Change Request für SharePoint

mrhallo19981
Goto Top
Hallo,
ich möchte einen SharePoint bauen für das folgende Thema: ChangeRequest.

Allerdings habe ich mit Sharepoint noch nicht viel am Hut gehabt deswegen fange ich klein an.
Ich möchte zu aller Erst einen Ablaufplan bauen.

Aktuell sieht er so aus (siehe Bild)

Nur bin ich damit noch nicht wirklich zufrieden. Macht es Sinn, dass das Change Management erst Rücksprache hält und danach den Änderungsantrag überprüft - immerhin wird ja dort die Entscheidung getroffen.

Was für Punkte könnte ich noch reinnehmen in den Ablaufplan?
17.01

Content-Key: 1731492331

Url: https://administrator.de/contentid/1731492331

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 19:05 Uhr

Mitglied: Banana.Joe
Lösung Banana.Joe 17.01.2022 um 12:10:14 Uhr
Goto Top
Die Rücksprache erfolgt häufig auch mit dem Anforderer, weil der Änderungsantrag nicht qualifiziert genug formuliert ist.

Die Rücksprache mit Leiter IT und GV, AL etc. würde ich z.b. eher in "Freigabe" ändern oder gibt es innerhalb des Change Managements eine Rolle, die diese Entscheidungen treffen darf?

Evtl. den Change abschließend durch den Anforderer überprüfen/ bestätigen lassen.

Letztendlich hängt es aber davon ab, wie detailliert du den Workflow in SharePoint abbilden willst.