magicteddy
Goto Top

Android Tablet kaufen

Moin,

ich möchte ein preiswertes Android Tablet für die Arbeit anschaffen, damit sollen:

  • Webseiten aufgerufen werden
  • Per VNC auf eine Leitwarte zugegriffen werden. Nichts Hochdynamisches
  • Mail gelesen und gelegentlich geschrieben werden
  • Zugriff auf unsere Aufgabenverwaltung (Trello)
  • Zugriff Signal Messenger
  • Per OpenVPN aufs Firmennetz zugreifen
  • SIM Schacht oder eSIM Unterstützung haben
  • Unterstützung für eingeschränkte Konten bieten, die Benutzer sollen keine Software selber installieren können, wobei ein Device Management für ein Gerät imho Overkill ist.

Meine Idee: Samsung Galaxy Tab A9+ X216

Damit sollten wir doch ein paar Jahre glücklich und zufrieden sein.
Ich habe leider absolut keinen Überblick über Android Geräte und Apple kommt preislich nicht in Frage. Passt das?

Content-Key: 53182809816

Url: https://administrator.de/contentid/53182809816

Printed on: July 16, 2024 at 19:07 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Solution Lochkartenstanzer Jun 12, 2024 at 18:57:01 (UTC)
Goto Top
Moin,

Bei den Samsungs hast Du i.d.R. recht lange (im verhältnis zu anderen herstellern) Updates. Damit sollte man 3 bis 5 Jahre üebr die Runden kommen. Ab da werden die Sicherheits updates rar und da trennt sich die Spreu vom Weizen bei den Herstellern. Besonders auffällig ist das z.B-. bei den Lenovo-Gurken, die bei Aldi und in den Elektronik-Baumärkten verramscht werden, die fast keine Updates mehr bekommen und das wird sehr schnell riskant.

lks
Member: magicteddy
magicteddy Jun 13, 2024 at 05:05:42 (UTC)
Goto Top
Moin,

danke, Du bestätigst meine Hoffnung, deshalb kaufe ich Tablets nicht bei Pollin, leider überwiegend nur billig, leider nicht preiswert.
Member: DivideByZero
Solution DivideByZero Jun 13, 2024 at 06:48:07 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zusätzlich zu lks (was ich nur unterstreichen kann) :
die Samsung A Serie ist ok, allerdings muss man wissen, dass die Leuchtstärke des Displays eher bescheiden ist.

Gruß

DivideByZero
Member: magicteddy
magicteddy Jun 13, 2024 at 11:45:46 (UTC)
Goto Top
Moin,

kein Problem, Nutzung häufig in Technikräumen ohne Tageslicht, danke für den Hinweis
Member: magicteddy
magicteddy Jul 13, 2024 at 10:01:44 (UTC)
Goto Top
Moin,

mal eben so als Rückmeldung:

Das Teil ist angekommen und läuft.
Hardware erscheint mir ok, Software ist überfrachtet mit Bloatware die man größten Teils nicht entfernen kann. Lediglich die Aktualisierungen vieler Bloatware Apps lassen sich entfernen. immer wieder versuche irgendwelche Registrierungen bei Samsung zu erreichen.

Was nicht direkt sinnvoll nutzbar ist: Eingeschränkte Konten lassen sich anlegen aber nach einem Neustart ist immer ein administrativer Login nötig, erst dann ist eine Nutzung durch einen eingeschränkten Account möglich.

-teddy
Member: DivideByZero
DivideByZero Jul 13, 2024 at 11:10:42 (UTC)
Goto Top
Die Samsung Apps lassen sich aber normalerweise deaktivieren, und nach der ersten Einrichtungsrund3 hören, jedenfalls bei mir, die Registrierungsanfragen auf. Dann ist eben einfach nur Speicherplatz belegt.

Gruß

DivideByZero