Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Abfrage lokaler Gruppenmitgliedschaften in Windows - Bug umschiffen

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

22.01.2020, aktualisiert 10:52 Uhr, 695 Aufrufe, 25 Kommentare, 4 Danke

Moin Kollegen.

Wer schon auf Betriebstemperatur ist und ein forderndes Problem sucht ...
Mit dem Powershell-Kommando
bekommt man normalerweise die Mitglieder der lokalen Admingruppe angezeigt.
Hat man den PC jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt aus der Domäne genommen und wieder hinzugefügt, kann hier ein Bug auftreten, der seit Jahren ungelöst ist.
Siehe https://github.com/PowerShell/PowerShell/issues/2996
capture - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Der Witz ist: alles funktioniert - alle gewünschten Admins sind nutzbar als solche und auch das Oldschool-Kommando net localgroup administratoren födert die richtigen Mitglieder zu Tage - lediglich das Powershell-Kommando zickt rum.
Auch ist keine verwaiste SID bei Ansicht in netplwiz.exe zu finden, was bei einigen Personen aus verlinktem Thread die Ursache war.

Somit grabe ich tiefer und finde alte SIDs unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM\Domains\Builtin\Aliases\00000220

nun zur Frage: wie bereinige ich die dort? Es gelingt zwar, von einem jungfräulichen System einfach diesen Zweig zu importieren - danach funktionieren jedoch die lokalen Admins nicht mehr.

Wer Lust hat auf diese Frage kann das Problem wie gesagt bei sich selbst in einer VM erzeugen, indem er zum Beispiel so vorgeht, wie im Link beschrieben:
Eine Domänengruppe in die lokale Admingruppe nehmen
VM aus der Domäne nehmen
get-localgroupmembers -group administratoren
laufen lassen
Mitglied: beidermachtvongreyscull
22.01.2020 um 10:53 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Moin Kollegen.

Moin,

Somit grabe ich tiefer und finde alte SIDs unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM\Domains\Builtin\Aliases\00000220

Ich find's erstaunlich, dass da etwas eingetragen ist, denn bei mir ist dieser Baum leer und endet auch so:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM

Ich habe extra auf mehreren Domänen-PCs geschaut.

nun zur Frage: wie bereinige ich die dort? Es gelingt zwar, von einem jungfräulichen System einfach diesen Zweig zu importieren - danach funktionieren jedoch die lokalen Admins nicht mehr.

Dazu müsstest Du wahrscheinlich auch die SAM-Datei unter c:\windows\system32\config mit übernehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: 142232
22.01.2020, aktualisiert um 11:24 Uhr
Zitat von beidermachtvongreyscull:
Ich find's erstaunlich, dass da etwas eingetragen ist, denn bei mir ist dieser Baum leer und endet auch so:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM

Nö, das ist vollkommen normal, denn du musst dir erst Leserechte für den Subtree verpassen erst dann siehst du die Unterordner . DIE SAM ist besonders geschützt und ist in diesem Pfad eingehangen, per Default haben Administratoren dort keinen direkten Lesezugriff, deswegen musst du dir dort erst selbst die Rechte vergeben.


Ich habe das mal exakt so nachgestellt und dann in der lokalen Computerverwaltung einfach die unaufgelösten Einträge gelöscht, danach ging es hier wieder einwandfrei mit Get-LocalGroupMember!

screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2020, aktualisiert um 11:30 Uhr
Moin serial!

Ich habe das mal exakt so nachgestellt und dann in der lokalen Computerverwaltung einfach die unaufgelösten Einträge gelöscht, danach ging es hier wieder einwandfrei mit Get-LocalGroupMember!
Wie gesagt, bei mir ist eben dort nichts Verwaistes zu sehen! Wenn ich das Problem "künstlich" nachstelle wie beschieben, dann ja, aber nicht in meinem realen Fall, dort ist lediglich in dem genannten Registrypfad mehr drin als dort hingehört - und den bekomme ich nicht gescheit modifiziert.
Bitte warten ..
Mitglied: 142232
22.01.2020, aktualisiert um 11:34 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Wie gesagt, bei mir ist eben dort nichts Verwaistes zu sehen!
netplwiz wie du oben geschrieben hast ist nicht die Anzeige der Computerverwaltung . In netplwiz war bei mir auch nichts zu sehen, aber in der Computerverwaltung schon, deswegen mein Einwand!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2020 um 11:52 Uhr
netplwiz wie du oben geschrieben hast ist nicht die Anzeige der Computerverwaltung
Jein, man kommt unter dem Advanced tab zur exakt selben Ansicht. Wie auch immer, in beiden ist hier nichts Verwaistes drin.
Bitte warten ..
Mitglied: 142232
22.01.2020, aktualisiert um 12:54 Uhr
Also ich hab mal ein Compare der SAM vorher/nachher erstellt, dabei ist folgendes Aufgefallen

screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die markierte SID war die der ehemaligen Domain. Diesen Schlüssel habe ich nun komplett aus der SAM gelöscht, das reicht aber nicht. Zusätzlich musste ich im Subkey 00000220 also dem Key der der Gruppe Administratoren entspricht im Eintrag C zwei Byte verändern und zwar das Byte 45 auf HEX 38 und das Byte 49 auf HEX 02 . Danach lief es wieder einwandfrei. Kannst es ja mal probieren. Die Werte variieren je nach Anzahl an Gruppenmitgliedern-
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2020, aktualisiert um 14:15 Uhr
Ich habe hier keinen Schlüssel einer ehemaligen Domain.
Der Problemrechner wurde mal disjoined und wieder an die selbe Domain re-joined - die Schlüssel unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM\Domains\Builtin\Aliases\Members sind die aktuellen SIDs (lokal und Domain).
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
22.01.2020 um 16:13 Uhr
Hi!

Da manche Abfragen leider immer noch Culture-abhängig sind (OS-GUI-Language) Bekommst du je nachdem, bei dem einen oder anderen einen Fehler. Da ist so gesehen nichts falsches dran:

culture2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Kann es sein, dass genau das, das Problem ist?

Grüße!
culture - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2020 um 16:20 Uhr
Nein, das ist es nicht. Die Problembeschreibung findest Du oben und ebenso Schritte zum Nachvollziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: 142232
22.01.2020, aktualisiert um 16:27 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

aber nicht in meinem realen Fall, dort ist lediglich in dem genannten Registrypfad mehr drin als dort hingehört - und den bekomme ich nicht gescheit modifiziert.
Was ist da noch zusätzlich drin außer dem C-Wert? Im C-Binary stehen die SIDs auch alle drin.
Wir können ja nicht helfen wenn wir nicht wissen was nur bei dir schief ist. Ich hab hier nämlich nur den C-Wert in o.g. Ordner und sonst nichts. Für das C-Binary habe ich mir mal eine Byte-Schablone erstellt falls du sie haben möchtest.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2020, aktualisiert um 17:28 Uhr
Unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM\Domains\Builtin\Aliases\00000220 ist nichts außer dem C-Wert.
In diesem sind soweit ich sehe 5 SIDs, wo aber nur 4 sein dürften. Diese überzählige SID würde ich gerne entfernen, ohne dass die Nutzerverwaltung dadurch korrupt wird, aber ich weiß nicht, wie. Wenn ich diese manuell aus dem Binary Wert rauslösche, dann wird die Userverwaltung nach einem Reboot korrupt (lokale Admingruppe gilt als leer, will ich Nutzer hinzufügen, heißt es: "sind schon drin").
Bitte warten ..
Mitglied: beidermachtvongreyscull
22.01.2020 um 17:09 Uhr
Zitat von 142232:

Zitat von beidermachtvongreyscull:
Ich find's erstaunlich, dass da etwas eingetragen ist, denn bei mir ist dieser Baum leer und endet auch so:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM

Nö, das ist vollkommen normal, denn du musst dir erst Leserechte für den Subtree verpassen erst dann siehst du die Unterordner . DIE SAM ist besonders geschützt und ist in diesem Pfad eingehangen, per Default haben Administratoren dort keinen direkten Lesezugriff, deswegen musst du dir dort erst selbst die Rechte vergeben.

Danke für den Augenöffner. Das hatte ich nicht auf dem Schirm.
Bitte warten ..
Mitglied: 142232
LÖSUNG 22.01.2020, aktualisiert um 17:40 Uhr
Wenn du die SIDs löschst musst du erstens den Offset und die Länge des Bereichs für die SIDs im Header (erste 52 Bytes) anpassen und ebenfalls den Counter an die Anzahl der User (ebenfalls im Header), wenn die SID (28Bytes) zwischen anderen SIDs stand müssen die nachfolgenden SIDs auch aufrücken, der Bereich darf nicht leer sein!
Hier siehst du die Infos der Offsets der genannten Details im Header
https://computer.forensikblog.de/en/2006/02/list-members-of-a-windows-gr ...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2020, aktualisiert um 17:54 Uhr
Ja, den Link hatte ich schon mal gelesen, steige aber nicht durch.

Ich zeige mal das Regfile (Export von HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM\Domains\Builtin\Aliases\00000220)

Löschen will ich nur die letzte SID (010500000000000515000000b17bcdcc19629170dbb628e8f0030000), diese gehört offenbar zu einem lokalen Nutzer, den es nicht mehr gibt. Falls Du das verstehst, mach es bitte mal und gib das Editierte zurück, dann kann ich Dir sagen, ob es nun läuft und mir dann immer noch Zeit nehmen, das zu lernen. Das wäre sehr nett.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 22.01.2020, aktualisiert 27.01.2020

-edit- 27.01.2020 - Bitte das zweite Skript weiter unten benutzen wenn ihr nicht explizit eine SID angeben könnt/wollt die entfernt werden soll, das macht das zweite Skript nämlich automatisch.


Servus DWW,
hab dir das mal schnell in nem PS Skript zusammen geschrotet, teste mal ...
(zu entfernende SID oben in der Variablen $exclude eintragen)
Wie immer ohne "Gewähr" auf Leib und Leben .

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.01.2020, aktualisiert um 22:58 Uhr
Guten Abend, Uwe!

Ich konnte nicht widerstehen und habe das VPN sofort angeworfen.
Es hat geklappt, 1000 Dank!

Super, ich danke Euch beiden sehr. Uwe, dann kannst Du jetzt ja auch den github-Thread mit deinem Wissen befruchten, die werden Dir sicherlich auf Knien danken - hier sind es gerade einmal 2 betroffene Workstations... es war eher ein gewisses "eigentlich sollte ich mich mit der SAM besser auskennen" auf meiner Seite, als echte Dringlichkeit. Leider sehe ich auf den ersten Blick, dass ich mehr als nur eine Weile brauchen werde, um das Getane zu überblicken.

Sehr schön, einen glücklichen Feierabend wünsche ich!

Edit: der Vollständigkeit halber noch ein Link zum Thema "wie mache ich aus der SID im Hexformat in der Registry wieder eine SID im Dezimalformat?": https://social.technet.microsoft.com/Forums/scriptcenter/en-US/11585f2c- ... ->Richard Mueller. Ich hatte nach dem Extrahieren der SIDs mit sid2user.exe geprüft, welche davon nicht aufgelöst werden können und in der Tat nur die eine ...-1008 ausgemacht, die Uwe auch in seinem Code stehen hat.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 23.01.2020, aktualisiert um 10:54 Uhr
Freut mich für dich/euch.

Hab's mit dem folgenden Skript noch etwas angepasst so das man die SID nicht zwingend manuell angeben muss. Das Skript übernimmt nur diejenigen SID's die Windows auch zu einem gültigen Account auflösen kann. Voraussetzung ist natürlich das zum Zeitpunkt an dem das Skript angewendet wird alle Domains erreichbar sein müssen, denn sonst werden alle Domain-SIDs rausgeworfen.
(Restore der Permissions habe ich auch noch ergänzt)
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.01.2020 um 11:54 Uhr
Schön, auch das funktioniert (habe zum Test den maroden Zustand wieder hergestellt).
Bei dem zweiten Problemkind war witzigerweise die nicht auflösbare SID in netplwiz.cpl zu sehen und zu entfernen, da brauchte es kein Skript.
Bitte warten ..
Mitglied: LeeX01
27.01.2020 um 16:09 Uhr
Hi,

Wie genau also mit welchen Programmen/Methoden bist du aus dem Hex zu der SID gekommen?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
27.01.2020, aktualisiert um 16:55 Uhr
Zitat von LeeX01:
Wie genau also mit welchen Programmen/Methoden bist du aus dem Hex zu der SID gekommen?
Servus,
das .NET, genauer gesagt ein Konstruktor der Klasse System.Security.Principal.SecurityIdentifier hilft dir dabei. dem kann man ein Byte-Array der SID übergeben, daraus macht .NET dann das SID-Object in der du die SID im Klartext erhältst. Du musst also nur dein HEX in ein Byte-Array wandeln und dem Kontruktor übergeben.
Ergebnis-Object:
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: LeeX01
27.01.2020 um 16:59 Uhr
Hi Uwe,

wenn ich das richtig sehe hast du da aber schon die nötigen hexwerte extrahiert und gibst die in dem Bytearray an oder? Aber wie komme ich von

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM\Domains\Builtin\Aliases\00000220]
"C"=hex:20,02,00,00,00,00,00,00,d0,00,00,00,03,00,01,00,d0,00,00,00,1c,00,00,\
00,00,00,00,00,ec,00,00,00,96,00,00,00,00,00,00,00,84,01,00,00,8c,00,00,00,\
05,00,00,00,01,00,14,80,b0,00,00,00,c0,00,00,00,14,00,00,00,44,00,00,00,02,\
00,30,00,02,00,00,00,02,c0,14,00,13,00,05,01,01,01,00,00,00,00,00,01,00,00,\
00,00,02,c0,14,00,ff,ff,1f,00,01,01,00,00,00,00,00,05,07,00,00,00,02,00,6c,\
00,03,00,00,00,00,00,14,00,0c,00,02,00,01,01,00,00,00,00,00,01,00,00,00,00,\
00,00,18,00,1f,00,0f,00,01,02,00,00,00,00,00,05,20,00,00,00,20,02,00,00,00,\
00,38,00,0c,00,02,00,01,0a,00,00,00,00,00,0f,03,00,00,00,00,04,00,00,de,a2,\
28,67,21,3e,d2,af,19,ad,5d,79,b0,c1,07,29,27,56,fc,20,d8,ad,66,f6,10,f2,68,\
fa,df,2a,f8,0f,01,02,00,00,00,00,00,05,20,00,00,00,20,02,00,00,01,02,00,00,\
00,00,00,05,20,00,00,00,20,02,00,00,41,00,64,00,6d,00,69,00,6e,00,69,00,73,\
00,74,00,72,00,61,00,74,00,6f,00,72,00,73,00,41,00,64,00,6d,00,69,00,6e,00,\
69,00,73,00,74,00,72,00,61,00,74,00,6f,00,72,00,73,00,20,00,68,00,61,00,76,\
00,65,00,20,00,63,00,6f,00,6d,00,70,00,6c,00,65,00,74,00,65,00,20,00,61,00,\
6e,00,64,00,20,00,75,00,6e,00,72,00,65,00,73,00,74,00,72,00,69,00,63,00,74,\
00,65,00,64,00,20,00,61,00,63,00,63,00,65,00,73,00,73,00,20,00,74,00,6f,00,\
20,00,74,00,68,00,65,00,20,00,63,00,6f,00,6d,00,70,00,75,00,74,00,65,00,72,\
00,2f,00,64,00,6f,00,6d,00,61,00,69,00,6e,00,1a,18,01,05,00,00,00,00,00,05,\
15,00,00,00,b1,7b,cd,cc,19,62,91,70,db,b6,28,e8,f4,01,00,00,01,05,00,00,00,\
00,00,05,15,00,00,00,18,c2,d0,a4,1e,89,2c,7f,46,aa,28,54,00,02,00,00,01,05,\
00,00,00,00,00,05,15,00,00,00,b1,7b,cd,cc,19,62,91,70,db,b6,28,e8,eb,03,00,\
00,01,05,00,00,00,00,00,05,15,00,00,00,18,c2,d0,a4,1e,89,2c,7f,46,aa,28,54,\
03,16,00,00,01,05,00,00,00,00,00,05,15,00,00,00,b1,7b,cd,cc,19,62,91,70,db,\
b6,28,e8,f0,03,00,00

zu '010500000000000515000000b17bcdcc19629170dbb628e8f0030000' ?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
27.01.2020, aktualisiert um 17:15 Uhr
Hiervon aus dem Regedit Part einfach die Komma's den Slash und Leerzeichen entfernen und oben an den PS Schnippsel verfüttern, eine SID wird ja üblicherweise in 28 Byte dargestellt.
01,05,00,00,00,00,00,05,15,00,00,00,b1,7b,cd,cc,19,62,91,70,db,\
b6,28,e8,f0,03,00,00

Wie und aus welchen Teilen eine SID üblicherweise besteht kannst du hier nachschlagen
http://www.selfadsi.de/deep-inside/microsoft-sid-attributes.htm

Die Offsets und die Lange ab denen die SIDs im HEX stehen lese ich aus dem 52 Byte Header des HEX Werts aus. Die genauen Offsets kannst du in meinem PS Code erkennen. Hier liegen die SIDs alle immer am Ende des HEX-Bereiches. Der Bereich in dem die SIDs beginnen, berechnet sich aus 52 Byte Header + SID-AREA-Offset
Bitte warten ..
Mitglied: LeeX01
27.01.2020, aktualisiert um 17:42 Uhr
Danke für den Link und die Erklärung , das muss ich mir in ner ruhigen Minute mal genauer ansehen.

Edit:
Ich denke was mich etwas irretiert hat ist das du in deinem 1. Script eine SID fürs Exclude angibts. Die kannst du im Normalfall aber noch gar nicht wissen (falls sie nicht unaufgelöst in der Userverwaltung steht) weil die im Hex steht was das Script erst zerlegt. Oder sieht man die SID in einem Screenshot in der Fehlermeldung?

Beste Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
27.01.2020, aktualisiert um 17:57 Uhr
Zitat von LeeX01:

Edit:
Ich denke was mich etwas irretiert hat ist das du in deinem 1. Script eine SID fürs Exclude angibts. Die kannst du im Normalfall aber noch gar nicht wissen (falls sie nicht unaufgelöst in der Userverwaltung steht) weil die im Hex steht was das Script erst zerlegt. Oder sieht man die SID in einem Screenshot in der Fehlermeldung?

Das erste Skript war eigentlich nur ein Schnellschuss und für DWW gedacht für den Fall das man die SID selbst angeben will welche entfernt werden soll, das zweite Skript dagegen entfernt automatisch alle nicht auflösbaren SIDs! Bitte die Kommentare über den Skripten lesen, DANKE!

DWW sollte IMHO am besten das zweite Skript als Lösung markieren, dann kann es auch ein DAU direkt benutzen .

Hab darauf jetzt nochmal nachträglich über dem ersten Skript explizit darauf hingewiesen.

So hoffe nun ist alles klar

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: LeeX01
27.01.2020 um 18:07 Uhr
Nix für ungut, finde das Script und deine Hilfe echt Super...war keine Kritik! Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung

Windows Gruppenmitgliedschaft auf Gruppe beschränken

gelöst Frage von lcer00Windows Userverwaltung8 Kommentare

Hallo Zusammen, mir fehlt gerade ein Ansatz: Ich habe eine Windows-Sicherheits-Gruppe GruppeA mit Benutzern. Wenn ich GruppeA in Gruppe ...

Windows Userverwaltung

Datum einer Gruppenmitgliedschaft

gelöst Frage von slanskyWindows Userverwaltung1 Kommentar

Hallo Leute, Kann man im AD nachvollziehen seit wann jemand Mitglied einer Gruppe ist?

Administrator.de Feedback

Bug Formatierung

Frage von 138810Administrator.de Feedback9 Kommentare

Schreibt mal folgendes um einen Link kursiv darzustellen Ergebnis: https:administrator.de Oder ebenfalls Ergebnis: Das ist ein Link // Wohl ...

Visual Studio

Visual Studio Bug?

gelöst Frage von zelamediaVisual Studio10 Kommentare

Hallo ich arbeite zwar noch nicht lange mit Visual Studio jedoch glaube ich etwas kann hier nicht stimmen! Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Funny: Warum es immer schwieriger wird, die richtigen Produkte online zu finden

Information von Dilbert-MD vor 11 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Wir befinden uns in der Rubrik "Off Topic - Humor" und in 15 Minuten ist Freitag. und ja, es ...

Windows Update
MS SQL Server Updates
Information von sabines vor 20 StundenWindows Update

Für 2012, 2014 und 2016 sind seit Dienstag wichtige Sicherheitsupdates verfügar, die eine remote, leicht auszunutzende Lücke im Reporting ...

Microsoft Office

Microsoft warnt: Office 365 am 29. Februar leider nicht nutzbar

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office8 Kommentare

Moin, Wie die Überschrift schon sagt, gibt es offensichtlicham 29. februar ein Problem: Microsoft warnt: Office 365 am 29. ...

Netzwerkmanagement
Siemens Switche initial konfigurieren
Tipp von brammer vor 1 TagNetzwerkmanagement2 Kommentare

Hallo, Bisher gab es für Siemens Switche die Möglichkeit die initiale Konfiguration über den Simatic Manager oder das Primary ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Active Directory: Fehler beim Re-Promoten eines Servers
Frage von jordelWindows Server38 Kommentare

Hallo zusammen, Wir hatten einige Replikationsprobleme, weshalb ich gestern Nacht einen Domain Controller erst demoten und danach wieder promoten ...

PHP
Dynamisches Array erstellen in PHP
gelöst Frage von Xaero1982PHP22 Kommentare

Moin Zusammen, ich bräuchte mal einen Geistesblitz. Ich habe ganz viele Daten in einer MongoDb. Ich möchte diese Daten ...

Microsoft Office
Welches MS Office Lizensmodell für 7 Arbeitsplätze in kleinen Unternehmen
Frage von harbyadmMicrosoft Office20 Kommentare

Hallo, Ich frage Euch welches Lizensmodell das günstigste ist.? ich benötige für z.Zeit 7 ARBEITSPLÄTZE , alles Windows 8-10, ...

Windows 8
Die digitale Signatur dieser Datei kann nicht überprüft werden
Frage von LochkartenstanzerWindows 820 Kommentare

Moin, Seit gestern ärgere ich mich mit einem verkorksten Windows 8 herum. Bei vielen EXE-Dateien starten will, kommt die ...