Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Kein booten möglich mit angeschlossener externer USB-Festplatte

Mitglied: Joeiiii
Seit ein paar Tagen habe ich ein Problem mit meiner USB-Festplatte. Bisher funktionierte sie immer tadellos, aber nun ist ein booten mit angeschlossener Festplatte nicht mehr möglich. Die USB-Festplatte ist am Front-USB-Anschluß angestöpselt, aber es ändert auch nichts wenn man den Anschluß wechselt.

Wenn ich den PC einschalte und die Festplatte ist angeschlossen, dann erscheint nur der allererste Screen, und dann ist Stillstand. Der RAM wird NICHT eingelesen, die Laufwerke werden NICHT aufgelistet, der Zugriff aufs Bios ist NICHT möglich. Sobald ich das Kabel des Festplatte rausziehe wird der RAM angezeigt, die Laufwerke werden angezeigt, und mein Windows XP bootet ganz normal.

Wenn ich die Festplatte während des bootens wieder anstöpsle, dann bootet es fast bis zum Anmeldebildschirm hoch. Doch dann bleibt der Bildschirm schwarz, und zwar so lange bis man das Kabel wieder rauszieht. Dann kommt der gewohnte blaue WinXP-Anmeldebildschirm, und der Betrieb ist normal möglich.

Wenn ich unter XP die Festplatte anstöpsle, dann wird zwar im Gerätemanager angezeigt, daß ein USB-Massenspeichergerät vorhanden ist, allerdings mit einem gelben Rufzeichen. Wenn man weitergeht, dann steht da:

Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

Wie von Windows vorgeschlagen wurde, habe ich das Geräte aus dem Gerätemanager entfernt, und dann per Hardwareassistenten wieder installiert. Das Gerät wird wieder erkannt, aber Fehlercode 10 inkl. gelbes Rufzeichen wird weiterhin gezeigt.

Bei abgezogenem Kabel kann ich ja zum Glück ins Bios, aber auch da konnte ich nichts finden. Die Bootreihenfolge ist ganz normal auf Festplatte, CD-Rom und Floppy gestellt, und auch ansonsten wäre mir nichts aufgefallen. An Windows kann der Fehler eigentlich nicht liegen, denn Windows hat ja mit dem PC-Start (noch) nichts zu tun. Wie gesagt: Der Bildschirm friert direkt nach dem drücken des Powerknopfs ein. Danach rührt sich NICHTS mehr.... außer man zieht das Kabel ab.

Weiß da jemand Rat?

EDIT: Der PC ist ca. 3-4 Jahre alt, hat 2 x 256 MB RAM, Pentium 4 mit 2,66 Ghz

Content-Key: 50642

Url: https://administrator.de/contentid/50642

Ausgedruckt am: 31.07.2021 um 02:07 Uhr

Mitglied: pcs90
pcs90 03.02.2007 um 21:53:54 Uhr
Goto Top
Moin,
hast du es schon einmal mit nem anderen kabel probiert.
Mitglied: Joeiiii
Joeiiii 03.02.2007 um 22:00:51 Uhr
Goto Top
Ja, habe ich versucht. Ich habe ja noch eine andere USB-Festplatte und da ist das selbe (nicht das gleiche) Kabel. Damit funktioniert es genauso NICHT :-( face-sad
Mitglied: pcs90
pcs90 03.02.2007 um 22:13:37 Uhr
Goto Top
Ich hatte das selbe problem mit meiner TV-Karte (Code 10) und das lag daran dass der PCMCIA-Anschluss kaputt is, aber da du sagst du hast schon nen anderen anschluss probiert, fällt mir im moment auch kein neuer tip ein.
Mitglied: UdLacio
UdLacio 04.02.2007 um 11:36:12 Uhr
Goto Top
SO was kann eigentlich nur an drei verschiedenen Sachen liegen:

1) USB - Kabel --> ausgeschlossen
2) Festplatte
3) IDE zu USB Adapter

Bau doch einfach mal die Festplatte aus dem Gehäuse und klemm sie direkt an deinen Rechner an.

Ciao
Mitglied: Joeiiii
Joeiiii 04.02.2007 um 12:53:31 Uhr
Goto Top
Bau doch einfach mal die Festplatte aus dem
Gehäuse und klemm sie direkt an deinen
Rechner an.

Ciao

Danke für den Tip. Um ehrlich zu sein: Auf diese Idee wäre ich im Leben nicht gekommen. Die Festplatte läuft, alle Daten sind da.... alles in Ordnung.

1000 Mal DANKE!!!!!!!!! :-) face-smile
Mitglied: ditpro
ditpro 06.02.2007 um 20:32:28 Uhr
Goto Top
Gehe bei angeschlossener USB Festplatte in das BIOS und ändere die Bootreihenfolge so, dass die interne Festplatte höher gelistet wird als die USB Festplatte.
Mitglied: Joeiiii
Joeiiii 22.02.2007 um 20:44:15 Uhr
Goto Top
Gehe bei angeschlossener USB Festplatte in
das BIOS und ändere die Bootreihenfolge
so, dass die interne Festplatte höher
gelistet wird als die USB Festplatte.

Daran lag es wohl kaum, denn es wurde ja nicht mehr gebootet. Abgesehen davon: Die Bootreihenfolge bevorzugte ohnehin die eingebaute Festplatte. Außerdem war es nicht möglich bei angeschlossener Festplatte ins BIOS zu kommen ;-) face-wink

Der Fehler lag augenscheinlich am Festplattengehäuse dieses externen "Teils". Die ausgebaute Platte lief einwandfrei, und mit dem neuen exernen Gehäuse läuft es auch einwandfrei.

Das Problem ist jedenfalls behoben :-) face-smile

Nochmals Danke.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere Störung gelöst anteNopeVor 1 TagAllgemeinInformationsdienste30 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 1 TagFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

report
Erfahrungsbericht Vodafone - All your Verträge belong to us!anteNopeVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates12 Kommentare

Hallo zusammen, da the-buccaneer so nett gebeten hat, hier eine weitere Erfahrung mit und von Voodoofone. Es begab sich zur Zeit zu Weihnachten vor 3 ...

info
Happy System Administrator Appreciation Day0xFFFFVor 21 StundenInformationHumor (lol)7 Kommentare

Guten Morgen Byteschubser, ihr seid die superhelden der Wirtschaft! _Danke dass es euch (uns #eigenlob) gibt. Mögen Eure Systeme stets Viren- und Hackerfrei bleiben, eure ...

question
Robocopy - FEHLER 0 (0x00000000)emeriksVor 1 TagFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hi, habe ich hier einen täglichen Copy Job, wo Robocopy plötzlich "Fehler 0" meldet, dass es erfolgreich sei, aber nichts kopiert. Festplatte des NAS ist ...

question
Revisionssicher SpeicherschneerunzelVor 1 TagFrageHardware4 Kommentare

Moin zusammen, bei uns in der Organisation läuft aktuell ein Projekt, welches revisionssicher Archiviert werden muss. Das Projekt hat ein definiertes Startdatum und auch ein ...

question
Software gesucht um umfangreiche Wissensdokumentation zu erstellenbengunVor 1 TagFrageAusbildung7 Kommentare

Schönen guten Tag zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig um meine Frage zu stellen. Ich bin Nebenberuflich als Ausbilder tätig und versuche den Ausbildungsrahmenplan ...