Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
  • Mitglied: Penny.Cilin
    Vor 9 Minuten von Penny.Cilin
    Hallo,

    hm das heißt die Personen, welche berechtigt sind den Drucker zu nutzen, können sich diesen als Standarddrucker definieren.
    Habe ich das richtig verstanden?

    Oder geht es generell darum, dass der Drucker zugewiesen werden kann?

    Gruss Penny
  • Mitglied: colinardo
    Vor 11 Minuten von colinardo
    Zitat von novregen:

    Hallo Uwe,

    kannst du mir nochmal helfen und es so ändern das es prüft ob mail von absender x oder y oder z, anhang abspeichert auf nas und dann die Email löscht ?

    Das ganze dann auf dem pi als cron laufen lassen ß

    Servus.
    Ausnahmsweise hier mal eine Anpassung außer der Reihe, da das ja nicht Thema dieses Threads ist (s. Foren-Richtlinien).
    Für das nächste mal bitte einen neuen Thread erstellen! Merci.

    Back to topic:
    Im jetzigen Zustand verarbeitet das Skript alle ungelesenen Mails. Wenn man auf ungelesene Mails von "bestimmten" Absendern ausfiltern möchte, dann ändere man in dieser Zeile
    (ret, messages) = conn.search(None,'UNSEEN')
    den SEARCH-Filter auf
    UNSEEN FROM user@domain.tld
    Mit der Standard IMAP SEARCH-Sytax nach RFC3501 lässt sich damit flexibel auf die Nachrichten filtern die man verarbeiten möchte. Bei Fragen dazu also erst mal die RFC lesen.

    Weitere Hinweise, z.B. zum Attachment-Handling für den Fall das bereits Attachments mit dem selben Namen im Ausgabeordner existieren siehe Kommentare im Code.

    01.
    #!/usr/bin/python
    02.
     
    03.
    # ==================================================================================
    04.
    # CONNECT TO IMAP MAILBOX AND SAVE ALL ATTACHMENTS FROM UNSEEN MESSAGES TO  FILESYSTEM
    05.
    # ==================================================================================
    06.
     
    07.
    #======= IMPORTS ========
    08.
    import imaplib
    09.
    import email
    10.
    import os
    11.
    import re
    12.
     
    13.
    # ======= VARS ==========
    14.
    # MAILSERVER
    15.
    SERVER = 'imap.domain.tld'
    16.
    # USERNAME
    17.
    USERNAME = 'USERNAME'
    18.
    # PASSWORD
    19.
    PASSWORD = 'PASSWORD'
    20.
    # OUTPUT DIRECTORY FOR ATTACHMENTS (only use slashes '/')
    21.
    ATTACHMENTDIR = './attachments'
    22.
     
    23.
    # ======= CODE ===========
    24.
     
    25.
    try:
    26.
        # create output directory if it does not exist
    27.
        if not os.path.exists(ATTACHMENTDIR):
    28.
            os.mkdir(os.path.normpath(ATTACHMENTDIR))
    29.
        # connect to server
    30.
        conn = imaplib.IMAP4_SSL(SERVER)
    31.
        # login into mailbox
    32.
        ret,details = conn.login(USERNAME,PASSWORD)
    33.
        if ret != 'OK':
    34.
            raise Exception('Not able to sign in.')
    35.
        # select inbox
    36.
        ret, data = conn.select('INBOX')
    37.
        if ret != 'OK':
    38.
            raise Exception('ERROR, could not select INBOX folder (name correct?).')
    39.
        # filter out mails
    40.
        (ret, messages) = conn.search(None,'UNSEEN')
    41.
        if ret != 'OK':
    42.
            raise Exception('Could not fetch mails.')
    43.
        # get message ids in list
    44.
        message_ids = messages[0].split()
    45.
     
    46.
        # if there are messages
    47.
        if len(message_ids) > 0:
    48.
                # itterate over all messages
    49.
                for msg in message_ids:
    50.
                        # get message
    51.
                        ret,parts = conn.fetch(msg,'(RFC822)')
    52.
                        if ret != 'OK':
    53.
                            raise Exception('ERROR, fetching mail with id ' + str(msg))
    54.
                        # body part
    55.
                        body = parts[0][1]
    56.
                        # create mail object from raw mail
    57.
                        mail = email.message_from_bytes(body)
    58.
                        # extract some usefull mail headers
    59.
                        mail_subject = mail.get('Subject')
    60.
                        mail_from = email.utils.parseaddr(mail.get('From'))
    61.
                        
    62.
                        print("INFO -> Processing new message with subject: '" + mail_subject + "'")
    63.
     
    64.
                        # process mail parts
    65.
                        for part in mail.walk():
    66.
                                if part.get_content_maintype() == 'multipart':
    67.
                                        continue
    68.
                                if part.get('Content-Disposition') is None:
    69.
                                        continue
    70.
                                # get filename of attachment
    71.
                                filename = part.get_filename()
    72.
                                if bool(filename):
    73.
                                        # build os path from directory and filename
    74.
                                        filePath = os.path.join(ATTACHMENTDIR,filename)
    75.
                                        # in case file with the same name already exists
    76.
                                        # append number with with format ##[0-9]* to the end of the basename
    77.
                                        cnt = 1
    78.
                                        while os.path.isfile(filePath):
    79.
                                                filePath = re.sub('##\d+$','',os.path.splitext(filePath)[0],1) + "##" + str(cnt) + os.path.splitext(filePath)[1]
    80.
                                                cnt += 1
    81.
     
    82.
                                        print('INFO -> Saving attachment ' + filePath)
    83.
                                        # save attachment to filesystem
    84.
                                        f = open(filePath,'wb')
    85.
                                        f.write(part.get_payload(decode=True))
    86.
                                        f.close()
    87.
                        # mark mail as 'seen'
    88.
                        conn.store(msg,'+FLAGS','\\SEEN')
    89.
                        print('INFO -> Deleting message.')
    90.
                        # delete message
    91.
                        conn.store(msg,'+FLAGS','\\DELETED')
    92.
        else:
    93.
                print('INFO -> No unseen messages in INBOX.')
    94.
        # close connection
    95.
        conn.close()
    96.
        conn.logout()
    97.
    except Exception as ex:
    98.
        print ('ERROR -> ' + str(ex))
    Viel Spaß
    Grüße Uwe

    Falls euch der Beitrag gefällt, könnt ich euch auch gerne jederzeit mit einer kleinen Spende erkenntlich zeigen.
  • Mitglied: Lynkon
    Vor 12 Minuten von Lynkon
    Hallo Community,

    kurze Frage zur CHERRY B.UNLIMITED AES, die Datenübertragung ist lt. Hersteller mittels AES verschlüsselt, ist damit nur das reine Signal (Funk) gemeint, sodass keiner das Signal mitschneiden kann oder decodiert der Treiber am Ende die Eingaben? Wie verhält sich das ganze, wenn ein Hardware USB-Keylogger am Dongel hängt, kann der Keylogger die Eingaben noch im Klartext mit lesen?

    Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lynkon
  • Mitglied: Ausserwoeger
    Vor 17 Minuten von Ausserwoeger
    Hi

    Was sind den Normale Dokumente ! Ein Autocad Plan mit 40 MB ist für einen Architekt auch ein normales Dokument !

    Bei 5 Usern sollte sowas nicht vorkommen. Hängt aber auch von der internetleitung ab bzw. allem anderen !!
    Wenn der Mailserver 1000 Mails rausschickt über die 4Mbit Leitung dann kann sowas schon vorkommen.

    Das ist aber nur reines raten hier da müsste mal ein Techniker drüber schauen.

    LG
  • Mitglied: StefanKittel
    Vor 20 Minuten von StefanKittel
    Hallo,

    Du könntest ein kleines Skript schreiben welches prüft was der Standarddrucker ist.
    Einfach per Taskmanager alle 5 Minuten starten.

    Wenn dieser Drucker der Standarddrucker ist, ändern, Meldung anzeigen und alle Icons auf dem Desktop als Strafe löschen.

    Stefan
  • Mitglied: Bem0815
    Vor 24 Minuten von Bem0815
    Antwort auf den Tipp: Administrator.de Perlen (7)
    Ich frage mich ehrlich gesagt eher wie das vor der XP Neuinstallation Funktioniert haben soll, das die Seite von Internet aus erreichbar war.
    Ich würde mal tippen das war nie der Fall. Sonst hätte der Kerl von NAT schon mal was gehört.

    Oder es hat ihm der "Kumpel" zuerst eingerichtet.
  • Mitglied: sabines
    Vor 30 Minuten von sabines
    Moinsen,

    wir haben einen Drucker, der für spezielle Formate und Farben eingerichtet ist und auch nur von wenigen Berechtigten genutzt werden kann.
    Trotz Hinweisen, kommt es immer wieder vor, dass genau dieser Drucker manuell als Standard definiert wird und danach "vergessen" wird, wieder einen anderen als Standard zu definieren.

    Ich kenne Möglichkeiten einen Drucker als Standard zu definieren, das Ändern des Standarddruckers zu verbieten oder per VBS hin und her zu springen etc., aber gibt es eine Option, die verbietet, dass bei diesem speziellen Drucker der Haken überhaupt gesetzt werden kann?

    W2008R2 Druckserver mit W7/W10 Clients.

    Danke!
  • Mitglied: Namics
    Vor 40 Minuten von Namics
  • Mitglied: Exception
    Vor 44 Minuten von Exception
    Welchen Log meinst Du denn?

    Hab ich doch geschrieben?
    Abgesehen davon hättest du auch selbst draufkommen können, welches Log für dich interessant ist, wenn du etwas überlegt hättest

    Log des vhosts
  • Mitglied: Jannyjoker
    Vor 50 Minuten von Jannyjoker
    Danke für Deine Antwort!
    Ich habe die statische IP vorher zurückgesetzt, weil einfach so. Ich werde die IP aber wieder statisch festlegen!
    Ich meine mit "alles auf Grün", dass alle Prozesse beim booten erfolgreich gestartet wurden.

    Welchen Log meinst Du denn?
    apport.log
    boot.log
    kern.log
    alternatives.log

    oder noch einen anderen?

    Die Backups hab ich vorher die gebraucht, also dachte ich, dass diese funktionieren.
    P.S. Ich habe meine Lektion gelernt und werde diese in Zukunft testen!

    Viele Grüße
    Jannyjoker
  • Mitglied: Vision2015
    Vor 50 Minuten von Vision2015
    Moin...

    oh weh...was nen kindergarten....
    allerdings wundere ich mich echt, bei unseren kunden werden VM erstellt, und nicht gefragt ob Blech oder nicht!
    allerdings.... natürlich kann auf einen DC ein ERP/CRM, oder was ihr auch immer dafür haltet eingerichtet werden, denkt mal an kleine kunden, und vor allem an die beliebten SBS Server von MS... da wurde immer alles draufgebastelt, bis dei CPU kochte, und die 32 GB voll im anschlag waren... hat es nicht gereicht, hast du mal eben die STORE.exe auf 12 GB limitiert, und noch nen SQL setup erstellt.
    gut schön ist das jetzt nicht, schöner wäre natürlich eine weite VM / Blech mit was auch immer...

    Christian, dein einwand mit dem Bildniveau ist nicht richtig... schön ist das nicht, und vor allem, nicht jeder kann mit einem SBS... umgehen...
    früher war das eben so in kleinen firmen...das hat nix mit guter Dienstleister / schlechter Dienstleister zu tun... das war Normal / Alltag...

    Frank
  • Mitglied: wing84
    Vor 51 Minuten von wing84
    Antwort auf die Frage: Netzwerk mit VLAN (Mikrotik Router) (8)
    ich habe jetzt nochmals alles eingegeben. Es dürfte jetzt passen. Leider habe ich keinen Zugriff auf das Internet. Nachfolgend meine config:

    01.
    /interface vlan
    02.
    add interface=bridge_e4e name=vlan1 vlan-id=1
    03.
    add interface=bridge_e4e name=vlan_Backup vlan-id=30
    04.
    add interface=bridge_e4e name=vlan_Drucker vlan-id=40
    05.
    add interface=bridge_e4e name=vlan_Gast vlan-id=50
    06.
    add interface=bridge_e4e name=vlan_Server vlan-id=10
    07.
    add interface=bridge_e4e name=vlan_e4e vlan-id=20
    08.
    /ip dhcp-server
    09.
    add disabled=no interface=vlan_Server name=Server
    10.
    add disabled=no interface=vlan_Backup name=Backup
    11.
    /ip pool
    12.
    add name=Server ranges=192.168.121.2-192.168.121.5
    13.
    add name=Backup ranges=192.168.122.2-192.168.122.5
    14.
    add name=Drucker ranges=192.168.123.2-192.168.123.5
    15.
    add name=Gast ranges=192.168.124.2-192.168.124.10
    16.
    add name=e4e ranges=192.168.120.200-192.168.120.210
    17.
    add name=ovpn10 ranges=172.16.4.37-172.16.4.38
    18.
    add name=ovpn9 next-pool=ovpn10 ranges=172.16.4.33-172.16.4.34
    19.
    add name=ovpn8 next-pool=ovpn9 ranges=172.16.4.29-172.16.4.30
    20.
    add name=ovpn7 next-pool=ovpn8 ranges=172.16.4.25-172.16.4.26
    21.
    add name=ovpn6 next-pool=ovpn7 ranges=172.16.4.21-172.16.4.22
    22.
    add name=ovpn5 next-pool=ovpn6 ranges=172.16.4.17-172.16.4.18
    23.
    add name=ovpn4 next-pool=ovpn5 ranges=172.16.4.13-172.16.4.14
    24.
    add name=ovpn3 next-pool=ovpn4 ranges=172.16.4.9-172.16.4.10
    25.
    add name=ovpn2 next-pool=ovpn3 ranges=172.16.4.5-172.16.4.6
    26.
    add name=ovpn1 next-pool=ovpn2 ranges=172.16.4.1-172.16.4.2
    27.
    add name=vlan1 ranges=192.168.119.2/31
    28.
    /ip dhcp-server
    29.
    add address-pool=e4e disabled=no interface=vlan_e4e name=e4e
    30.
    add address-pool=Drucker disabled=no interface=vlan_Drucker name=Drucker
    31.
    add address-pool=Gast disabled=no interface=e1wan name=Gast
    32.
    add address-pool=vlan1 disabled=no interface=vlan1 name=vlan1
    33.
    /interface bridge port
    34.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-untagged-and-priority-tagged \
    35.
        interface=e2-Server pvid=10
    36.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-untagged-and-priority-tagged \
    37.
        interface=e3-Server pvid=10
    38.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-untagged-and-priority-tagged \
    39.
        interface=e4-IDRAC pvid=10
    40.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-untagged-and-priority-tagged \
    41.
        interface=e5-Backup pvid=30
    42.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-untagged-and-priority-tagged \
    43.
        interface=e6-e4e pvid=20
    44.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-untagged-and-priority-tagged \
    45.
        interface=e7-e4e pvid=20
    46.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-untagged-and-priority-tagged \
    47.
        interface=e8-e4e pvid=20
    48.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-untagged-and-priority-tagged \
    49.
        interface=e9-e4e pvid=20
    50.
    add bridge=bridge_e4e interface=e10-e4e
    51.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-vlan-tagged interface=\
    52.
        vlan_Server pvid=10
    53.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-vlan-tagged interface=vlan_e4e \
    54.
        pvid=20
    55.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-vlan-tagged interface=\
    56.
        vlan_Backup pvid=30
    57.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-vlan-tagged interface=\
    58.
        vlan_Drucker pvid=40
    59.
    add bridge=bridge_e4e interface=vlan1
    60.
    add bridge=bridge_e4e frame-types=admit-only-vlan-tagged interface=vlan_Gast \
    61.
        pvid=50
    62.
    /interface bridge settings
    63.
    set use-ip-firewall=yes use-ip-firewall-for-vlan=yes
    64.
    /interface bridge vlan
    65.
    add bridge=bridge_e4e tagged=bridge_e4e,vlan1 untagged=e10-e4e vlan-ids=1
    66.
    add bridge=bridge_e4e comment="VLAN Server" tagged=bridge_e4e,vlan_Server \
    67.
        untagged=e2-Server,e3-Server vlan-ids=10
    68.
    add bridge=bridge_e4e comment="VLAN e4e" tagged=bridge_e4e,vlan_e4e,e10-e4e \
    69.
        untagged=e6-e4e,e7-e4e,e8-e4e,e9-e4e vlan-ids=20
    70.
    add bridge=bridge_e4e comment="VLAN Backup" tagged=bridge_e4e,vlan_Backup \
    71.
        untagged=e5-Backup vlan-ids=30
    72.
    add bridge=bridge_e4e comment="VLAN Drucker" tagged=\
    73.
        bridge_e4e,vlan_Drucker,e10-e4e vlan-ids=40
    74.
    add bridge=bridge_e4e comment="VLAN Gast" tagged=vlan_Gast,e10-e4e vlan-ids=\
    75.
        50
    76.
    /ip address
    77.
    add address=192.168.120.254/24 interface=vlan_e4e network=192.168.120.0
    78.
    add address=192.168.121.254/24 interface=vlan_Server network=192.168.121.0
    79.
    add address=192.168.122.254/24 interface=vlan_Backup network=192.168.122.0
    80.
    add address=192.168.123.254/24 interface=vlan_Drucker network=192.168.123.0
    81.
    add address=192.168.124.254/24 interface=vlan_Gast network=192.168.124.0
    82.
    /ip dhcp-client
    83.
    add comment="WAN Zugang" dhcp-options=hostname,clientid disabled=no \
    84.
        interface=e1wan
    85.
    /ip dhcp-server network
    86.
    add address=192.168.120.0/24 dns-server=192.168.121.103 gateway=\
    87.
        192.168.120.254
    88.
    add address=192.168.121.0/24 dns-server=192.168.121.103 gateway=\
    89.
        192.168.121.254
    90.
    add address=192.168.122.0/24 dns-server=192.168.121.103 gateway=\
    91.
        192.168.122.254
    92.
    add address=192.168.123.0/24 dns-server=192.168.121.103 gateway=\
    93.
        192.168.123.254
    94.
    add address=192.168.124.0/24 dns-server=192.168.121.103 gateway=\
    95.
        192.168.124.254
    96.
    /ip firewall nat
    97.
    add action=masquerade chain=srcnat out-interface=e1wan

    Vielen Dank für Tipps
  • Mitglied: Exception
    Vor 1 Stunde, 8 Minuten von Exception
    Hallo,

    eine weiße Seite kann verschiedene Ursachen haben. Genaues kann dir nur das Log sagen.
    Schau mal in die Logs rein und poste dieses hier. Dann kann man schon genaueres sagen.

    Ansonsten endet das nur in einem Ratespiel. Ich denke nicht, dass es an der Datenbank liegt. Denn selbst wenn Nextcloud keine Verbindung zur DB herstellen kann, dann sollte Nextcloud dennoch das Webinterface anzeigen, statt einer weißen Website. Eine weiße Website deutet meistens auf ein Fehler beim Apache oder beim Backend (PHP) hin. Diese erscheint, da die Fehlerausgabe standardgemäß in produktiven Umgebungen ausgeschaltet ist. Deshalb wie bereits geschrieben, einfach mal in das Log des vhosts schauen.

    P.S. Du machst regelmäßig Backups von deiner VM. Hast du diese Backups jemals getestet?

    Edit:

    Die VM startete normal (IP über DHCP-Server vergeben, "alles beim Start auf grün")

    Warum DHCP?
    Für Server vergibt man üblicherweise nur statische IPs. Außer in bestimmten Sonderfälle, wo ein Nextcloud Server aber nicht dazu zählt
    Was meinst du mit "alles beim Start auf grün"? Du meinst den Prozess beim Booten? Na das sagt aber nichts über den Zustand der Dienste aus.

    Viele Grüße
    Exception
  • Mitglied: answer
    Vor 1 Stunde, 8 Minuten von answer
    Antwort auf die Frage: PLZ in Bereiche einteilen EXCEL (15)
    Zitat von Klaina:

    Zitat von answer:

    Dafür gibts die Gruppieren-Funktion der Zeilen.
    https://support.office.com/de-de/article/gruppieren-oder-aufheben-der-gr ...


    Alles schön und gut, komme damit aber nicht auf die gewünschte Lösung.
    Wieso
    Die Grupperierung zeigt mir ja nur, welche plz in welchem Bezirk sind.
    Nein, die Gruppiert die Zahlen in Gruppen, im Format VON-BIS, genau so wie du das oben haben willst.
    Wenn man dann noch auf Tabellenformatierung umschaltet sieht das bspw. so aus
    screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
  • Mitglied: Kampfwurst
    Vor 1 Stunde, 10 Minuten von Kampfwurst
    Hallo aqui,

    Als VPN wird PPTP verwendet. Da es keine "geheimen" Daten sind die übertragen werden reicht das aus. Weiters ist dies einfacher
    zu warten bzw. einzurichten.

    Ich habe das RIP V2 nicht über das VPN zum laufen bekommen. Keine Ahnung wieso.
    Daher meine Frage.

    sG Chris
  • Mitglied: Klaina
    Vor 1 Stunde, 10 Minuten von Klaina
    Antwort auf die Frage: PLZ in Bereiche einteilen EXCEL (15)
    Ich werde den Beitrag schließen.
    Denke meine Aufgabenstellung wird nicht verstanden, wahrscheinlich drücke ich mich etwas unklar aus.
    Wenn ich eine Lösung gefunden habe, teile ich diese gerne.

    Danke an alle Lösungsvorschläge
  • Mitglied: answer
    Vor 1 Stunde, 10 Minuten von answer
    Antwort auf die Frage: JavaScript - Offene Tabs - Titel lesen (5)
    Zitat von joehuaba:
    Klingt natürlich logisch, wenn man es von der Sicherheit her sieht.
    Gott sei Dank sollte man das so sehen , wäre schlimm wenn es anders wäre.
    Danke für deine Antworten.
    Bidde .
  • Mitglied: taffnuss
    Vor 1 Stunde, 11 Minuten von taffnuss
    Hallo erstmal an Alle.

    derzeit beschäftige ich mich mit Raumpostfächern. Diese sind angelegt. Termine werden eingetragen. Im eigenen Kalender des Organisators erscheint der Termin nicht - das ist gewollt so.
    Unser Plan: Besteht die Möglichkeit für einen eingetragenen Termin andere Mitarbeiter über den Eintrag zu Informieren (via eMail - kein Kalendereintrag) ohne dass der neue Termin bei den Mitarbeitern in den persönlichen Kalendern auftaucht?

    Bsp.:
    Raumpostfach/Kalender "Auto1"
    Termin 12.12. wird in Kalender "Auto1" eingetragen

    Jetzt benötigen wir eine Info an die Fahrer 12-34 und Fahrer 2-8 dass der Termin 12.12. in Kalender "Auto1" steht.
    Aber ohne Kalendereintrag, wie gesagt.


    Wir haben dies bereits über eine Verteilergruppe "Fahrer12-23" mit entsprechenden Fahrern als Mitglieder in den Zustelloptionen > Weiterleiten an
    versucht ERGEBNIS: es erhalten alle Fahrer den Kalendereintrag

    Wir haben bereits unter Ressourceninformationen "Antwortnachricht..." und "zusätzlicher Text..."
    versucht ERGEBNIS: es erhält nur der Besprechungsorganisator eine nette Textmail

    Exchange 2010
    OL 2013 und 2016

    Vielen Dank für Ideen und Tips

    taffnuss
  • Mitglied: Cometcola
    Vor 1 Stunde, 16 Minuten von Cometcola
    Antwort auf die Frage: PLZ in Bereiche einteilen EXCEL (15)
    Also ich bin mir immer noch nicht sicher was du genau haben willst...bzw. was deine exakte Aufgabenstellung ist.

    Alle aufgeführten Lösungsvorschläge würden dein Problem lösen, bzw. dir die Grundlage geben, eine Auflistung nach deinen Wünschen zu erstellen.

    Guck dir die Min/Max-Funktionen nochmal an. Damit kannst du immerhin simpel die Grenzen identifizieren.
  • Mitglied: ArnoNymous
    Vor 1 Stunde, 19 Minuten von ArnoNymous
    Zitat von nEmEsIs:

    Hi

    Was auch gut sein kann ist das der Drucker nur Smb 1 kann und deswegen kein Zugriff auf den Ordner möglich ist. In windows 10 ist smb 1 standardmäßig deaktiviert.


    Moin,

    wäre auch meine Vermutung. Das Gerät ist ja offenbar auch schon etwas älter. Eventuell hilft auch ein FW-Update, dass SMB3 liefert.

    Gruß
  • Mitglied: Jannyjoker
    Vor 1 Stunde, 22 Minuten von Jannyjoker
    Moin, mir ist heute etwas sehr Blödes passiert! Mein RAID-Controller von Adaptec ist abgeraucht und damit auch meine "nextcloud". Ich habe zusätzlich ein NAS von Synology im Einsatz, dass um Mitternacht von der .vhdx- Datei (Hyper-V) eine Kopie mit Active Backup (Paket von Synology) macht. Ich habe die Datei über den Datei-Explorer in ein von mir angelegtes Verzeichnis kopiert und die. vhdx zu einem neuen virtuellen Computer hinzugefügt. Die VM startete normal (IP über DHCP-Server vergeben, "alles beim Start auf grün"). Als ich dann das Webinterface von meiner Nextcloud geöffnet habe, wurde mir nichts weiter als eine leere Seite angezeigt (Mit jedem Browser).
    Danach habe ich überprüft, ob der Snap überhaupt läuft, was dieser logischerweise tat. Alle Dienste laufen laut log korrekt, aber ich denke, dass es etwas mit der Datenbank zu tun haben könnte (MySQL).

    Da ich nicht so viel Ahnung von Datenbanken habe, frage ich euch!

    Bitte helft mir!! Ich bin echt verzweifelt.



    Ich habe Nextcloud (V.13) auf einer Ubuntu 16.04 - VM installiert und alle Updates von Ubuntu installiert.
  • Mitglied: ukulele-7
    Vor 1 Stunde, 22 Minuten von ukulele-7
    Ich habe auch noch nicht viel mit MERGE gemacht. Beim letzten Versuch hatte ich irgendein Problem weshalb ich dann davon abgerückt bin und es mit einem INSERT und einem UPDATE wie in meidem Beispiel beschrieben umgesetzt habe.

    Hier mein letztes Fall:
    01.
    MERGE datev_eodb_mandanten_backup AS t
    02.
    USING datev_eodb_mandanten AS s
    03.
    ON		t.MDTGUID = s.MDTGUID
    04.
    AND		t.MDTID = s.MDTID
    05.
    WHEN	MATCHED
    06.
    AND (	isnull(t.MDTVON,''1900-01-01 00:00:00.000'') != isnull(s.MDTVON,''1900-01-01 00:00:00.000'')
    07.
    OR		isnull(t.MDTBIS,''1900-01-01 00:00:00.000'') != isnull(s.MDTBIS,''1900-01-01 00:00:00.000'')
    08.
    OR		isnull(t.MDTSTATUS,0) != isnull(s.MDTSTATUS,0)
    09.
    OR		isnull(t.MDTNR,0) != isnull(s.MDTNR,0)
    10.
    OR		isnull(t.MDTNAME,'''') != isnull(s.MDTNAME,'''')
    11.
    OR		isnull(t.MDTTYP,'''') != isnull(s.MDTTYP,'''')
    12.
    OR		isnull(t.MDTPLZ,'''') != isnull(s.MDTPLZ,'''')
    13.
    OR		isnull(t.MDTORT,'''') != isnull(s.MDTORT,'''')
    14.
    OR		isnull(t.MDTSTR,'''') != isnull(s.MDTSTR,'''')
    15.
    OR		isnull(t.MDTGID,0) != isnull(s.MDTGID,0)
    16.
    OR		isnull(t.MDTGNAME,'''') != isnull(s.MDTGNAME,'''')
    17.
    OR		isnull(t.DOHR,'''') != isnull(s.DOHR,'''') )
    18.
    THEN
    19.
    	UPDATE
    20.
    	SET		t.MDTVON = s.MDTVON,
    21.
    			t.MDTBIS = s.MDTBIS,
    22.
    			t.MDTSTATUS = s.MDTSTATUS,
    23.
    			t.MDTNR = s.MDTNR,
    24.
    			t.MDTNAME = s.MDTNAME,
    25.
    			t.MDTTYP = s.MDTTYP,
    26.
    			t.MDTPLZ = s.MDTPLZ,
    27.
    			t.MDTORT = s.MDTORT,
    28.
    			t.MDTSTR = s.MDTSTR,
    29.
    			t.MDTGID = s.MDTGID,
    30.
    			t.MDTGNAME = s.MDTGNAME,
    31.
    			t.DOHR = s.DOHR
    32.
    WHEN	NOT MATCHED BY TARGET
    33.
    THEN
    34.
    	INSERT(MDTGUID,MDTID,MDTVON,MDTBIS,MDTSTATUS,MDTNR,MDTNAME,MDTTYP,MDTPLZ,MDTORT,MDTSTR,MDTGID,MDTGNAME,DOHR)
    35.
    	VALUES(s.MDTGUID,s.MDTID,s.MDTVON,s.MDTBIS,s.MDTSTATUS,s.MDTNR,s.MDTNAME,s.MDTTYP,s.MDTPLZ,s.MDTORT,s.MDTSTR,s.MDTGID,s.MDTGNAME,s.DOHR)
    36.
    WHEN	NOT MATCHED BY SOURCE
    37.
    THEN
    38.
    	DELETE;
    Kann dir leider nicht mehr sagen wo es gehakt hat aber die Syntax sollte passen.
  • Mitglied: joehuaba
    Vor 1 Stunde, 29 Minuten von joehuaba
    Antwort auf die Frage: JavaScript - Offene Tabs - Titel lesen (5)
    Klingt natürlich logisch, wenn man es von der Sicherheit her sieht.
    Danke für deine Antworten.
  • Mitglied: Klaina
    Vor 1 Stunde, 30 Minuten von Klaina
    Antwort auf die Frage: PLZ in Bereiche einteilen EXCEL (15)
    Zitat von answer:

    Dafür gibts die Gruppieren-Funktion der Zeilen.
    https://support.office.com/de-de/article/gruppieren-oder-aufheben-der-gr ...


    Alles schön und gut, komme damit aber nicht auf die gewünschte Lösung.
    Die Grupperierung zeigt mir ja nur, welche plz in welchem Bezirk sind.
    Dafür benötige ich ja keine Pivot Tabelle, sondern das würde sich mit einfachem Filtern realisieren lassen.
  • Mitglied: goscho
    Vor 1 Stunde, 33 Minuten von goscho
    Zitat von certifiedit.net:

    Ist offensichtlich, woher der Wind weht. Ums fachliche geht es dir nicht.
    Mir geht es ausschließlich ums Fachliche, ähnlich wie LKS dir das auch geschrieben hat.

    Unsere Diskussion hat aber nichts mit dem Anliegen des TO zu tun.
    Daher beende ich diese für mich jetzt.
  • Mitglied: taffnuss
    Vor 1 Stunde, 33 Minuten von taffnuss
    taffnuss hat sich neu registriert
    Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Sonstige Systeme und er gehört zu den Administratoren.
  • Mitglied: kimjob
    Vor 1 Stunde, 35 Minuten von kimjob
  • Mitglied: answer
    Vor 1 Stunde, 42 Minuten von answer
    Antwort auf die Frage: JavaScript - Offene Tabs - Titel lesen (5)
    Zitat von joehuaba:

    Un nicht als Browser - App, oder in einer anderen "Web-Sprache" ?
    Nein. Das wäre ja eine Sicherheitslücke hoch drei wenn jeder Depp mir meine offenen Tabs auslesen könnte! Als Windows App von extern schon aber nicht aus dem Browser selbst heraus.
  • Mitglied: joehuaba
    Vor 1 Stunde, 43 Minuten von joehuaba
    Antwort auf die Frage: JavaScript - Offene Tabs - Titel lesen (5)
    Un nicht als Browser - App, oder in einer anderen "Web-Sprache" ?
  • Mitglied: bromierer
    Vor 1 Stunde, 43 Minuten von bromierer
    Hallo,

    Du sagst also, dass die VPN-Lampe am Lancom leuchtet, dann sollte die VPN-Verbindung eigentlich stehen. Prüfe das bitte trotzdem nochmal mit dem LanMonitor Tool von Lancom; gibts kostenlos zum Download auf deren Homepage. Die Standard-Routingeinträge 192.168.0.0, 172.16.0.0 und 10.0.0 zu löschen ist keine gute Idee; dies sind Standarteinträge, die bestimmen, wie Netzwerkverkehr innerhalb des lokalen Subnetzes behandelt werden soll. Poste doch mal bitte deine Routingtabelle vom Lancom.
  • Mitglied: answer
    Vor 1 Stunde, 45 Minuten von answer
    Antwort auf die Frage: JavaScript - Offene Tabs - Titel lesen (5)
    Ja, aber nur als Browser-Web-Extension(Add-In).
    Beispiel Objekt das dazu Verwendung findet (für Firefox Extensions):
    https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Mozilla/Add-ons/WebExtensions/A ...

    Gruß A.
  • Mitglied: Ex0r2k16
    Vor 1 Stunde, 45 Minuten von Ex0r2k16
    Antwort auf die Frage: Lizenzplausibilisierung oder Spam? (16)
    Ich habs gemacht und die Liste einfach an die Microsoft Adresse geschickt. Es kam kein NDR zurück.

    Wies ausgeht werde ich nicht berichten können, da ich vorher den Arbeitsgeber wechsel
  • Mitglied: answer
    Vor 1 Stunde, 46 Minuten von answer
    Antwort auf die Frage: PLZ in Bereiche einteilen EXCEL (15)
  • Mitglied: joehuaba
    Vor 1 Stunde, 46 Minuten von joehuaba
    Hallo Zusammen,

    ich werde leider in Google nicht richtig fündig und wende mich daher an euch.

    Gibt es in JS eine Möglichkeit, den Namen (Titel) aller offenen Browser Tabs zu lesen?


    ich bedanke mich für jeden Denkanstoß

    Gruß joehuaba
  • Mitglied: Dusistrike
    Vor 1 Stunde, 50 Minuten von Dusistrike
    Antwort auf die Frage: Lizenzplausibilisierung oder Spam? (16)
    Moin moin,

    wir haben die gleiche eMail bekommen.
    Die angegebene Nummer war laut Ansage nicht vergeben.
    Ich habe dann die im Impressum der Firma innotec Marketing GmbH Telefonnummer angerufen um mich zu den Mitarbeiter durchstellen zu lassen. Er war leider nicht im Büro und ich habe jetzt um einen Rückruf gebeten.

    Die bei uns angegebene absenderadresse: samde1@microsoft.com habe ich bei google nicht gefunden.
    Wir haben eine Frist bis zum 11.01.2019.

    Ich berichte wenn sich etwas neues ergibt.

    Beste Grüße
  • Mitglied: aqui
    Vor 1 Stunde, 52 Minuten von aqui
    Das kannst du machen RIPv2 oder OSPF wäre auch die richtige Wahl das sauber zu lösen. Bei soviel Außenstellen macht das auch in jedem Falle Sinn das dynamisch zu machen.
    OSPF ist ein klein wenig effizienter, denn es schiebt nicht immer die gesamte Routig Tabelle raus per Broadcast sondern nur einen Keepalive. Außerdem kannst du OSPF noch verschlüsseln innerhalb des VPNs sofern du das möchtest.
    Letztendlich ist es aber egal was man nimmt von beiden.
    Leider geht das über die GSM/LTE nicht.
    Das ist natürlich Unsinn. Weisst du aber sicher auch selber.
    Du schreibst ja das du eine VPN Verbindung zw. den Standorten konfiguriert hast. Diese VPN Verbindungen laufen ja vermutlich aktuell über GSM/LTE ?! Also geht es ja.
    Was du innerhalb deines VPN Tunnels machst kann der GSM/LTE Provider bzw. alle Provider ja niemals sehen.
    Folglich geht also auch RIPv2 oder OSPF da drin im Tunnel.
    Oder meintest du jetzt das du generell keinen Site to Site VPN Tunnel über eine LTE Verbindung hinbekommst ??
    Das kann dann daran liegen das der Mobilfunkprovider im Funknetz private RFC 1918 IPs nutzt und ein CGN dort macht.
    Das fixt man aber mit einem anderen APN sprich Business Tarif.

    Dein Problem ist vermutlich eine falsche VPN Konfig. Wenn du dynamsiche Routing Protokolle überträgst reicht eine reine Traffic Encapsulation via IPsec nicht.
    Wir gehen jetzt hier mal von einem IPsec VPN aus, ist das richtig ? Leider ist deine Beschreibung da etwas öberflächlich
    Du musst innerhalb des VPN noch einen IPIP oder GRE Tunnel in jede Location legen. Die GRE Tunnelinterfaces inkludierst du dann ins dynmaische Routing Protokoll et voila.... dann rennt auch dynamisches Routing im gesamten Netz ! Egal ob xDSL, GSM/LTE, Ethernet oder ein feuchter Bindfaden zwischen den Mikrotiks ist

    Guckst du auch hier:
    http://gregsowell.com/?download=5687
  • Mitglied: Dusistrike
    Vor 1 Stunde, 56 Minuten von Dusistrike
    Dusistrike hat sich neu registriert
    Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Windows Allgemein und er gehört zu den Administratoren.
  • Mitglied: chgs2011
    Vor 2 Stunden, 9 Minuten von chgs2011
    Klingt ebenfalls interessant, zumal ich MERGE sicher mal gebrauchen kann.

    Hatte mich hier an Punkt D) schon versucht:
    https://docs.microsoft.com/de-de/sql/t-sql/statements/merge-transact-sql ...

    Aber ohne Hilfe habe ich MERGE bislang nicht umgesetzt bekommen, habe daher auf meine bestehende Abfrage zurückgegriffen.

    Eine Lösung mit MERGE würde ich mir aber auch sehr gerne anschauen.
  • Mitglied: nepixl
    Vor 2 Stunden, 12 Minuten von nepixl
    Antwort auf die Frage: Intranet - was eignet sich am besten? (5)
    Hi,

    SharePoint währ vermutlich die umfassendste Lösung dafür.
    Soll Sharepoint nicht final sterben? (IIRC)

    Würde streng davon abraten sich darauf noch etwas aufzubauen.

    Gruß
  • Mitglied: kaiand1
    Vor 2 Stunden, 15 Minuten von kaiand1
    Antwort auf die Frage: Intranet - was eignet sich am besten? (5)
    Kannst auch zb Nextcloud nehmen mit den Addons die nötigen Sachen nachinstallieren.
    Jeder hat andere Anforderungen bei sich.
  • Mitglied: answer
    Vor 2 Stunden, 16 Minuten von answer
    01.
    <div id="zaehler"></div>
    02.
     
    03.
    <script type="text/javascript">
    04.
    $(document).ready(function () {
    05.
     $('#zaehler').val($('#example').DataTable().page.info().recordsTotal));
    06.
    });
    07.
    </script>
  • Mitglied: bromierer
    Vor 2 Stunden, 18 Minuten von bromierer
    bromierer hat sich neu registriert
    Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Linux/Unix Allgemein und er gehört zu den Administratoren.
  • Mitglied: Kampfwurst
    Vor 2 Stunden, 20 Minuten von Kampfwurst
    Hallo zusammen,

    Ich habe folgende Frage bei der ihr mir sicher weiterhelfen könnt.

    Ich habe einen Knotenpunkt bei einem Kunden. Als Router wird ein Mikrotik verwendet.
    Der Kunde hat für seine Geräte über GSM/LTE (ebenfalls Mikrotik Router) eine VPN Verbindung zu diesem Router. Das ganze ca. 10-15 mal.

    Jetzt wollte ich auf den Knotenpunkt als Routing Protokoll RIP V2 einsetzen. Leider geht das über die GSM/LTE nicht.
    Warscheinlich weil RIP als Multicast gesendet wird.

    Ich will die ganzen Router nicht manuell eintragen. Was würdet ihr einsetzen? bzw. das lösen.
    Dachte an OSPF nur weis ich nicht ob das über GSM/LTE geht.

    sG
    Chris
  • Mitglied: wiesi200
    Vor 2 Stunden, 27 Minuten von wiesi200
    Antwort auf die Frage: Intranet - was eignet sich am besten? (5)
    Hallo das kommt auf viele Faktoren an.

    SharePoint währ vermutlich die umfassendste Lösung dafür. Macht aber nur in einem reinen Microsoft Umfeld wirklich sinn und das bei großen Firmen.
  • Mitglied: lcer00
    Vor 2 Stunden, 28 Minuten von lcer00
    Hallo,

    Vielleicht mal folgender Gedanke. Der TO hat offenbar keine Erfahrung mit Active Directory und Domänencontrollern. Er hat aber zwei? Windows 2012r2 Server.

    Wie wäre es, auf einem der Server zum testen eine VM zu erstellen, auf dem er einfach mal rumspielt, also eine Übungsdomäne.

    Dazu müsste man, falls noch nicht erfolgt, die HyperV Rolle installieren, eine VM erstellen und Windows2012R2 installieren. Lizenztechnisch sollte das gehen, ggf. Kamm man ja eine Evaluierungsversion von Microsoft nehmen.

    Dann Kamm schön testen, was es bedeutet einen DC zu haben. Und wenn’s gefällt kann man ja den DC gleich weiterverwenden.

    Grüße

    lcer
  • Mitglied: erikro
    Vor 2 Stunden, 29 Minuten von erikro
    Zitat von aqui:
    Der Speedport kann ja nichtmal GRE richtig forwarden (PPTP VPN) Da kann man vermutlich mal davon ausgehen das er es mit ESP wohl auch nicht oder nicht richtig kann. Die Speedports sind so ziemlich das Übelste was man sich als Router antun kann.

    Wenn man danach googelt, kommt man schnell zu dem Schluss, dass der Speedport das nicht kann.
  • Mitglied: Klaina
    Vor 2 Stunden, 32 Minuten von Klaina
    Antwort auf die Frage: PLZ in Bereiche einteilen EXCEL (15)
    Zitat von emeriks:

    Zitat von Klaina:
    Vielen Dank für die Hilfe, aber mit einer Pivot Tabelle komme ich nicht zum gewünschten Ergebnis.
    Dort werden mir ja alle PLZ angezeigt. Ich wollte eine Ausgabe wie 01112 - 01236, 02366-02368, etc.
    Dann wäre aber Dein Bsp. in der Eingangsfrage falsch.
    01219 Bezirk 2
    01237 Bezirk 3
    01239 Bezirk 2
    Eine Ausgabe von
    Bezirk 2 = 01219 - 01239
    wäre ja inhaltlich falsch, weil 01237 in dieser Menge enthalten wäre aber zum Bezirk 3 gehört.

    E.


    Genau das meinte ich.
    Dann habe ich mich falsch ausgedrückt, sorry dafür.
    Inhaltlich muss es richrig sein.
    Daher hat jeder Bezirk mehrere plz Bereiche.
    zB: Bezirk 1: 3-5; Bezirk 2: 6-9, Bezirk 1: 10-11; Bezirk 2: 12-13...

    Hoffe ich habe das dieses Mal verständlicher erklärt.
    unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

    So soll es gewünschter Weise am Ende aussehen
  • Mitglied: aqui
    Vor 2 Stunden, 33 Minuten von aqui
    Kann hier nur 10.14.2 testen und FreeRadius via LDAP an AD. Damit klappt es fehlerlos.
  • Mitglied: emeriks
    Vor 2 Stunden, 34 Minuten von emeriks
    Hi,
    Es äussert sich so, dass bei dem Domänen User alle Desktop Symbole einfach verschwinden, welche über Roaming-Profiles bereitgestellt werden.
    ???
    Du meinst sicherlich einen umgeleiteten Ordner "Desktop"?
    Ein näherer Blick in die Syslogs zeigt das unter System die Netzwerkkarte immer mal wieder die Pakete verliert oder kurz nicht erreichbar ist.
    Das würde meine Annahme bestätigen.

    Falls dem so sein sollte:
    Du könntest die Freigabe mit den umgeleiteten Desktop-Ordnern für "offline verfügbar" aktivieren mit "automatisch offline verfügbar". Am Client dürfte dann natürlich nicht der Dienst "Offlinedateien" deaktiviert werden.

    E.
  • Mitglied: aqui
    Vor 2 Stunden, 37 Minuten von aqui
    einfach VDSL-Modems besorgen und Speedport rausnehmen
    Wie diese hier:
    https://www.reichelt.de/vdsl2-adsl-modem-annex-b-und-j-allnet-allbm200v- ...
    oder
    https://www.draytek.de/vigor130.html

    Der Speedport kann ja nichtmal GRE richtig forwarden (PPTP VPN) Da kann man vermutlich mal davon ausgehen das er es mit ESP wohl auch nicht oder nicht richtig kann. Die Speedports sind so ziemlich das Übelste was man sich als Router antun kann.
    ein freies Kabel-Modem im Handel zu kaufen.
    https://administrator.de/wissen/endlich-reines-kabel-tv-modem-d-erhä ...