Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Computer bleibt stehen auf "computereinstellungen werden übernommen..."

Mitglied: gaendalf

Problem: WinXP SP2 Klient, W2K3 Server als Domainenkontroller. Anmeldung als administrator auf Domäne klapp einwandfrei, als User, bleibt der Rechner auf " Computereinstellungen werden übernommen ..." stehen, Anmeldung kommt gar nicht zustande.

Hallo zusammen, bin fast am Verzweifeln. Wie oben beschrieben, kann ich noch hinzufügen, wenn ich als Administrator einlogge und abmelde, kann der User auch sich auf Domäne anmelden, nach dem Reboot bzw am nächsten Tag keine schance :( face-sad
DNS Auflosung einwandfrei, Profilberechtigungen (Srevergespeicherte Profile) stimmen. Für mich sieht es so aus als ob der REchner versucht irgendwas zu aktualisieren, was mit User-Rechten nicht klappt, kommt aber keine Fehlermeldung, gar nichts. Ach , noch was, das Hinzufügen den User zu Domaihadmins, bringt keine Veränderungen.
Hat jemand eine Idee?
Danke für Ihre Ratschläge
cu Gaendalf

Content-Key: 34583

Url: https://administrator.de/contentid/34583

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 03:12 Uhr

Mitglied: unzhurst
unzhurst 21.06.2006 um 11:44:03 Uhr
Goto Top
Hallo,

kommt auch keine Fehlermeldung in den Ereignissprotokollen auf den PCs?

Gruß
Patrick
Mitglied: whitefox
whitefox 21.06.2006 um 11:44:49 Uhr
Goto Top
Wow, das ist allerdings eher merkwürdig :) face-smile

Wäre es evtl. nicht die beste Idee, den computer neuzuinstallieren? Oder hast du evtl. einen 2 PC, auf dem du das mit dem user auch testen könntest, um sicherzustellen, dass es nur der eine Client ist, und nichts mit dem User zu tun hat?

Greetz

whitefox
Mitglied: Combat-Medic
Combat-Medic 21.06.2006 um 11:56:10 Uhr
Goto Top
Hallo,

hatte das gleiche Problem mit WinServer 2003 des oeffteren.

Loesungen waren:

BIOS auf Werkseinstellung zurueck stellen
CPU zu Heiss ---> Kuehlen
Irgendein Kartenfehler in den PCI SLots ---> Karten mal austauschen

und das schlimmste war das ich Windows neu Aufspielen musste.
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 21.06.2006 um 11:57:45 Uhr
Goto Top
Hi,
schau Dir mal an, was der User auf dem Desktop hat. Es gibt immer wieder Leute, die keine Verknüpfungen auf den Desktop ablegen, sondern die Datei oder Verzeichnisse. Versuch mal einen Film mit ein paar GB als Profil zu laden.....

Gruß - Toni
Mitglied: gaendalf
gaendalf 21.06.2006 um 13:00:59 Uhr
Goto Top
Hallo Leutz,
danke fuer Ihre Antworten, also es ist folgendes.

: der Fehler tritt sporadisch auf.
ich habe meherer Notebooks mit dem gleichen Image bespielt. Auf einige habe ich das Problem auf den anderen nicht. An den Userprofilesgröße liegt es wohl nicht, ich habe Testuser mit minimalen Profile, (1,6 MB oder so)
Was dabei besonders mieß ist, dei manche Notebooks sind schon Vorort bei den Usern, alos Neusinstallation kommt schwerin Frage....
yo,.. so ist es halt
cu Gaendalf
Mitglied: 25110
25110 21.06.2006 um 14:31:32 Uhr
Goto Top
SID geändert? Wenn nicht, lass mal NewSID von Sysinternals.com drüber laufen.

mfg
Mitglied: gaendalf
gaendalf 22.06.2006 um 07:32:33 Uhr
Goto Top
yeahhh...das war meine erste Idee, SID habe ich mit SID-Changer geändert, hat aber nichts gebracht. Was noch interessant, ich habe von Verzweifelung noch mal SP2 applayed, hats geholfen, aber kurz. Zwei mal eingelogt und wieder dasselber Mißt. Es scheint so zu sein, der Rechner bekommt irgend was von AD, irgendeine Policy anscheinend, was er mit User-Rechten nicht applayen kann. Was mich am Meisten irrittiert, es ist nicht immer so und zweitens, wenn ich den User zu Domainadmins hinzufüge, nutz es auch nicht. Es geht einwandfrei nur mit Domain\Administrator, aber nach dem Loginvon dem, kann ich auch mit normalen User einloggen. Ich habe bei MS einiges gefunden ,aber es hat nicht funktioniert. SEhr mißerabel....Ich setze Citrix Metaframe ein, also als Abhilfe lasse ich die User local einloggen, sie können auch so arbeiten, aber das ist duff, ich habe die Rechner nicht in der Domain.
So ein Mißt!
cu Gaendalf
Mitglied: gaendalf
gaendalf 26.06.2006 um 08:46:13 Uhr
Goto Top
Hallo Leutz,
ich habe gefunden woran es lag. Es war ein Problem von SafeGuardEasy, ein Festplattenverschlußelungstool. Ich habe das Programm mit Domain\Administrator installiert, das hat SGE gemerckt und hat Teile von Registry blockiert, die Anmeldung von den andren User verhindert. Die Lösung war, die Maschine nach dem Imagen zuerst zu Domain hinzufügen und Namen ändern und nur danach das SGE zu installieren.
Also, sicher ist sicher! :-/ face-confused
cu Gaendalf
Mitglied: Kirschi
Kirschi 13.07.2006 um 14:02:24 Uhr
Goto Top
Hallo Leute,

ich hatte ähnliche Probleme mit der Anmeldung, DNS...alles in Ordnung. Bei mir hat letztlich das Anlegen einen neuen Users geholfen.

Gruß
Andreas
Mitglied: mr.quickly
mr.quickly 29.05.2007 um 16:01:22 Uhr
Goto Top
Wir haben genau das selbe Problem, nur das neu anlegen des Benutzerprofils hat bei uns bis jetzt geholfen.

Da das gerade bei Powerusers sehr viel Aufwand ist alle Einstellung wieder herzustellen, würde ich gerne wissen warum das Problem auftritt.

Es muss doch noch einen einfacheren Lösungsweg geben.

Wir setzten übrigens auch Safeguard Easy ein.
Mitglied: mr.quickly
mr.quickly 12.06.2007 um 14:40:43 Uhr
Goto Top
Hat keiner eine Idee woran das liegt?

Wir haben das Problem immer noch und es ist äußert lästig.
Mitglied: mr.quickly
mr.quickly 15.06.2007 um 08:43:09 Uhr
Goto Top
Falls jemand von Euch Trend Micro Officescan mit der Firewall NT einsetzt sollte er mal hier gucken, denn es gibt einen Patch für Trend Micro diesbzgl.

https://www.administrator.de/Win_XP_SP2_start_dauert_sehr_lange!.html
Mitglied: gaendalf
gaendalf 17.06.2007 um 23:26:29 Uhr
Goto Top
Hallo Leute,
das Problem lag an dem Bluethooth Treiber. Wir setzen ausßer SafeGuard Easy noch eine Software für USB- Ports überwachung, Safendprotector. Die Software hat das Laden von dem Treiber mit normalen Userrechten verhindert. Nach dem ich Bluethooth in BIOS deaktiviert habe, war Ruhe. Neulich habe ich auch ännliches Problem aber mit CheckPoinz VPN Secure Client. Die Netzwerkverbindung in "normales" Netz hat sehr lange gedauert (bis 23 Min.) Grund- Wi-Fi . Treiber i Bios deaktiviert, geht alles gewönnlich schnell. Also, guckt Leutz, was euch nicht braucht und raus mit dem Zeug.
cu gaendalf
Heiß diskutierte Beiträge
info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuellStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen5 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

imho
Wir müssen über Corona und das Impfen redenFrankVor 3 StundenIMHOOff Topic29 Kommentare

Ich denke, dass geht uns alle an und daher will ich meinen Beitrag dazu leisten, um über Corona und das Impfen aufzuklären. Ich habe bereits ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...