happyhippo
Goto Top

Business Contact Manager BCM 2010 Anzeige von E-Mail anderer Benutzer

Hi,

erst mal die von mir installierte Umgebung:

Ein SBS2011 mit SQL Server auf dem per BCM Datenbanktool die Datenbank eingerichtet und freigegeben wurde. Auf den Clients läuft Win7/64Bit mit Office 2010 und dem Business Contact Manager der mit der Datenbank auf dem SBS verbunden ist.

Bis dahin läuft auch alles!

Nun zum Problem:
Hat ein Anwender (A) eine E-Mail mit einem Kontakt verknüpft kann er die original E-Mail auch ansehen (inkl. deren Anhänge) und diese auch direkt beantworten bzw. weiterleiten. Sein Kollege (Anwender B) sieht über den BCM nur eine Aktivität vom Typ E-Mail und kann diese Aktivität öffnen (darin steht zwar wer der Absender und der Empfänger war und bis zu 4K Text der E-Mail) aber außer anschauen is nix. Wir waren immer der Meinung das ALLE Nutzer vom BCM auch die E-Mails ganz normal weiterverarbeiten können.

Nun habe ich die Ordner von "A" die E-Mails enthalten die mit dem BCM verknüpft sind für "B" freigegeben und bei beiden die Datenbank auch Offline bereitgestellt. Nun kann komischerweise "B" auch die Mails von "A" sehen und bearbeiten - ABER nicht immer face-sad ab und zu werden die Mails richtig angezeigt und manchmal nur der o.b. Extrakt aus der BCM Datenbank.

Wäre super wenn hier jemand ein Tipp hätte wie man das dauerhaft implementieren kann oder ob generell an meiner Installation was klemmt.

Danke Euch!

Content-Key: 190840

Url: https://administrator.de/contentid/190840

Printed on: June 16, 2024 at 15:06 o'clock

Member: goscho
goscho Sep 06, 2012 at 14:44:53 (UTC)
Goto Top
Hi HappyHippo
Zitat von @HappyHippo:
Wäre super wenn hier jemand ein Tipp hätte wie man das dauerhaft implementieren kann oder ob generell an meiner
Installation was klemmt.
Nein, an deiner Installation scheint nichts zu klemmen.
Ich nutze auch den BCM2010 mit Exchange und weiß daher, dass es miserabel gelöst ist, Dokumente (Mails, Kalendereinträge, etc.) mit BCM-Kontakten/Projekten zu verknüpfen.
So kann man auch nichts aus öffentlichen Ordnern auswählen.

Deine Vorgehensweise mit der Ordnerfreigabe für andere BCM-Benutzer kannte ich auch noch nicht.
Ist aber schon verwunderlich, wenn die Mails mit den BCM-Kontakten verknüpft werden und damit vollständig in der BCM-Datenbank sind (beim User sind sie ja schon gelöscht), aber nur für den ursprünglichen User wirklich nutzbar.
Member: HappyHippo
HappyHippo Sep 06, 2012 at 15:34:10 (UTC)
Goto Top
Nachtrag:
Die Mails in den Anwendermailboxen werden natürlich nicht gelöscht. Denn wenn man dies macht stehen eh nur noch die 4k Fragmente in der BCM Datenbank zur Verfügung
Member: goscho
goscho Sep 06, 2012 at 17:48:25 (UTC)
Goto Top
Zitat von @HappyHippo:
Nachtrag:
Die Mails in den Anwendermailboxen werden natürlich nicht gelöscht. Denn wenn man dies macht stehen eh nur noch die 4k
Fragmente in der BCM Datenbank zur Verfügung
Nein, eben nicht.
Bei mir werden viele Mails gelöscht und trotzdem sind sie im BCM noch mit Anhängen vorhanden.
Natürlich nur für den eigentlichen User, der die Mail gesendet oder empfangen hat.