Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Batchdatei erstellen

Mitglied: XAntares

Kopieren von neuen Dateien

Hallo,

ich suche nach einer Möglichkeit, wie ich mit einem Batchprogramm nicht nur Dateien kopieren kann, sondern auch die vom aktuellen Tag. Es sind auf einem entferten PC über DFÜ immer mehrere Dateien gespeichert, nun möchte ich alle Dateien in einem Archivordner kopieren, und nur die aktuellste Datei (Datum von heute) in einem anderen Ordner verschieben.

Die Dateien beginnen alle mit X01***.ldt, jeden Tag werden dort neue Dateien mit einer Endung abgelegt.

Beispiel:

1. Tag: X0101391.ldt
2. Tag: X0101392.ldt
3. Tag: X0101393.ldt

usw.

Ein Script zum automatischen Abholen und Kopieren habe ich schon.

Jetzt fehlt mir dazu nur noch das kopieren der neuesten Datei in einem anderen Ordner.

Bin für jede Hilfe Dankbar.

>Gruß aus Gießen, XAntares<

Content-Key: 3066

Url: https://administrator.de/contentid/3066

Ausgedruckt am: 17.09.2021 um 18:09 Uhr

Mitglied: nub4you
nub4you 08.10.2004 um 11:27:44 Uhr
Goto Top
Versuche mal den Befehl xcopy.

mfg. nub4you
Mitglied: meto
meto 08.10.2004 um 13:30:35 Uhr
Goto Top
Hi!
Also mit xcopy /d:M-T-J wirst du auf jeden Fall das erreichen was du möchtest oder soll das aktuelle Datum von allein eingetragen werden ohne das du es z. B. über einen Parameter an die Batschdatei übergibtst?
Mitglied: XAntares
XAntares 08.10.2004 um 17:13:05 Uhr
Goto Top
Hallo,

vielen dank erstmal für die schnelle Hilfe.

Das Datum wird mir nicht immer bekannt sein, die Dateien sollen aus einem Ordner herausgeholt werden, und zwar immer die vom aktuellen Tag. Welcher Tag das jetzt nun auch gerade ist, habe es nun so geschrieben:

cd \\anderer-pc\u-verzeichnis1\u-verzeichnis2\archiv
mkdir "%date%"

aus diesem Verzeichnis wird danach die Datei umbenannt und in ein anderes Verzeichnis hinenkopiert.
Ursprünglich wollte ich alle Dateien in einem Archiv kopieren und dann nur das aktuellste vom heutigen Tage umbenennen und in ein anderes Verzeichnis kopieren.
Wenn ich den Befehl xcopy /d:M-T-J dafür benutze, muss ich da doch jedesmal ein aktuelles Datum angeben, oder?

Es sei denn, die Batchdatei kann den heutigen Tag mit der Datei vergleichen und dann die aktuellste herausholen.

>Gruß aus Gießen, XAntares<
Mitglied: Lord-Helmi
Lord-Helmi 08.10.2004 um 19:57:53 Uhr
Goto Top
Hallo,

du kannst mit einer Batch-Datei auch das Datum vergleichen. Wie du das Datum mittels For-Schleife an eine Variable übergibst, habe ich in https://www.administrator.de/forum/erstellen-einer-batchdatei-2746.html mal beschrieben. Die Variable kannst du dann in deinem Script verwenden.

Gruß
Michael
Mitglied: XAntares
XAntares 09.10.2004 um 13:24:38 Uhr
Goto Top
Hi,

danke fürs Script, es werden damit ein Ordner erstellt, und alle Dateien (egal welches Datum dort rein kopiert), also auch die älteren.

Was muss ich daran ändern, damit nur die Datei von heute dort automatisch reinkopiert wird?

>Gruß aus Gießen, XAntares<
Mitglied: barbarossa
barbarossa 15.10.2004 um 09:28:29 Uhr
Goto Top
Hallo,
hast du es schon mal mit robocopy als kopierbefehl probiert? Da hast du jede Menge Möglichkeiten unter anderem auch eine Protokollfunktion.
Das Tool ist in jedem Ressourcekit von Windows enthalten.
Mitglied: pate4ever
pate4ever 19.10.2004 um 14:29:36 Uhr
Goto Top
Mit folgender Zeile erhältst du in der Variable DATEINAMEN die neueste Datei, danach kommt eine Abfrage mit IF EXIST und du kannst natürlich mit dem COPY Befehl den Namen gleich ändern.

Beispiel (3 Zeilen: Set, For, If):
Set ORGVERZEICHNIS="c:\test"
FOR /F "tokens=*" %%i IN ('dir /B /OD /TW "%ORGVERZEICHNIS%\x01*.ldt"') DO set DATEINAMEN=%%i
IF NOT EXIST %ENDVERZEICHNIS%\%DATEINAMEN% THEN COPY "%ORGVERZEICHNIS%\%DATEINAMEN% %ENDVERZEICHNIS%\%DATEINAMEN%

Reine Batch Lösungen sind immer noch am besten!

Ciao
Mitglied: XAntares
XAntares 19.10.2004 um 17:42:48 Uhr
Goto Top
Hallo,

vielen Dank erstmal für die vielen Lösungen. Nun habe ich immer ein neues Unterverzeichnis mit mkdir "%date%" erstellt. dies erzeugt zwar jeden Tag immer ein neues Unterverzeichnis, ist dafür aber sehr viel einfacher umzusetzen. So kann ich die aktuelle Datei in dem aktuellen Datumsordner hineinkopieren und so archivieren, finde ich auch sehr ordentlich.
Das einzigste Problem dabei ist, wenn sich mehrere Dateien auf dem entfernten Server befinden, dann kann eine Datei nicht mehr genau zugeordnet werden kann, dürfte aber nicht passieren.

>Gruß aus Gießen, XAntares<
Heiß diskutierte Beiträge
question
Virtualisierungsprojekt für die FacharbeitVentimonusVor 1 TagFrageVirtualisierung16 Kommentare

Heyho, Ich habe mal ein paar fragen, bezüglich meines Abschlussprojektes, ob das alles überhaupt so Sinnig ist wie ich es mir denke. Kurz zur Erläuterung: ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler?BirdyBVor 22 StundenFrageNetzwerke34 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS23 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 22 StundenAllgemeinOff Topic13 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Infos zu VOIP bzw. SIP gesucht gelöst lcer00Vor 1 TagFrageVoice over IP15 Kommentare

Hallo, kennt jemand vernünftige Einstiegslektüre (digital oder als Buch) zu VoIP, SIP & Co? Das Prinzip ist mir zwar eigentlich klar, aber gerade bei den ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...