rolando2410
Goto Top

Cloudready Installation auf Festplatte funktioniert nicht

Hallo
Ich wollte nun mal auf einem alten Laptop Cloudready testen. Zuerst mal zur Harware:
Laptop 1
Lenovo IdeaPad Z500 mit i5-3XXX, 8GB RAM
Laptop 3
Toshiba Tecra A11-12P mit i3-330M, 8GB RAM
1 Samsung SSD 250GB
1 Seagate HDD 500GB
1 USB Stick mit bootfähigem Cloudready

Den Usb Stick habe ich einmal mit Eitcher und dem Cloudready-Image von neverware manuell erstellt und einmal mit dem USB Maker von neverware und dessen Image erstellt.

Der Bootvorgang vom USB Stick dauert ca. 3-4 Minuten. Der Reaktion auf einen Klick auf egal welche Funktion lässt immer mehrere Sek. auf sich warten.
Bei Beiden Festplatten habe ich alle Partitionen gelöscht und zuerst unpartitioniert und unformatiert versucht.
Dann habe ich die SSD mit NTFS und die HDD mit Fat32 formatiert.
Egal welche Platte mit egal welcher Formatierung ich in egal welchem Laptop einbaue und egal mit welcher Version des USB Sticks ich boote, bei allen Konstallationen kann ich NICHT auf das interne Laufwerk installieren.
In den Einstellungen unter Speichernutzung finde ich nie eine meiner Festplatten.

Kann mir jemand sagen ob ich evtl. grundsätzlich etwas falsch mache?

Roland

Content-Key: 1548787069

Url: https://administrator.de/contentid/1548787069

Printed on: July 17, 2024 at 19:07 o'clock

Member: holli.zimmi
holli.zimmi Nov 25, 2021 at 07:48:22 (UTC)
Goto Top
Hi,

du kannst aber auch das virtuelle Image herunterladen und es dann testen.

Gruß

Holger
Member: Rolando2410
Rolando2410 Nov 25, 2021 at 07:50:16 (UTC)
Goto Top
Das heißt in einer VM unter Windows?
Ich möchte es lieber direkt am Laptop mit einer internen Platte testen.
Ich bin kein Freund von VM...
Member: holli.zimmi
holli.zimmi Nov 25, 2021 at 14:07:19 (UTC)
Goto Top
Hi,

lade das Image nochmal runter. Es war bei mir auch korrupt.

Gruß

Holli
Member: Rolando2410
Rolando2410 Nov 25, 2021 at 17:49:30 (UTC)
Goto Top
Das erste Immage lud ich ja manuell runter und spielte es dann mit Eitcher auf den USB Stick.
Das zweite mal lud ich den Cloudready USB Maker, der dann nach dem Start das Image von der Seite von Neverware runter lud und dann auf den Stick spielte.
Den 2. Weg führte ich aus dem Grund aus, weil die Installation mit dem zuerst erstellten Stick nicht funktionierte.
Ich werde mal einen anderen Stick nutzen.
Member: Rolando2410
Rolando2410 Nov 25, 2021 at 19:02:47 (UTC)
Goto Top
So, ging dann schneller als erwartet, aber trotzdem erfolglos...
Ich habe also einen anderen Stick genommen und mit Cloudready USB Maker den Bootstick erstellt.
Geändert hat sich aber lediglich die Bootgeschwindigkeit und die Bedienung. Das geht nun flotter.
Aber an beiden Laptops wird keine der beiden Festplatten erkannt. Im Bios werden sie mit korrekter Bezeichnung angezeigt. Aber nicht in Cloudready selbst.
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich die Festplatte unter Einstellunge -> Speicherplatzverwaltung sehen müsste. Aber dem ist leider nicht so. Oder werden interne Datenträger sonstwo aufgelistet?
Member: Rolando2410
Solution Rolando2410 Nov 29, 2021 at 09:59:06 (UTC)
Goto Top
So, um das ganze zu einem Abschluss zu bringen. Anhand dieser Anleitung

https://cloudreadykb.neverware.com/s/article/Manual-Installation-Via-the ...

hat die Installation endlich funktioniert.

Ich hoffe dem ein oder anderen hlft dies auch weiter!
Trotzdem euch anderen vielen Dank für das Interesse!
Roland