Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Änderung des User-Data-Verzeichnisses in Chrome mittels GPO

Mitglied: justphil

justphil (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2011, aktualisiert 18.10.2012, 7429 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,


ich möchte in einem homogenen Windows-Netzwerk (Server 2008 R2 als DCs, Active Directory, XP-Clients) gern Google Chrome als Standardbrowser einführen und habe noch ein kleines Problem:

Via GPO-Softwareinstallation wurde "Google Chrome Standalone Enterprise" erfolgreich auf alle Clients verteilt. Um für die Clients bestimmte Einstellungen vornehmen zu können, habe ich mir die ADM-Templates von 2 besorgt, importiert und meine Einstellungen vorgenommen, die ebenfalls alle korrekt von allen Rechnern angenommen und verarbeitet worden sind.

Heute stellte ich eher zufällig fest, dass Chrome leider Profildaten unter "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Chrome\User Data" abspeichert, was bei Arbeitsplatzwechseln (Generell sind Roaming Profiles - keine Ordnerumleitung! - aktiviert) natürlich unpraktisch ist.
Erfreulicherweise stellte ich fest, dass die importierte Gruppenrichtlinie sogar eine Einstellung namens "Verzeichnis für Nutzerdaten festlegen" besitzt, die das Problem theoretisch lösen würde. Ich hätte gern, dass Chrome das Profil in "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Google\Chrome\User Data" sucht, was er aber momentan noch nicht tut.

Ich habe bereits mehrere verschiedene Werte eingegeben und finde bisher keine offizielle Doku, in der die Syntax für das Feld beschrieben wird. Unter anderem:
01.
"%appdata%\Google\Chrome\User Data"
01.
"C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Anwendungsdaten\Google\Chrome\User Data"
01.
"\\dc01\Users$\%username%\Google\Chrome\User Data" (da liegen die servergespeicherten Profile)
Mein Problem ist, dass ich mir erstens nicht sicher bin, ob diese Richtlinie als Computer- oder Benutzerrichtlinie angelegt werden muss (ich vemute, für Benutzer, das Template nistet sich aber bei Computer und User sein) und welche Werte überhaupt korrekt verarbeitet werden können...

Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand, der diese Richtlinie erfolgreich einsetzt, mal das Schema eines funktionierenden Pfades mitteilen könnte. Ich habe festgestellt, dass das Verwenden von Platzhaltern wie "%username%" bei mir dazu führt, dass Chrome auf den Clients gar nicht mehr gestartet werden kann. Nur, wenn man einen konkreten Benutzer im Pfad integriert, klappt's. Das ist aber natürlich nicht zielführend.


Freue mich über jeden noch so kleinen Hinweis!

Philipp
Mitglied: justphil
20.09.2011, aktualisiert 18.10.2012
Das Problem hat sich mittlerweile erledigt, Variablen werden im Template mit einer eigenen Syntax angegeben. In diesem Thread habe ich die Lösung gefunden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

C:ProgramData-Application Data-Application Data-Application Data-Application Data-Application Data

Frage von crashi09Windows 74 Kommentare

Hallo, habe folgendes Problem an einem Win 7 Pro 32Bit Rechner wie oben zusehen wird dieser Ordner immer wieder ...

Debian

Schreibrechte auf USB Stick mit User www-data

gelöst Frage von PPR-DevDebian15 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe ein Problem: Wenn ich ein USB Stick an meinem Raspberry Pi anschließe und mounte in ...

Windows 10

Data Recovery

gelöst Frage von HanutaWindows 1012 Kommentare

Hallo Zusammen, welches Tool (egal ob Freeware oder Kostenpflichtig) kann man für Datenwiederherstellung empfehlen ? Die zu rettenden Daten ...

Windows Server

Z.B Chrom nach beenden, automatisch wieder starten

gelöst Frage von HerrenhausWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne das Chrom, automatisch nach dem beenden, wieder gestartet wird. Hintergrund ist ein Researche PC, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Zähe Update-Installation auf Windows Server 2016

Information von kgborn vor 21 StundenWindows Server4 Kommentare

Mir sind in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Admins unter die Augen gekommen, die sich über die doch ...

Humor (lol)
Turnschuhe per Firmware lahmlegen
Information von Henere vor 23 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Und was kommt demnächst ? Bekomme ich kein Klopapier mehr, weil der Spender einem DDOS unterliegt ? :-) Ich ...

Sicherheit

Sicherheitsrisiko in WinRAR und Co. durch Schwachstelle in UNACEV2.DLL

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

In der seit 2005 nicht mehr aktualisierten Bibliothek UNACEV2.DLL gibt es eine Path-Traversal-Schwachstelle. Diese ermöglicht es, bei ACE-Archiven Dateien ...

Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 2 TagenInternet4 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Frage an Kenner von 5,25 Zoll Laufwerken
Frage von DerWoWussteHardware53 Kommentare

Moin Kollegen. Hier wird gerade im Archiv gewühlt und 5,25 Zoll Disketten ("2S/HD", 96TPI) sollen eingelesen werden. Ich habe ...

Windows Tools
Dateiname Automatisch auf PDF Klartext oder als Barcode abdrucken
Frage von spongebob24Windows Tools29 Kommentare

Hallo Zusammen, habe eine tolle Anforderung bekommen. Ich sollte auf mehrere PDF Dateien Automatisch einen Stempel anbringen lassen. Toll ...

Internet
SDSL oder ADSL - Preis-Leistungs-Verhältnis
Frage von ZeppelinInternet22 Kommentare

Wehrte Community, der Unterschied dieser beiden Techniken ist recht einfach erklärt. Das S, steht für Synchron (Gleich) und das ...

Microsoft Office
MicroSoft und seine Lizenzen
Frage von ZeppelinMicrosoft Office18 Kommentare

Wehrte Community, ich wende mich an die Community weil MicroSoft dazu keine Stellung nehmen möchte. Ich öffne mein Web-Browser ...