Adminpasswort löschen

Bei einem Kollegen hat jemand den Rechner eingerichtet und dabei ein Adminpasswort vergeben. Das Adminpasswort kennt er aber nicht und der Einrichter ist nicht mehr verfügbar.

Ich habe versucht das Adminpasswort mit der bekannten Methode zu ändern. Dabei gibt es aber Probleme.
In C:\Windows\System32 gibt es keine Utilman.exe. Es gibt aber eine in SYSWOW32.
Die Utilman.exe sehe ich allerdings nicht in SYSWOW32 wenn ich mit der Eingabeaufforderung arbeite.

Gibt es da eine Lösung?

aleks

Content-Key: 1563257509

Url: https://administrator.de/contentid/1563257509

Ausgedruckt am: 28.01.2022 um 02:01 Uhr

Mitglied: Matzno
Matzno 28.11.2021 um 11:56:48 Uhr
Goto Top
Moin,

wenn es keine komplizierte Domänenanmeldung über den einen Domänencontroller ist etc... versuch es mal zu ändern..

STRG+X > Computerverwaltung > Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer > Kontonamen auswählen mit Rechtsklick > Kennwort festlegen.

Bei einer lokalen Anmeldung musst du vorher (sofern der Adminnutzer niht mehr angezeigt wird) .\"BenutzeroderAdmin"für die Windows-Anmeldung verwenden.
Das ".\" ist dafür da, das dass Konto verwendet werden soll, was auf dem Computer lokal eingerichtet wurden ist.

Euer aktuelles Benutzerkonto solltet Ihr so lassen wie es ist, ändert Ihr es auch dort, wo ich schrieb und es passt irgendwas nicht, kommt ihr garnicht mehr drauf D:

wie immer, keine Gewähr und auf eigene Gefahr hantieren!
Ihr könnt die Methode auch mit einem "Testbenutzer" vorher probieren, neues Benutzerkonto anlegen und dann über die Computerverwaltung das Kennwort vom Testnutzer ändern und euch danach versuchen anzumelden, wenn es klappt, macht ihr das schonmal richtig.

Gruß
Mitglied: Penny.Cilin
Penny.Cilin 28.11.2021 aktualisiert um 12:25:00 Uhr
Goto Top
1. Frage: Welche Arbeitsumgebung (Domäne / Arbeitsgruppe)?
2. Frage: Wenn es die ULILMAN.EXE nicht mehr gibt, dann wurde das Gerät möglicherweise gehärtet?

Und ja es gibt auch andere Wege das Adminpasswort zurückzusetzen. Allerdings gilt Forumsregel Nr. 5.
Aufrufe oder Anleitungen zu Straftaten (z.B. Wie knacke ich eine Software oder ein Benutzerkonto) sind verboten.

Gruss Penny.
Mitglied: aleks08
aleks08 28.11.2021 um 12:52:27 Uhr
Goto Top
Es ist ein ganz normaler Standalone PC ohne Netzwerk.
Der Einrichter hat den passwortgeschützten Benutzer "Einrichter" angelegt und das Passwort nicht bekannt gegeben.
Jetzt geht noch nichtmal die Umschaltung Sommerzeit, weil dafür das Passwort für den Einrichter verlangt wird.
Mitglied: Dani
Dani 28.11.2021 um 13:18:45 Uhr
Goto Top
@SeaStorm
Ich habe deinen Kommentar gelöscht. Ausblenden konnten ich ihn leider nicht mehr.
Bitte den Hinweis von Kollegen @Penny.Cilin zukünftig beachten. Vielen Dank.


Gruß,
Dani
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 28.11.2021 um 14:14:18 Uhr
Goto Top
Zitat von @aleks08:

Gibt es da eine Lösung?


Nimm knoppix oder ein ct-Notfallwindows. Mit Bordmitteln kommst Du ohne Adminrechte nicht dran.


lks
Mitglied: maretz
maretz 28.11.2021 um 14:18:06 Uhr
Goto Top
Ich würde ja einfach Windows neu installieren -> fertig. Die Daten die der Benutzer hatte sind ja sicher als Backup da (bzw. wenn nicht und der Benutzer noch das Passwort für seinen Acc hat kann der das ja noch machen).
Mitglied: aleks08
aleks08 28.11.2021 um 15:58:04 Uhr
Goto Top
Ich habe das Linuxtool gezogen und bei mir getestet. Hat das getan, was es sollte.
Auf dem betroffenen System (Thinkcentre) hat sich das Tool allerdings aufgehängt.
WIrd wohl ein neuer Rechner, der Alte ist schon 10 Jahre alt, da lohnt sich der Aufwand nicht mehr.

aleks
Mitglied: aleks08
aleks08 29.11.2021 um 21:42:35 Uhr
Goto Top
Hat sich aufgehängt.
Bin keine LINUX-Freak.

aleks
Mitglied: Dani
Dani 29.11.2021 aktualisiert um 22:35:47 Uhr
Goto Top
@holliknolli
Solche Tools sind hier nicht erlaubt. Daher habe ich deinen Kommentar gelöscht. Ein Ausblenden ist leider nicht möglich gewesen.Bitte beachte zukünftig die geltenden Forenregeln.


Gruß,
Dani
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 30.11.2021 um 10:14:40 Uhr
Goto Top
Zitat von @aleks08:

Hat sich aufgehängt.
Bin keine LINUX-Freak.

aleks

Sehr schön :-D face-big-smile
Hätte mich gewundert, wenn es nicht funktioniert :-D face-big-smile

IT-Sicherheitsregel
Verwende niemals Code, den man nicht verstehst.

C.C.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 30.11.2021 um 10:18:54 Uhr
Goto Top
Zitat von @C.Caveman:

IT-Sicherheitsregel
Verwende niemals Code, den man nicht verstehst.



Ergänzung: Schreib Deinen Code selber und dokumentiere ihn so, daß Du in 20 Jahren noch weißt, was er macht. :-) face-smile
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 30.11.2021 um 10:38:06 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @C.Caveman:

IT-Sicherheitsregel
Verwende niemals Code, den man nicht verstehst.



Ergänzung: Schreib Deinen Code selber und dokumentiere ihn so, daß Du in 20 Jahren noch weißt, was er macht. :-) face-smile

Recht hat Er :-) face-smile

Dementsprechend die Ergänzung in Pseudocode :-D face-big-smile

ProgrammX {
Rufe ProgrammX auf;
Rufe ProgrammX auf;
Warte bis ProgrammX beendet wurde;
}
Mitglied: BpRaBa
BpRaBa 01.12.2021 um 13:10:01 Uhr
Goto Top
Hallo,

Du hättest auch könntest die utilman.exe von einem anderen PC auf USB Stick kopieren und dann damit arbeiten?
Die utilman.exe kannst Du aber auch im Netz herunterladen.

MfG
BpRaBa
Heiß diskutierte Beiträge
general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinOff Topic35 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 1 TagAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 1 TagFrageVoice over IP13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...

question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 21 StundenFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 1 TagAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 22 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

question
PfSense: nach 27-stündigem Ausfall der Deutschen Telekom streiken IPSec + OpenVPN gelöst vafk18Vor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Einen Gruß aus der Eifel, nachdem wir wieder mal von einer großflächigen Störung der Telekom-Anschlüsse (Ausfall eines DSLAM mit mehreren Tausend Teilnehmern) heimgesucht wurden, deren ...

question
Backup Software für PostgreSQLDaniVor 1 TagFrageDatenbanken11 Kommentare

Moin, für eine Anwendung kommt PostgreSQL 13.5 zum Einsatz. Leider nicht unter Linux, sondern läuft unter Windows Server 2019. Nun gibt es für jeden Kollegen ...