Bestimmten Browser als Standard über GPO setzen

Mitglied: LaBomba

LaBomba (Level 1) - Jetzt verbinden

04.05.2021 um 09:40 Uhr, 316 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe nun schon einige Seiten im Netz und auch hier im Forum durch, leider konnte ich mein Problem noch nicht lösen.
Ich möchte bei unseren Rechnern ( alles Windows 10 Pro. ) einen bestimmten Browser als Default setzen. Im Netz findet
man viele Anleitungen, es geht aber meist immer auf das gleiche Vorgehen raus.

Unser Netzwerk besteht aus Windows Server 2016 als Domänencontrollern, die Funktionsebene befindet sich jedoch noch auf Windows Server 2008.
Upgrade ist in Planung, dafür müssen jedoch noch ein paar Altlasten entsorgt werden.
Könnte dies eventuell schon das Problem sein, kann die GPO eventuell erst mit einer höheren Funktionsebene korrekt angewendet werden ?

zu meinem Vorgehen:

- Testclient installliert mit Windows 10, als Benutzer mit Administrationsrechten angemeldet und den Browser auf den gewünschten geändert.
- Export der xml Datei mit " Dism /Online /Export-DefaultAppAssociations:\\Server\NETLOGON\AppAssoc.XML

dies funktioniert. Danach habe ich die xml Datei angepasst und alle unnötigen Einträge entfernt.

- GPO erstellt und unter Computerkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Datei-Explorer\Konfigurationsdatei für Standardzuordnungen festlegen den Pfad zur "AppAssoc.xml " eingetragen. GPO aktiviert und auf eine Test OU verknüpft. In der Test OU liegen drei Testrechner.

Führe ich nun ein gpupdate / force durch, wird die GPO verarbeitet aber der Browser wird nicht gesetzt. Habe zum testen auch einmal einen Ordner über die gleiche GPO anlegen lassen, dies funktioniert. Die GPO wird angewendet, aber der Browser wird einfach nicht gesetzt.

In diversen Beiträgen habe ich teilweise gelesen, das die GPO nur bei neuen Benutzern funktioniert, Verweise auf Lösungen zu diesem Problem waren dann aber wieder Verweise auf die gleichen Anleitungen die ich durchgearbeitet habe.

Der Einsatz von frei verfügbaren Scripten oder Hilfsprogrammen ist nicht zulässig.

Ich hoffe hier im Forum kann mir jemand weiterhelfen. Den Wunsch Standardprogramme über eine GPO zu setzen, sollte ja nichts ausergewöhnliches sein.

Gruß Sven
Mitglied: newit1
04.05.2021, aktualisiert um 09:59 Uhr
Moin,

Danach habe ich die xml Datei angepasst und alle unnötigen Einträge entfernt.
Was hast du denn entfernt und warum?

Gruß
newit1
Bitte warten ..
Mitglied: Tezzla
04.05.2021 um 10:01 Uhr
War das nicht so, dass die Standardprogramme ein Usersetting sind?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: newit1
04.05.2021, aktualisiert um 10:16 Uhr
@Tezzla

War das nicht so, dass die Standardprogramme ein Usersetting sind?
Hatte ich auch so im Kopf.
Bitte warten ..
Mitglied: LaBomba
04.05.2021 um 11:03 Uhr
Ich habe die Einträge für PDF, Bilder, Mediadateien entfernt. Warum ? ich möchte ja nur den Browser setzen. Eventuelle bereits getroffene Einstellungen sollen ja nicht verändert werden. Ich möchte nur die Browser Einstellungen überschreiben, alles andere darf/soll gerne so bleiben wie es aktuell am Client eingestellt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: LaBomba
04.05.2021 um 11:05 Uhr
In allen Anleitungen die man so im Netz findet, sind es immer Computer Settings.
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
04.05.2021, aktualisiert um 11:29 Uhr
Tatsächlich wurden glaube ich aus Sicherheitsgründen diverse Möglichkeiten das zu setzen von Microsoft abgeschafft so das vor allem Software bei der Installation nicht mehr die Standard-Programme ungefragt abändern kann. Das hat sich sicherlich auch auf GPOs ausgewirkt.

Ich habe den Edge neulich als Standard gesetzt und der hat eine eigene GPO, vermutlich nicht ganz ohne Grund. Vielleicht auch der Browser deiner Qual?

Natürlich würden sich die Einstellungen auch auf Computer-Ebene setzen lassen aber die werden natürlich nicht die Einstellungen eines bereits existierenden Nutzers überschreiben, also Users-GPO klingt in jedem Fall richtig.
Bitte warten ..
Mitglied: LaBomba
04.05.2021 um 12:04 Uhr
Tatsächlich wurden glaube ich aus Sicherheitsgründen diverse Möglichkeiten das zu setzen von Microsoft abgeschafft so das vor allem Software bei der Installation nicht mehr die Standard-Programme ungefragt abändern kann. Das hat sich sicherlich auch auf GPOs ausgewirkt.
heißt die Lösung über GPO funktioniert eventuell gar nicht mehr. Gibt es denn niemanden hier im Forum der diese Lösung erfolgreich angewendet hat.

Ich habe den Edge neulich als Standard gesetzt und der hat eine eigene GPO, vermutlich nicht ganz ohne Grund. Vielleicht auch der Browser deiner Qual?

Funktioniert leider nicht da " unser " Standard Browser sozusagen eine .exe Datei in einer Isolierten Browserumgebung ist die selbstständig entscheiden kann ob ein aufgerufener Link intern oder extern ist und dann den korrekten Browser aufruft.

Natürlich würden sich die Einstellungen auch auf Computer-Ebene setzen lassen aber die werden natürlich nicht die Einstellungen eines bereits existierenden Nutzers überschreiben, also Users-GPO klingt in jedem Fall richtig.

liegen die Einstellungen für die " Konfigurationdatei ..... " dann ganz wo anders ? im gleichen Pfad nur unter USER anstelle von Benutzer finde ich den Punkt der Konfigurationsdatei . . . überhaupt nicht.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Aqui - Wir möchten den Hasen zurück
NixVerstehenVor 23 StundenAllgemeinOff Topic36 Kommentare

Lieber aqui, ich finde es sehr sehr schade, das du dich hier so überraschend abgemeldet hast. Ich habe auch von dir sehr viel gelernt ...

Netzwerke
Erfahrungen mit HPE Aruba Switches (Aruba OS)
sixofeightVor 1 TagAllgemeinNetzwerke13 Kommentare

Holla zusammen, Wer von euch setzt Aruba Switches (Aruba OS, ehemals HP ProCurve) ein und wie sind eure Erfahrungen bzw. wie zufrieden seid ihr ...

Webentwicklung
Webdesigner ist verschwunden
Janno100Vor 1 TagFrageWebentwicklung4 Kommentare

Hallo zusammen Kunde hat einen Webdesigner der die Domain des Kunden vor einigen Jahren einfach unter seinen eigenen Name weiter geführt hat. Diese haben ...

Exchange Server
Exchange weist Mails ohne Log Eintrag ab
Mr.RobotVor 13 StundenFrageExchange Server16 Kommentare

Guten Morgen, wir haben seit letzter Woche ein ganz spannendes "Problem" oder sollte ich eher Phänomen sagen? Wir haben eine Tochtergesellschaft die allerdings IT-Technisch ...

Windows 10
Was ist zu wenig
ukulele-7Vor 9 StundenFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich suche nach einer Quelle um Windows 10 Pro OEM Lizenzen zu beziehen, gerne auch erstmal ein paar als Testkauf. Nun ist das ...

Windows Server
Server clonen
oGutITVor 1 TagFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo ich habe einen alten HP Server Gen8 und möchte diese auf einen HP Microserver Gen8 klonen. Auf dem HP Server ist 2W12KR2 am ...

Netzwerke
2 fritzen mit unterschiedlichen subnetzen einrichten
gelöst alpi972Vor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo, hoffe ich habs unters richtige thema gesetzt, ich habe 2 fritzboxen (eine 7490 als DSL Modem und eine 7430 als Brige), und will ...

Router & Routing
Windows Netzwerklaufwerke durch kaskadiertes Netzwerk nicht ansprechbar
TomAustriaVor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher nur ein "einfaches" Netzwerk und möchten dieses nun in getrennte Netzwerksegmente aufteilen: Das Netz 192.168.2.x haben wir beim AX1500 an ...