HKEY USERS via VBS auslesen zwecks Druckeranalyse

chas0rde

Programmierung eines VBScripts, welches aus der Registry eines Terminalservers die gemappten Drucker (und deren Treiber) ausliest, um "Treiberleichen" zwecks verbesserter Systemstabilität zu deinstallieren

Hallo,
ich möchte ein Script schreiben, welches mittel VBS (oder auch ähnlichem) aus HKEY_USERS die gemappten Drucker der User an einem Win2000 TS mit Citrixumgebung ausliest.

Mit den gewonnenen Daten möchte ich anschließend eine Auswertung fahren, um nicht mehr verwendete Druckertreiber aus dem System zu entfernen und so die Stabilität zu erhöhen.

Ich scheitere jedoch schon direkt am Anfang beim Auslesen der Daten aus der Registy.

Folgendes Codebeispiel:

Das lesen aus HKEY_USERS klappt hier nicht.
Das Script bricht mit einem Fehler in Bezug auf UBound ab.

Ein Test mit isArray, ob arrValueNames ein Array ist scheitert.
Ich vermute also, dass ein quasi leeres Resultat zurückgeliefert wird.

Selbige Abfrage auf HKLM oder andere funktioniert.
Auch eine direkte Abfrage eines REG_SZ innerhalb des Pfades im Codebeispiel mittels WSH-Shell mittels readkey funktioniert.

Hat jemand eine Idee woran dies liegen könnte?

Das Script selbst wird direkt auf dem Terminalserver ausgeführt und die Einträge sind in der Registry vorhanden.

Danke
chaser

Content-Key: 67746

Url: https://administrator.de/contentid/67746

Ausgedruckt am: 27.01.2022 um 12:01 Uhr

Mitglied: chas0rde
chas0rde 04.09.2007 um 09:21:11 Uhr
Goto Top
Hallo @ll,
ich habe einen alternativen Lösungsweg gefunden:

https://www.administrator.de/installierte_Drucker_auslesen.html#164791

mich interessiert jedoch trotzdem, warum das Auslesen in HKEY_USERS nicht funktioniert.
Also falls jemand eine Idee hat, kann diese ruhig posten ;)

Danke
chaser
Heiß diskutierte Beiträge
question
Marode Netzwerk-Infrastruktur im kleinen Unternehmen - wo anfangen?StephanXVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement48 Kommentare

Guten Abend zusammen, es geht um einen kleinen Betrieb (Kfz-Werkstatt) mit einer recht wirren und planlosen Netzwerkstruktur und Datensicherung, welche ich so langsam mal richten ...

general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 23 StundenAllgemeinOff Topic25 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

question
Fritzbox mir Batterie betreibenberndsilberoVor 1 TagFrageHardware11 Kommentare

Hallo, welche Akkus bzw. Batterien oder Möglichkeiten gibt es wenn ich die Fritzbox mobil nutzen möchte, da wo kein Stromnetz vefügbar ist. Der Akku darf ...

question
Tips für Raid-Controller für bis zu 24 Platten?coltseaversVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS7 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mir ein Datengrab für bis zu 24 HDDs 3,5 Zoll basteln, welches unter Windows Server laufen soll. Rack-Gehäuse mit entsprechend vielen ...

question
APC USV - Zugriff über die Konsole gelöst newit1Vor 1 TagFrageSicherheit10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine APC Smart UPS 1000 (RackMount) im Einsatz und komme nicht auf die Konsole. Die eingebaute "Network Management Card 1" zieht ...

question
NAS-Platz aufbohren, ohne TEMP-Platte?winackerVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo, ich muß ein 4-Bay QNAP-NAS, bestückt mit 4 x 4TB in RAID5, aufrüsten. Da sind heute ca. 10TB Daten drauf. Ziel ist 3 x ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 15 StundenAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 21 StundenFrageVoice over IP8 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...