KB4340557 unter 2012 Installationsprobleme

Servus,

Server 2012 (kein R2)

das KB4340557 macht mich wahnsinnig. Autoinstall per WSUS schlägt fehl. Code 80092004. Laut Borns Blog ist es ein Problem mit dem Installationspaket.
https://www.borncity.com/blog/2018/07/11/net-framework-update-kb4340558- ...

Jedoch ist es bei mir KB4340557 was genau das Gleiche Verhalten aufweist.

Einzeln kann man es nicht runterladen.
https://www.catalog.update.microsoft.com/Search.aspx?q=4340557
Klicke ich auf herunterladen bekomme ich die Auswahl:

windows8-rt-kb4338416-x64_9b7e09300055fe30d16910c24e9351dd8463d573.msu
windows8-rt-kb4338421-x64_3393e14c41012f5aa2799452a47d57e8c86109da.msu
windows8-rt-kb4019990-x64_a77f4e3e1f2d47205824763e7121bb11979c2716.msu
windows8-rt-kb4338418-x64_d89842f155b806e34a8ef1c79623533e38a43e53.msu

Das kb4019990 meldet es sei schon installiert. (Dies ist ja Voraussetzung für die anderen, siehe: https://support.microsoft.com/de-de/help/4340557/security-and-quality-ro ..)
Das kb4338418 läßt sich installieren .... jedoch "das Update wurde NICHT installiert"
Die kb4338416 und kb4338421 lassen sich problemlos installieren.

Dennoch will er immer wieder KB4340557 installieren und fällt damit auf die Schnauze.

Noch jemand das Problem oder gar eine Lösung ?

Grüße, Henere

Content-Key: 380057

Url: https://administrator.de/contentid/380057

Ausgedruckt am: 01.12.2021 um 10:12 Uhr

Mitglied: SeaStorm
SeaStorm 13.07.2018 um 08:34:35 Uhr
Goto Top
Mitglied: Henere
Henere 13.07.2018 um 15:30:44 Uhr
Goto Top
Servus,

Danke, einen Teil hatte ich bei Born schon gefunden mit dem DISM Clean.
Aber nett, dass MS es mal wieder nicht gebacken bekommt, Updates sauber zu verteilen.
Nun ist wieder Turnschuhadministration per RDP angesagt :-( face-sad

Oder lieber warten, bis MS eine ver(schlimm)besserte Revision bereitstellt ?
Mitglied: SeaStorm
SeaStorm 13.07.2018 um 22:20:37 Uhr
Goto Top
Die vorangegangenen Update per wsus deinstallieren und dann das aktuelle freigeben?
Ansonsten per GPO win script ausführen, das die dism Sache macht. Turnschuhe sind teuer. Scripts kosten nix
Mitglied: Henere
Henere 13.07.2018 um 23:18:09 Uhr
Goto Top
Halte mich für blöd... aber wie kann ich vom WSUS Asus Updates deinstallieren ?
Hab die Option noch nie gesehen.

Henere
Mitglied: kgborn
kgborn 13.07.2018 um 23:26:30 Uhr
Goto Top
Ohne meine Quelle jetzt offen zu legen: Aktuell ist es eher angesagt, seine Server nicht mit den July 2018-Updates zu betanken - es gibt massive Probleme an allen Ecken und Enden. Explizit hieß es 'keine Updates für Server 2008 R2 installieren'.
Mitglied: kgborn
kgborn 13.07.2018 um 23:28:26 Uhr
Goto Top
Ich habe da gemischte Rückmeldungen - einige hatten Erfolg, bei anderen Betroffenen half nix von Microsofts Voodoo ...
Mitglied: SeaStorm
SeaStorm 13.07.2018 aktualisiert um 23:42:57 Uhr
Goto Top
Wie kommst du jetzt auf Asus??

Updates die der wsus schon verteilt hat kann man wieder deinstallieren lassen.
Einfach wie beim freigeben, nur dss du das unter den schon freigegebenen machst und da dann Approve for removal machst, anstatt approve for installation
https://i.stack.imgur.com/pnxXK.jpg
Mitglied: Henere
Henere 14.07.2018 um 00:00:02 Uhr
Goto Top
@kgborn: Es ist ein 2012, kein 2008R2

@SeaStorm: Keine Ahnung wie Asus da hin kam. War mem Schmartföhn getippt. Sorry.
Ich muss jahrelang blind gewesen sein. Sehe das bewusst heute zum ersten Mal. Schande über mich.
Aber da steht ja nur Zum entfernen genehmigt, aber nicht nicht deinstall. Oder ist das bescheiden übersetzt ?

Henere
Mitglied: Henere
Henere 14.07.2018 aktualisiert um 03:05:19 Uhr
Goto Top
Ich dreh mich hier im Kreis mit dem Drecksupdate.

Habe jetzt https://support.microsoft.com/en-us/help/4345232/0x80092004-error-and-up ...
Workaround 2 getestet.

Fein, er findet nach dem deinstallieren von KB4229727 selbst bei Mickeysoft keine neuen Updates. Vom WSUS auch nicht.

Also Workaround 1: (KB4340005)
Im Updatekatalog findet sich unter der Nummer KB4340005 mal wieder 4 weitere Updates ohne weitere Bezeichnung.


Das 9990 war ja die Voraussetzung. Aber was sollen die anderen jetzt schon wieder ?
Sorry, aber das ist mal wieder total komplett daneben in Redmond !

Henere

Edit: KB4340005 kann man in den WSUS importieren. Fein. Aber der Server findet tropsdem nix :-( face-sad
Heiß diskutierte Beiträge
question
AD Server von 2012 R2 auf Server 2019 R2 hochgesetzt. Domänenlevel noch 2012 Aber nun geht kein LDAPS . LDAP geht gelöst itititVor 2 TagenFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben die Server 2012 R2 mit Server 2019 R2 ersetzt. Neue Server kein Inplace. Die neuen DCs haben IP und Name gleich ...

question
Euro Zeichen geht nicht mehr gelöst GwaihirVor 1 TagFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem User geht das Euro-Zeichen nicht mehr. Er kann es nur noch über Copy&Paste aus der Zeichentabelle einfügen. Auch STRG+ALT+E klappt nicht. ...

question
Bitlockerpartition versehentlich gelöscht Läppi findet nach Partitiosformatierung mbr gpt die Partition nicht wiederPCChaosVor 1 TagFrageWindows 1011 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem, das mir sonst einfach erschien. Ich hatte eine Bitlocker Partition D: auf meinem C: Laufwerk installiert. Weil Windows ...

question
Mini PC lüfterlossurvial555Vor 1 TagFrageHardware8 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer guten Lösung über System für staubintensive UmgebungenIch setzte zur Zeit 4 PCs in einem Lagerumfeld ein, ...

question
RDS 2019 - Excel2019 öffnet Dateien sehr langsam gelöst pr3adusVor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Guten Tag, ich habe ein Problem bei einem meiner Kunden: seit kurzem verwendet der Kunde meine RDS-Farm. Hier haben wir 2 RDS-Hosts und ein RDS-GW ...

question
Online Kalender gesuchtStefanKittelVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo, ein Kunde von mir sucht einen Online-Kalender zur Raumreservierung. Keine Datenschutzrelevanten Informationen. Es geht um 3-4 Besprechungsräume in einem Gebäude wo mehrere Firmen sind. ...

info
(Gehäuse) Schutzklasse wie IP60 und was die Zahlen bedeutenSt-AndreasVor 1 TagInformationHardware4 Kommentare

Schutzklassen wie IP51 oder IP6X ließt man immer wieder mal, vor allem bei Gehäusen oder mobilen Geräten. Wenn man besondere Anforderungen an ein Gerät (staubdicht, ...

question
Nextcloud - out of syncRoadmaxVor 1 TagFrageCloud-Dienste3 Kommentare

Hallo Zusammen, wir betreiben eine eigene interne Nextcloud 15 Instanz auf einem Ubuntu 16.04 mit Apache und haben seit geraumer Zeit immer mehr Probleme. 1. ...