Windows 2003 R2 - SP2 in die Installations CDs integrieren (Slipstreaming)

slaintemhath
Goto Top
Benötigt wird:
- Die beiden R2 Installations-CDs
- ca 2 GB freien Platz auf der HDD
- Ein CD Brennprogramm Deiner Wahl
- Das Tool CDImage
- Das Service Pack 2 in der entsprechenden Sprachversion

Für das HowTo wird folgendes angenommen:
- Das Arbeitsverzeichnis ist C:\W2K3
- Das CD Rom Laufwerk ist D:
- Es soll ein englischer Server ge-splistreamed werden.

Vorbereitungen:
1) Kopieren des CD Inhalts in das Arbeitsverzeichnis (Bitte das komplette Root der CDs incl. aller Verzeichnisse kopieren):
CD1 nach C:\W2K3\CD1
CD2 nach C:\W2K3\CD2

2) Störende Attribute von den kopierten Dateien entfernen:
auf der Kommandozeile:

3) Service Pack downloaden und unter C:\W2K3\WindowsServer2003-KB914961-SP2-x86-ENU.exe speichern

4) CDImage downloaden und nach C:\W2K3\CDimage entpacken.


Integrieren des Service Packs
auf der kommandozeile:

Erstellen der ISO Images
auf der Kommandozeile:

Jetzt noch die beiden ISO Images unter C:\W2K3 mit einem beliebigen Brennprogramm auf CD brennen und fertig.

Content-Key: 66042

Url: https://administrator.de/contentid/66042

Ausgedruckt am: 20.05.2022 um 21:05 Uhr

Mitglied: andy0815
andy0815 10.09.2007 um 19:12:31 Uhr
Goto Top
Hmm...

warum nicht mit nlite?

Geht doch viel einfacher?!
Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 11.09.2007 um 08:32:47 Uhr
Goto Top
Klar wäre es mit nlite oder ähnlichen Tools einfacher, allerdings bin ich jemand (und da bin ich sicher nicht der einzige) der, gerade bei Installations CDs für Server, gerne weis was passiert.
Mitglied: LogonUI
LogonUI 20.09.2007 um 10:32:25 Uhr
Goto Top
@SlainteMhath

Ich habe deine Variante des Slipstreaming getestet für SBS 2003 R2, leider funktionierte dies zum wiederholtem Male bei CD 2 nicht.

Nun weiß ich nicht in wie weit die SBS Version von der vollen Server-Variante abweicht.

Kannst du mir irgendwie dabei helfen? Oder vielleicht jemand anderes.

Vielen Dank
Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 20.09.2007 um 10:46:29 Uhr
Goto Top
Sorry, LogonUI, aber mit SBS hab' ich bisher keine Erfahrungen. Ich denke aber es liegt daran, dass auf der SBS CD1 das OS drauf ist und auf der CD2 die restlichen Serveranwendungen (Exchange, ISA etc). Wenn Du das Problem gelöst bekommst bitte posten, dann nehm' ich das in das Turorial mit auf.
Mitglied: ts63743
ts63743 21.09.2007 um 13:43:52 Uhr
Goto Top
hallo LogonUI, bei SBS ist Exchange dabei und in der Vorganheit gab es für die SBS Version immer ein eigenes SP, vielleicht liegt es daran schaue einfach mal bei MS, immerhin sind es ja 6 CDs und nur MS weis was da wie und wo zu ändern ist oder ? Beim Sp1 mußte man 5 Updates laden und nach einer bestimmten Reihenfolge installieren denke mit dem Sp2 wirds nicht anders sein.
Mitglied: LogonUI
LogonUI 23.09.2007 um 09:36:12 Uhr
Goto Top
hallo ts63743,

Ich habe für die SBS Version kein ein "eigenes" SP gefunden, bei MS ist nur zu lesen, dass das SP2 für W2K3 für SBS R2 geeignet ist.

Mich würde eine genauere Beschreibung vom Sp1 mit den 5 Updates interessieren. Wo finde ich eine Abhandlung zu diesem Thema?

Danke für deinen Hinweis.