Drücken von "Strg" + "Alt" + "Entf" ...
Mitglied: tomluna
Da gäbe es meines Wissens folgende Möglichkeiten:
- dateisystem der Partition muss ntfs sein
- im Explorer auf Arbeitsplatz klicken, Menü Extras >Ordneroptionen >Ansicht >"einfache datenfreigabe verwenden" deaktivieren
Vielleicht hilft es.

Grüsse
tomluna
Mitglied: lou-cypher25
Erstelle Dir eine DOS-Startdiskette mit NTFS (ntfsdos zu finden bei bootdisk.com) und kopiere die daten auf eine fat-Partition.

1. Dos ingnoriert die NTFS-Metadaten und schert sich nicht um Sicherheitsberechtigungen!
2. Von der Fat-Partition können die Daten schließend wieder mit vollen rechten auf die NTFS-Partition geladen werden.
3. Es kann Probleme bei der Profilübernahme geben, da WinXP Profile auf die mehr Personen als der User Zugriff haben nicht verwendet. Aber zumindest sind alle daten wieder da.

Christian
Mitglied: dj-raw
- im Explorer auf Arbeitsplatz klicken, Menü Extras >Ordneroptionen >Ansicht >"einfache datenfreigabe verwenden" deaktivieren


das hat geholfen!!!! Besten Dank an alles die sich für mich den Kopf zerbrochen haben :-) face-smile

Gruß
Mitglied: Atti58
So ganz vorbei ist es mit dem Kopfzerbrechen leider noch nicht, ich versuche nämlich auch meist, zu verstehen, warum was wie funktioniert und habe an meinen Rechner die Einstellungen überprüft. Auf einem habe ich die "einfachen Dateifreigeben" deaktiviert, kann aber bei keinem Rechner einen Unterschied feststellen, die "Sicherheitslasche" wird mir immer angezeigt ...
Hat hier jeder sein "privates" Windows XP? ...
Mitglied: dj-raw
hehe Windows zu verstehen ist genau so schwer wie Frauen zu verstehen *gg*
Mitglied: das-omen
Hi!

@dj-raw

FRauen müssen aber nicht von uns administriert werden.

Tschau

Das Omen
Mitglied: Freelancer
... windows ist in bestimmten facetten noch zu verstehen... frauen definitiv nicht....
Mitglied: MechUnit
zum thema frauen bin ich ganz eurer meinung :D

ich habe auch xp pro und folgendes ausprobiert: unter arbeitsplatz > extras > ordneroptionen einmal das häkchen bei "einfache dateifreigabe verwenden" rein, dann war der reiter "sicherheit" unter "eigenschaften" weg. habe ich das häkchen wieder raus, war der reiter wieder da.

ich vermute mal, dass das daran liegt, was für eine xp pro-version man hat (updates, sp1 oder 2). es könnte sich ja durch die updates da was geändert haben, da wir ja wissen, dass die wege des herrn micro$oft unergründlich sind...

das problemchen mit dem "zugriff verweigert" habe ich auch, allerdings mit verschlüsselten dateien nach einer neuinstallation von XP. wobei mir da gerade einfällt, dass bei "zugriff verweigert" frauen doch etwas leichter administrierbar sind :) face-smile
Mitglied: kl-A
hi,

wenn du keinen zugriff mehr auf deine verschlüsselten daten hast, dann hast du ein echtes problem. hast du den bevor du neuinstalliert hast, dein zertifikat exportiert und gesichert?
hast du einen Wiederherstellungsagent in deiner domäne?
wenn nicht wirst du wohl keinen zugriff mehr auf deine dateien erhalten.
....berichtigt mich, wenn ich was falches sage!


gruss d. kl_A
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 1 TagFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

LAN, WAN, Wireless
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040
gelöst Net-ZwerKVor 9 StundenFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...

Entwicklung
Glasfaseranschluss mit 4 Knotenpunkten auf 26 Häuser 1 Büro aufteilen
chrisbaliVor 4 StundenFrageEntwicklung16 Kommentare

hallo liebe Leute in der alten heimat Ganz vorweg ich Habe erstmal keine Ahnung und kenne den Spruch ...