1werner1
Goto Top

Windows 10 - Programme laufen schneller, wenn Sie mit Administratorrechten ausgeführt werden

Moin,

das wollte ich erst nicht glauben, aber es ist so.
Wenn Ihr ein Programm mit Administratorrechten unter Windows 10 Version 17763 (1809) ausführt,
läuft das Programm schneller.
Ihr könnt das auch direkt im Desktop Icon einstellen.

eigenschaften_von icon

Wer hat hier auch die Erfahrung gemacht ?

Schönen Gruß aus dem Emsland

Werner

Content-Key: 430155

Url: https://administrator.de/contentid/430155

Printed on: February 8, 2023 at 20:02 o'clock

Member: Pjordorf
Pjordorf Mar 19, 2019 at 11:27:26 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @1Werner1:
läuft das Programm schneller.
Wie genau hast du dies festgestellt bzw. womit hast du dies festgestellt? Stopuhr gestartet, Prg gestart, Prg gestoppt, Stopuhr gestoppt und danach das gleiche nochmals mit dem geänderte Icon, difference ermittelt. Hurra, PRG ist schneller...

Gruß,
Peter
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Mar 19, 2019 updated at 11:41:04 (UTC)
Goto Top
Und sie laufen auch schneller wenn man sie in eine Rakete setzt.

lks
Member: 1Werner1
1Werner1 Mar 19, 2019 at 13:13:03 (UTC)
Goto Top
Hallo,

bevor Ihr das für einen Aprilscherz haltet, probiert das doch mal selber aus.
Ich hatte einen Supportfall und dort haben wir das festgestellt.
Ob das jetzt nur die Windows Version betrifft, weiß ich nicht, aber bei Windows 10 ist ja im Augenblick alles möglich.
So öffnet die Windows Version 18358.1 keine Verzeichnisse auf dem Desktop,
das soll ja die neue Creator Version werden.

Schönen Gruß aus dem Emsland.

Werner
Member: Xerebus
Xerebus Mar 19, 2019 updated at 13:22:46 (UTC)
Goto Top
"Verzeichnisse auf dem Desktop" 18358.1 = Insider....... Interessiert mich also nicht.
Bei welcher Anwendung hast du das festgestellt?
Member: anteNope
anteNope Mar 19, 2019 at 13:27:36 (UTC)
Goto Top
Wie genau hast du dies festgestellt
Das würde mich auch interessieren. Also z.B. Cinebench kommt mit oder ohne Admin-Rechte aufs gleiche raus? Wie ist der Weg das objektiv nachzuvollziehen?
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Mar 19, 2019 at 13:29:31 (UTC)
Goto Top
Zitat von @1Werner1:

bevor Ihr das für einen Aprilscherz haltet, probiert das doch mal selber aus.

Wäre schön, wenn Du die Randbedingungen nennen würdest. Wie sollen wir das Experiment nachstellen, wenn wir nicht wissen, was Du gemessen hast?

lks
Member: 1Werner1
1Werner1 Mar 20, 2019 at 07:43:26 (UTC)
Goto Top
Moin,

das mache ich gerne.
Also wir haben ein Programm laufen, das etwas älter ist, das nennt sich Carisma von der Firma Audatex.
Da konnte ich mir nicht erklären, warum das Programm auf einen i7 PC Grotten langsam ist.
Das Fenster baute sich zeilenweise auf.
Da hat der Supportler durch Zufall, dieses Programm als Administrator mal gestartet und siehe da der Spuk war weg.
Wieder ohne Admin Rechte gestartet, Grotten langsam.
Eine Erklärung habe ich nicht dafür.

Schönen Gruss aus dem Emsland

Werner
Member: Xerebus
Xerebus Mar 20, 2019 at 09:33:42 (UTC)
Goto Top
Hersteller informieren....
Member: Pjordorf
Pjordorf Mar 20, 2019 at 09:41:30 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Xerebus:
Hersteller informieren....
Oder das Patent selbst anmelden...
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Mar 20, 2019 updated at 09:47:30 (UTC)
Goto Top
Zitat von @1Werner1:

Da hat der Supportler durch Zufall, dieses Programm als Administrator mal gestartet und siehe da der Spuk war weg.
Wieder ohne Admin Rechte gestartet, Grotten langsam.
Eine Erklärung habe ich nicht dafür.

ich schon.:

Das Programm stammt (ursprünglich) vermutlich noch aus der XP-Zeit oder früher. Damals haben viele Hersteller grottig/nachlässig programmiert und vorausgesetzt, daß alle mit Adminrechten arbeiten. In neueren Windows-Versionen (seit Vista) in denen das nicht mehr der Fall ist, muß (vermutich) ein häufiger Kontextwechsel zwischen User und Admin-Umgebung stattfinden, daß vermutlich soviel Performance gefressen wird, daß das Programm lahm wird.

Daher ist nicht Windows das Problem, sondern das Programm, d.h. Deine Behauptung ist falsch. Du solltest den Hersteller kontaktieren und eine neuere Version des Programms anfordern.

lks
Member: anteNope
anteNope Mar 20, 2019 at 10:37:48 (UTC)
Goto Top
Jup, das ist auch mein Gedanke. Ggf. versucht das Programm irgendwelche Operationen durchzuführen die mittlerweile nur mit Administrator-Rechten zugänglich sind. Das wiederum führt als nicht Admin zu Timeouts die das Programm ausbremsen.

Wenn man es dann mit Admin-Rechten startet, läuft es wie gewohnt.
Member: 1Werner1
1Werner1 Mar 21, 2019 at 09:29:19 (UTC)
Goto Top
Moin anteNope,

du hast wahrscheinlich recht, das mit Administrator -Rechten zusammenhängt.
Zu den Programm Carisma, das ist das neueste,
aber die haben intern noch einen alten Programmcode laufen,
das wie schon richtig gesagt, wahrscheinlich die Admin Rechte braucht.

(Das ist wie beim ICE der deutschen Bahn, neuestes Bahnmodell,
aber die Anzeige für Ankunft usw. innerhalb, läuft noch auf MSDOS 6.2)

Gruss

Werner
Member: anteNope
anteNope Mar 21, 2019 at 09:49:54 (UTC)
Goto Top
Ach ja, die Bahn-Betriebe. Ich war mal eine Weile bei einem Konkurrenten der DB und meine Güte ist das in kompliziertes Gewirrwarr von Diensten die irgendwie miteinander verwoben sind und dann doch wieder nicht. Die hatten eine Serverlandschaft mit > 100 Servern laufen ... für deren paar Strecken ...

Da bei hat man eigentlich nur folgende größere Bereiche: Verkaufen, Fahren, Informieren und Abrechnen.
Bei der deutschen Bahn wird die Komplexität vermutlich gegen unendlich laufen, gibt ja immer noch genügend manuelle Schnittstellen im Gleisbereich. Die hätten schon vor >10 Jahren damit anfangen sollen die relevanten Bereiche als Module in einem großen Framework umzusetzen und das alles zu integrieren und weiterzuentwickeln ­čśë.

Aber die Leute die das zu entscheiden haben, werden stets bemüht sein das möglichst komplex zu halten, damit deren Vetternwirtschaft schön weiterlaufen kann ­čść.

Ich erinnere mich noch an WanneCry bei der DB; scheinbar nix daraus gelernt? ­čĄú
Member: VincentGdG
VincentGdG Mar 22, 2019 at 07:30:08 (UTC)
Goto Top
Never change a running trainsystem. face-smile Ich habe auch einen Kollegen, der lieber ein langsames, kompliziertes, aber gerade noch so laufendes System toleriert, als etwas Neues auszuprobieren.
Mitglied: 117471
117471 Mar 22, 2019 at 08:23:20 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @1Werner1:

Das Fenster baute sich zeilenweise auf.
Da hat der Supportler durch Zufall, dieses Programm als Administrator mal gestartet und siehe da der Spuk war weg.

Naja - ein generischer Tipp ist das dennoch nicht. Eher ein lebensgefährlicher. Wer weiß, was in dem Schrottteil alles an Sicherheitslücken schlummert.

Und die Zeiten, in denen wir jeden Pixel einzeln in den Bildschirmpuffer gePOKEd haben, sind nun echt vorbei.

Gruß,
Jörg