Android und Exchange ActiveSync

manuel-r
Goto Top
Tach zusammen

Meine heutige Frage ist die nach Erfahrungsberichten im Zusammenhang von Android mit Exchange ActiveSync und allem was damit zu tun hat.
Hier gibt es doch bestimmt den einen oder anderen, der Smartphones mit Android (mehr oder weniger) erfolgreich im Unternehmen bereibt.

Was geht mit Android und Exchange und was geht nicht bzw. wo hakt es und geht nur mit Klimmzügen. Ihr wisst was ich meine.
Ich habe natürlich Google bemüht, aber keine Seite gefunden die mir umfangreich beschreibt was ich wissen will. Nur reichlich Forenbeiträge in denen jeder so sein eigenes Problem(chen) schildert. Sich darüber ein Bild zu verschaffen ist natürlich mehr als mühselig.

Hintergrund der Frage ist der Umstand, dass gewisse Leute in unserem Unternehmen gerne Android-Handys quasi als Standard etablieren wollen.
Ich persönlich bin ja WindowsMobile-Freund. Da weiß ich wenigstens was geht und was nicht. Andererseits haben wir auch einige iPhones (Entgegen meinem Wunsch; für mich ist das primär ein Spielzeug ) eingebunden und es funktioniert alles was die User brauchen. Jedenfalls will ich vermeiden nach einiger Zeit feststellen zu müssen, was alles nicht geht. Das wüsste ich schon gerne vorher.

Die besagten Leute haben auch schon ein Gerät (Motorola Defy) zum Testen angeschafft. Mit dem war es uns aus der hohlen Hand schon mal nicht möglich eine Synchronisation mit dem Exchange hinzubekommen, was aber eigentlich nicht an unserer Infrastruktur liegen kann, da wir ja wie erwähnt WindowsMobile und iPhone erfolgreich betreiben und synchronisieren. Und die Fehlermeldung des Handys Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten ist nicht wirklich hilfreich face-wink

Ich möchte euch bitten Beiträge mit Pros und Cons zu den einzelnen OS zu vermeiden. Das ist letztlich oft eine Sympathiesache. Ich will wirklich nur einigermaßen objektiv wissen was geht oder wo es Probleme gibt. Danke

Manuel

BTW @Frank und die restlichen Mods:
Wäre es nicht vielleicht an der Zeit für solche Dinge wie Smartphones, Tablets, WindowsMobile, iOS, Android jeweils eigene Bereiche einzuführen?

Content-Key: 160519

Url: https://administrator.de/contentid/160519

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 08:07 Uhr

Mitglied: PhoenixofDead
PhoenixofDead 10.02.2011 um 12:04:10 Uhr
Goto Top
Wir haben 3 HTC Desire im Einsatz und haben den SBS 2008 im Einsatz. Dort haben wir den Exchange eingerichtet und das Push-Mail funktioniert ohne Probleme oder Einschränkungen. Haben keinen Unterschied gesehen zum iPhone oder WindowsPhone.

Du solltest daher keine Probleme mit dem Android haben. Sofern es eine aktuelle OS Version besitzt.
Mitglied: joerghildering
joerghildering 21.04.2011 um 14:26:12 Uhr
Goto Top
Wir haben auch das Defy im Einsatz. Dafür gibt es leider erst Android 2.1. DAmit haben wir noch keine Exchane Anbindung hinbekommen. Für Hilfestellungen wäre ich sehr Dankbar.
Mitglied: joerghildering
joerghildering 03.05.2011 um 07:01:30 Uhr
Goto Top
Funktioniert jetzt alles wunderbar mit Touchdown. Der Benutzername darf nur keine Umlaute enthalten.