lukasr
Goto Top

Trekstore - Geräte

Grüße,

Ich habe ein Problem mit dem Laptop eines Arbeitskollegen. Ein Gerät von TrekStore, welches mit dem hauseigenem Motherboard "TS_weibu - Apollolake_alp_V01" ausgestattet ist. Wenn ich nach dem Unternehmen google, erhalte ich nur wenige Informationen... Anscheinend wurde es irgendwann aufgekauft, nachdem es Insolvenz angemeldet hat. Was Produktsupport angeht, sind sämtliche Links mittlerweile ungültig.

Anscheinend ist der Rechner während eines BIOS-Updates abgestürzt, was nun dazu führt, dass der Laptop ausschließlich im Recovery-Modus hochfährt und die Meldung "ROM Image is not loaded" und "ROM Image update denied" anzeigt. Nun wollte ich das BIOS-Update erneut durchführen, kann allerdings nichts mehr von diesem Hersteller finden... Windows lässt sich zwar normal booten, dennoch landet man immer wieder im BIOS.

Hat jemand einen kreativen Lösungsansatz für dieses Problem??
Ich bin für jeden Hinweis dankbar face-smile

Content-Key: 72682660385

Url: https://administrator.de/contentid/72682660385

Printed on: May 18, 2024 at 16:05 o'clock

Member: Spirit-of-Eli
Solution Spirit-of-Eli Nov 06, 2023 at 17:54:40 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich hatte auch mal so ein Gerät in der Hand. Das ist leider mit das billigste vom billigsten. Daher habe ich den Kram damals auch wieder zurück geschickt.

Ich kann mich leider nicht an irgend ein Recovery Tool oder der gleichen erinnern. Sicherheitstechnisch sollte sowas am besten nicht mehr betrieben werden.

Ich habe damals nicht mal ein Linux zum laufen gebracht.

Gruß
Spirit