Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Audio-Mixer in XP geht verloren

Mitglied: Joeiiii
Über die Suchfunktion habe ich zwar schon einen ähnlichen Beitrag gefunden, aber das trifft es noch nicht ganz: https://www.administrator.de/forum/kein-sound%2c-kein-mixer-46724.html

In dem Beispiel gibt es gar keinen Sound mehr. Bei mir ist das ein wenig anders. Prinzipiell kann ich ganz normal MP3 und Videos abspielen. Nur leider hört diese Möglichkeit mehrmals am Tag einfach auf zu existieren. Ich kann die Programme zwar ganz normal starten, aber die Lautsprecher bleiben stumm. Bei MP3 hört man dann eben gar nichts mehr, und bei Videos läuft nur das tonlose Bild.

Wenn ich in der Taskleiste die Lautstärkeregelung anwähle, dann kommt folgende Meldung:

http://666kb.com/i/aoougkvf5h0fh1a4g.png

Eine Neuinstallation bzw. eine Aktualisierung des Treibers hat leider nichts genützt. Das seltsame daran: Wenn ich neustarte, dann geht es wieder. Doch nach nicht definierten Zeitabständen verschwindet der Sound einfach. Nach einem Neustart kann ich in der Taskleiste auch wie gewohnt die Lautstärke regeln.

Weiß da jemand einen Rat der NICHT Neuinstallation heißt?

Content-Key: 59909

Url: https://administrator.de/contentid/59909

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 02:06 Uhr

16 Kommentare
Mitglied: onegasee59
hallo,
werde Fehler im Gerätemanager (Audio-, Video- und Gamecontroller) angezeigt?
Um welchen Soundtreiber handelt es sich?
Prüf das mit Everest 2.20 Freeware, dann genaue Daten der Soundkarte für WIN XP mitteilen.
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

gruß
Mitglied: Joeiiii
Nein, im Gerätemanager sieht alles wie immer so.. so wie es sein soll. Da sind weder gelbe Rufzeichen/Fragezeichen, und es wird auch in den Eigentschaften angezeigt, daß das Gerät betriebsbereit ist.

Beim Soundtreiber handelt es sich um den Realtek AC97.
Mitglied: onegasee59
Ok dann prüfe zunächst folgendes:
Einige Programme erstellen bei der Installation im Hauptroot der Registry unter HKEY_CURRENT_USER einen Wert
mit dem Namen <no name> als REG_SZ. Standardmäßig sollen keine Werte im Root abgelegt werden.
Steht dort solch ein Eintrag? wenn ja löschen.
http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=183&URBID=7

gruß
Mitglied: tbw-01
Also ich habe dieses Problem auch seit 4 Tagen
auf meinem Sony-Notebook mit Realtek Audio AC97 HD.
Aber es ist keine Software in den letzten Tagen installiert worden.
Auch vom WSUS kam kein Update (hab auch noch nichts genehmigt).

Was noch hinzukommt: Ab und an (auch seit vier Tagen) wird
das eingestellte Desktop-Design verändert.
Am auffälligsten ist das, wenn ich map24 nutze. Nach schließen des IE
hab ich dann so ein schönes cremeweißes Design mit "Comic" als Standardschrift.

Cu,
TBW
Mitglied: onegasee59
Hallo tbw-01,
Da Du den Zeitpunkt so klar definieren kannst und wenn die Autostartest-Methode [1] keine Verursacher ermittelt, kannst Du auf den Systempunkt vor 4 Tagen zurückstellen?

[1]
Start/Ausführen, msconfig --> Systemstart alles deaktivieren
--> Dienste "*Alle Microsoft-Dienste ausblenden*" die übrigen
nach und nach deaktivieren --> Neustart/Herunterfahren.
Tritt das Problem nicht mehr auf hast Du den eventuelle Verursacher.

Stehen Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige?
Start/Ausführen, eventvwr.msc

für map24 aktuellstes Java Sun installiert?
http://www.java.com/de/download/manual.jsp

Ich gehe bei allem davon aus das das System mit aktuellem Virenscanner geprüft wurde.

gruß
Mitglied: tbw-01
Hallo tbw-01,
Da Du den Zeitpunkt so klar definieren
kannst und wenn die Autostartest-Methode [1]
keine Verursacher ermittelt, kannst Du auf
den Systempunkt vor 4 Tagen
zurückstellen?

Nein. Systemrecovery hab ich in der Domäne generell deaktiviert.

[1]
Start/Ausführen, msconfig -->
Systemstart alles deaktivieren
--> Dienste "*Alle Microsoft-Dienste
ausblenden*" die übrigen
nach und nach deaktivieren -->

Das Problem tritt ja nicht dauernd auf. Wenn ich mein NB so 2-4mal am Tag starte
tritt das Problem 1mal auf. Ist aber nicht reproduzierbar.


Stehen Fehlermeldungen in der
Ereignisanzeige?

Nein, darüber werden Keine Einträge geführt.

für map24 aktuellstes Java Sun
installiert?

Ja, das laß ich beim installieren über RIS mit verteilen.
Ist also grundsätzlich auf jeder neu installierten Maschine vorhanden.
Ist aber nicht die neuste.
Wir hatten damit bisher aber keine Probs.

Ich gehe bei allem davon aus das das System
mit aktuellem Virenscanner geprüft
wurde.

verwaltetes Symantec Antivirus 10
und Lavasoft ad-aware hab ich auch mal scannen lassen.

CU,
TBW
Mitglied: onegasee59
Hallo tbw-01,
Nein. Systemrecovery hab ich in der Domäne generell deaktiviert.
Oder halt Backup?
Das Problem tritt ja nicht dauernd auf. Wenn ich mein NB so 2-4mal am Tag starte
tritt das Problem 1mal auf. Ist aber nicht reproduzierbar.
verstehe, aber ärgerlich.

Lass trotzdem bei Gelegenheit mal die neuste Java Sun draufpacken.

OK, bleibe noch Prüfung auf aktuellen Treiber Realtek Audio AC97 - aber auf Auswahl HD (High Definition) achten.
http://www.realtek.com.tw/downloads/
Hinweis:
Wenn du einen passenden Treiber gefunden hast, dann nicht per "setup" installieren.
Wie folgt vorgehen http://groups.google.com/groups?selm=57arhiF2cdn08U1@mid.individual.net

gruß
Mitglied: tbw-01
Oder halt Backup?

Nein auch nicht.
Eine komplette Neuinstallation dauert 40 Minuten (komplett mit Software)
Da lohnt sich kein Bäckup der Clients.
Profile und Daten liegen auf dem Fileserver

Lass trotzdem bei Gelegenheit mal die neuste
Java Sun draufpacken.

Ich schau mir das mal an.


OK, bleibe noch Prüfung auf aktuellen
Treiber Realtek Audio AC97

Tja, der Treiber ist seit zwei Jahren immer noch jener, welcher mit dem
NB geliefert wurde. Der hat auch noch nie gemeckert.
Klar ist natürlich, das erst das MS-Update für HighDefinition-Devices installiert werden muß
bevor der Audiotreiber installiert wird.

Tja, ist schon ziemlich rätzelhaft das Ganze.

Edit:
Ich hab mir deswegen noch nicht so richtig Sorgen gemacht.
Aber nachdem ich gerade mal nach dem Problem gegoogelt habe, sind mir doch
ziemlich viele User "entgegengekommen" die das selbe Problem haben.
Und immer mit Realtek HD AC97- Karten :-( face-sad



CU,
TBW
Mitglied: onegasee59
Tja, der Treiber ist seit zwei Jahren immer noch jener, welcher mit dem NB geliefert wurde. Der hat auch noch nie gemeckert.
einige der letzten MS-Updates haben schon eigenartige Auswirkungen.
[edit]
Unter anderem gab es Probleme mit "Realtek HD Audio Control Panel" nach eine MS-Update.
Bitte vollständig lesen http://patch-info.de/artikel/2007/04/03/343
[/edit]
Klar ist natürlich, das erst das MS-Update für HighDefinition-Devices installiert werden muß bevor der Audiotreiber installiert wird.
Brauchst Du nicht, ist alles beim Treiber-Update dabei. Du darfst nur nicht über setup gehen.

gruß
Mitglied: tbw-01
Brauchst Du nicht, ist alles beim
Treiber-Update dabei. Du darfst nur nicht
über setup gehen.

Bei dem Treiber von Realtek; das kann sein.
Aber bei den alten Treibern von Sony für die Realtek muß erst das HD-Update installiert werden.
Sonst erkennt XP auch nicht das HD-Modem.

Cu,
TBW
Mitglied: Joeiiii
Aber warum klappt es bei mir nach einem Neustart und plötzlich ist es wieder weg? Das Problem hab ich mit dem alten Treiber (der JAHRELANG funktioniert hat), und auch mit einem neueren Treiber. Klappt ja alles wunderbar.... aber nicht lange.

Virenscan hab ich selbstverfreilich gemacht (inkl. vorherigen Update der Signaturen). Da wurde nix gefunden. Zusätzlich hab ich noch Spybot-Search&Destroy und Ad-Aware drüberlaufen lassen. Außer ein paar Tracking Cookies wurde nix gefunden
Mitglied: onegasee59
Hallo,
hast Du auch den Autostarttest (siehe [1] Start/Ausführen, msconfig...) gemacht?
Du hast auf Dein XP inkl. SP2 und allen Updates installiert?

gruß
Mitglied: Joeiiii
Hallo,
hast Du auch den Autostarttest (siehe [1]
Start/Ausführen, msconfig...) gemacht?
Du hast auf Dein XP inkl. SP2 und allen
Updates installiert?

gruß

Was verstehst du unter Autostarttest? Also geladen wird da nicht mehr oder weniger als vorher. Da steht zwar vieles drin, aber bei den meisten Kästchen sind die Haken draußen. Im Grunde werden nur 4 Programme angehakt angezeigt:

1. Soundman.exe (Der Datei-Beschreibung nach von Realtek)
2. Virenscanner
3. TeaTimer (von Spybot - Search and destroy)
4. Timerle (Softwarewecker)

Geladen wird ja alles wunderbar. Nach dem Start gibt es Töne noch und nöcher. Doch irgendwann ist damit Schluß. Und soweit meine Programme es vermelden, wird auch NICHTS zusätzlich geladen was in irgendeiner Art und Weise schädlichen Einfluß darauf hätte. Der Virenscanner meldet nix, diverse Adware-Scanner melden nix, HiJackThis meldet nix.....

Bzgl. Updates: SP2 und andere sicherheitsrelavante Updates habe ich natürlich installiert. Allerdings NICHTS davon kurz bevor das Problem auftrat.
Mitglied: onegasee59
Was verstehst du unter Autostarttest?
Start, Ausführen, msconfig
Systemstart, alle deaktivieren.
Dienste, alle MS-Dienste ausblenden, den Rest deaktivieren.
Neustart. Der Fehler ist jetzt vermutlich weg.
Jetzt in msconfig Dienst für Dienst und Systemstart-Zeile für Zeile
aktivieren und nach jeder Zeile neu starten und testen bis der Fehler wieder auftritt
und somit der Schuldige gefunden ist.
http://support.microsoft.com/?scid=310560

Was ist mit meinem Hinweis auf die Registry --> HKEY_CURRENT_USER

Stehen Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige?
Start/Ausführen, eventvwr.msc

hast Du eine extra Soundkarte oder hast Du nur den Onboard-Sound.
Versuche: http://www.kellys-korner-xp.com/xp_tweaks.htm (Punkt 6) Neustart.
oder http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=16030 --> Punkt 2

gruß
Mitglied: Joeiiii
Der Tip mit den Diensten hat scheinbar geholfen, obwohl ich nicht genau weiß warum, und obwohl ich es nicht ganz so wie beschrieben gemacht hab ;-) face-wink

Ich hab einfach alles deaktiviert (auch die Windowsdienste), hab alles aus dem Autostart gekickt, außer das Antivirenprogramm und die Soundman.exe. Danach hab ich neu gestartet. Wie immer nach dem Neustart hat alles wunderbar geklappt. Doch diesmal verschwand der Mixer nicht mehr. Anschließend aktivierte ichj auch die Dienste und Autostartprogramme wieder, und es klappt immer noch alles. :-) face-smile

Windows, das beste Adventurespiel der Welt. Unendlicher Spielspaß für vergleichsweise wenig Geld :-D face-big-smile

Jedenfalls DANKE!!!!!!!! :-) face-smile
Mitglied: onegasee59
..., und es klappt immer noch alles. :-) face-smile

dann will ich mal hoffen es bleibt so. :-) face-smile

gruß
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 22 StundenFrageNotebook & Zubehör14 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

Virtualisierung
Adobe Flash Player für Zugriff auf VMWare Horizon
Moenchengladbacher-ITVor 1 TagFrageVirtualisierung11 Kommentare

Liebes Support Team, unser Kunde verwendet eine "VMWare Horizon" Applikation, von dem aus Anwendungen/Browser/etc in einer virtuellen Sandbox gestartet werden. Alle Clients haben kein Zugriff ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 16 StundenFrageFirewall19 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 18 StundenFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

Backup
Copy Job auf mehrere Platten verteilen
elmexubiVor 23 StundenFrageBackup6 Kommentare

Hallo zusammen, Folgende Situation: Wir sichern unsere Systeme per Acronis und Veeam auf einen dedizierten NAS Server, dessen Inhalt ich zusätzlich am Wochenende auf externe ...