manumanu2021
Goto Top

COLT SDSL mit öffentlichen IPs und mehrere eigene Router

Hallo,

es ist kein echter Usecase, ich wollte nur mal verstehen ob man COLT SDSL Leitungen auch in dieser Variante-Aufteilung verwenden kann. Ich hatte es wahrscheinlich falsch verstanden, weil behauptet wurde es könnte nur ein einziger eigener Router dran angeschlossen werden.

Es ist eine COLT SDSL Leitung mit Colt-CISCO Series 800 vorhanden.
Serverschrank/Raumfläche Teilen sich 4 unterschiedliche getrennte Orga´s.

Frage ist, kann man sich diesen COLT Anschluss aufteilen. (jede Orga braucht eine statische öff. IP)
Colt Support sagt: Yes, you can use any one free IP from ip Pool xx.xxx.xxx.xxx/27 on any above free port.
Soll das heißen man könnte z.B. folgendes verwenden?

Colt-Cisco Port 1
feste IP:
öff. Colt IP nur Beispiel: 80.123.456.75
Sophos > eigener Switch, eigenes Patchfeld

Colt-Cisco Port 2
öff. Colt IP nur Beispiel: 80.123.456.76
Lancom > eigener Switch, eigenes Patchfeld

Colt-Cisco Port 3
öff. Colt IP nur Beispiel: 80.123.456.77
Securepoint > eigener Switch, eigenes Patchfeld

Colt-Cisco Port 4
öff. Colt IP nur Beispiel: 80.123.456.78
Sonicwall > eigener Switch, eigenes Patchfeld

Content-Key: 82614425197

Url: https://administrator.de/contentid/82614425197

Printed on: February 23, 2024 at 07:02 o'clock

Member: LordGurke
Solution LordGurke Oct 15, 2023 at 09:26:24 (UTC)
Goto Top
Ja, genau so ist das gedacht.
Mitglied: 8585324113
8585324113 Oct 15, 2023 at 16:11:00 (UTC)
Goto Top
Ja, ggf auf das Bandbreiten Management achten und gleich noch IPv6 einpflegen.

Saubere Verantwortlichkeitdn und Haftung sollte auch beachtet und ggf geregelt werden.