Zweiter DPM Server mit Nutzung der DB des primären Servers

Hallo zusammen,

ich habe da ein gravierendes PRoblem. Bzw. finde ich nirgend einen Leitfaden wie ich mit folgendem Szenario vorgehen muss.
Und zwar habe ich mittlerweile eine Datensicherungsgröße jenseits der 75TB erreicht und möchte jetzt gern, erstens zum Entzerren und Beschleunigen und zum zweiten um der max. Replikatsgröße aus dem Weg zu gehen, einen zweiten DPM Server aufsetzen.
Dieser muss natürlich, um später keine Bänder zu überschreiben, die Bibliothek, welche am primären DPM angebunden ist und die dazugehörige SQL-Datenbank nutzen.

Aber wie genau stelle ich das denn an?

Klar die Grundinstallation an sich ist kein Problem.

Bis zu dem Punkt wo ich zwingend erstmal einen SQL-Server ob eigenständig oder gruppiert auswählen muss.

Und dann kommt noch das Problem der geteilten Library, welche am primären DPM angestöpselt ist.

Kann hier jemand helfen?

Ich danke shconmal im Voraus.

LG Enrico

Content-Key: 1432997345

Url: https://administrator.de/contentid/1432997345

Ausgedruckt am: 27.11.2021 um 19:11 Uhr

Mitglied: hacktor
hacktor 26.10.2021 aktualisiert um 17:58:13 Uhr
Goto Top
Mitglied: eb1980
eb1980 26.10.2021 um 23:35:54 Uhr
Goto Top
Hallo,
Diesen Artikel habe ich bereits gelesen. Aber mir geht es nicht um Hochverfügbarkeit des DPM1 und der damit verbundenen Sicherung des DPM1 durch den DPM2.
Ich möchte gern einen 2ten DPM Server, welcher eigene Schutzgruppen abbildet und somit andere Server schützt.
Dennoch soll am zweiten ein Teil der Tape Library genutzt werden. Allerdings keine bereits durch DPM beschriebenen Bänder überschrieben werden.
Unsere Library hat 2 Drives und demnach 2 Magazine und je Diverse eine FC Karte.
1 Drive, Magazin und Karte sollen vom DPM1 und das snderecDrive, Magazin und Karte von DPM2 genutzt werden.
Wir setzen eine Quantum Scalar in mit 50 Schächten ein. Kann jedem Drive ein Msgszin und eine eigene "Partition" zu ordnen.

Ich kann es nicht besser beschreiben. Sorry

LG Enrico
Mitglied: hacktor
hacktor 27.10.2021 aktualisiert um 08:14:09 Uhr
Goto Top
Aber mir geht es nicht um Hochverfügbarkeit des DPM1 und der damit verbundenen Sicherung des DPM1 durch den DPM2.
Schon klar, aber darum geht es darin ja nicht nur.
Ich möchte gern einen 2ten DPM Server, welcher eigene Schutzgruppen abbildet und somit andere Server schützt.
Das kannst du ja sowieso mit einem secondary Server machen, der muss aber von der Datenbank des ersten wissen damit er eine bestehende Konfiguration erfährt und somit sicherstellen kann das es zu keinen Konflikten kommt.
Mitglied: eb1980
eb1980 27.10.2021 um 17:29:54 Uhr
Goto Top
Ja genau das ist mein Problem. Wie sag ich dem 2ten DPM, dass er die Konfiguration und Datenbank aus der DB des primären Setvers nutzen soll.
Mitglied: hacktor
hacktor 27.10.2021 aktualisiert um 17:56:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @eb1980:

Ja genau das ist mein Problem. Wie sag ich dem 2ten DPM, dass er die Konfiguration und Datenbank aus der DB des primären Setvers nutzen soll.
Steht doch im Link.
Mitglied: eb1980
eb1980 27.10.2021 um 21:12:13 Uhr
Goto Top
Dann bin ich blind. Da steht nur, dass ich mit dem 2ten die DB und Config des ersten sichern kann.
Mitglied: hacktor
hacktor 27.10.2021 um 21:36:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @eb1980:

Dann bin ich blind. Da steht nur, dass ich mit dem 2ten die DB und Config des ersten sichern kann.

Linke Seite sind weitere Links dazu ....
Mitglied: eb1980
eb1980 27.10.2021 um 22:50:10 Uhr
Goto Top
Kannst du mir den betreffenden link zu dem topic zukommen lassen? Ich finde dort nix.
Mitglied: eb1980
eb1980 28.10.2021 um 22:47:15 Uhr
Goto Top
Hmmm ichvfinde da nicht einen Ansatz im link
Mitglied: eb1980
eb1980 04.11.2021 um 15:37:58 Uhr
Goto Top
na gut. schade eiegntlich. muss ich mal weiter forschen.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows Server 2019 AD MigrationjamesbrownVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen Langsam habe ich Panik, die komplette Domäne zerschossen zu haben. Bevor ich weiter vergehe, wollte ich darum hier um Rat bitten. Was ist ...

question
Mobilfunk-Internet ins Heimnetzwerk integrieren? gelöst AvarianVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement8 Kommentare

Hallo, Ich bin neu hier. Wir sind vorletztes Jahr umgezogen. Die Gelegenheit habe ich damals direkt genutzt, um künftig auf wackelige WLAN-Lösungen (Repeater, Mesh-Repeater, Powerlines ...

general
Sicherheit beim Online-BankingWeyershausenVor 13 StundenAllgemeinSicherheitsgrundlagen18 Kommentare

Hallo, in unserer Firma verwenden wir SFirm als Online-Banking-Software. In dieser Woche hatten wir einen IT-Berater bei uns, der uns dringend folgendes Vorgehen empfahl: Wir ...

question
Maximale Empfänger bei Office365 gelöst mmpmmpVor 1 TagFrageMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo, ich verwende nun Office365 (Exchange Online) für Emails und würde gerne die Weihnachtsgrüße per Mail versenden. Wo liegen die Beschränkungen der maximalen Empfänger? ...

report
Mailversand durch Sophos XG gestört (25.11.2021)kgbornVor 1 TagErfahrungsberichtFirewall2 Kommentare

Kurze Information - vielleicht hat jemand eine ähnliche Beobachtung gemacht. Ein IT-Admin hat mich darauf hingewiesen, dass es wohl gestern (25.11.2021) ein Update des Antivirus-Pattern ...

question
Treuhand für ebay-Verkäufer, die nicht direkt nach D. liefernDerWoWussteVor 1 TagFrageHardware4 Kommentare

Moin Kollegen, es gibt ja Fälle, wo man alte Hardware benötigt, aber nur noch über ebay bekommt. Wenn der Verkäufer dann aber nicht nach Deutschland ...

question
Reinigung der Apple Watch gelöst honeybeeVor 1 TagFrageApple6 Kommentare

Hallo, mit welchem Reinigungsmittel kann ich das Armband meiner Apple Watch schonend reinigen? Auf dem Bild seht ihr, dass es in einem guten Zustand ist. ...

question
Über das Notebook per Simkarte von unterwegs aus ins Internet?isarc01Vor 1 TagFrage5G, 4G, LTE, UMTS, EDGE & GPRS8 Kommentare

Hallo, folgende Frage: Wenn ich über mein Notebook über eine angemeldete SIM Karte mit einer Datenflatrate ins Internet gehen möchte, benötige ich hier einen bestimmten ...