sobaka
Goto Top

Batch, welches mir ein Laufwerk mappt

Einen wunderschönen guten Morgen liebes Forum,

Ich bin ein wenig neu, was Batch angeht und hätte da man eine Frage.

Ich möchte ein Batch erstellen, welches mir ein Laufwerk aus dem Netzwerk mappt.
z.B. \\vGELOP\Groups\neu\bla

Hier muss ich noch dazusagen das der Laufwerk Buchstabe nicht zufällig gewählt werden soll.

Ist das möglich? Und wenn ja wie?

Ich danke schon mal für die Hilfe

Content-Key: 174216

Url: https://administrator.de/contentid/174216

Printed on: March 1, 2024 at 05:03 o'clock

Member: Logan000
Logan000 Oct 06, 2011 at 09:32:26 (UTC)
Goto Top
Moin Moin

Ist die Sufu kaputt?
Soll das auf bestimmten Betriebssystemen laufen? Welche?

Unter Windows verwenden wir sowas:
NET USE X: \\vGELOP\Groups\neu\bla

Gruß L.
Member: Mike0185
Mike0185 Oct 06, 2011 at 09:32:36 (UTC)
Goto Top
hey,

willkommen! die SuFu hätte dir sicherlich viele Ergebnisse dazu geliefert.

Ist eigentlich ganz einfach:

net use P: \\Server\Freigabe
Member: hoko
hoko Oct 06, 2011 at 09:33:40 (UTC)
Goto Top
Hallo,

schau dir mal den Befehl "net use" an.
Beispielsweise: net use b: \\vGELOP\Groups\neu\bla

Gruß
hoko
Member: tmystr
tmystr Oct 06, 2011 at 09:35:03 (UTC)
Goto Top
Hallo Sobaka,

das sollte dir helfen :

net use L: \\Computername\Freigabe

Wenn Sie jedes mal das Passwort eingeben muss/soll dann musst du den Befehl so machen, wenn das Passwort automatisch übergeben werden sol, musst du folgendendes machen:

net use L: \\Computername\Freigabe /useromänenNamen bzw. Computernamen\BenutzerName < C:\pw.txt

in pw.txt muss das Passwort im Cleartext ohne etwas anderes stehen!


AddOn: Wenn das Laufwerk nur einmal gemapt werden soll und nicht neu bei jedem anmelden, musst du den Parameter /persistent:yes mitgeben
Member: sobaka
sobaka Oct 06, 2011 at 09:41:35 (UTC)
Goto Top
ah cool,

vielen vielen dank
Member: bastla
bastla Oct 06, 2011 at 09:47:39 (UTC)
Goto Top
@tmystr
Wenn das Laufwerk nur einmal gemapt werden soll und nicht neu bei jedem anmelden, musst du den Parameter /persistent:yes mitgeben
Ich würde eher für "no" plädieren und die sparsamere Schreibweise "/p:no" verwenden ...

Grüße
bastla
Member: tmystr
tmystr Nov 10, 2011 at 12:29:06 (UTC)
Goto Top
@ bastla

Vielen Dank für den Tipp , die Frage war alledings von sobaka nicht klar definiert.

Freundliche Grüße
tmystr
Member: bastla
bastla Nov 10, 2011 at 15:23:46 (UTC)
Goto Top
@tmystr
die Frage war alledings von sobaka nicht klar definiert.
... und zusätzlich hatte ich Deine Antwort anders interpretiert - aber is ja nix Schlimmes passiert ... face-wink

Grüße
bastla