winfried-hh
Goto Top

CronJob "aktivieren"?

Hallo in die Runde!

Ich habe versucht, nach dieser Anleitung einen CronJob zu erstellen, um mein Linux-System zeitgesteuert herunterzufahren.

Ich habe **sudo crontab -e -u root* eingegeben und dort eine Zeile
0 10 * * * /usr/sbin/rtcwake -m off -s 600
eingegeben .

Aber um 10 Uhr, wo demnach das System heruntergefahren werden sollte, passierte nichts.

Liegt es vielleicht daran, dass die Änderung nur in /temp erfolgte? Das scheint lt. Dr. Google normal zu sein, wenn man mit crontab -e etwas ändert. Muss man das noch irgendwie "aktivieren"?


Schöne Grüße von der Elbe!
Winfried

Content-Key: 4558719803

Url: https://administrator.de/contentid/4558719803

Printed on: June 12, 2024 at 15:06 o'clock

Mitglied: 141986
Solution 141986 Nov 09, 2022 at 10:08:04 (UTC)
Goto Top
Hi,

normal nicht nötig aber schaden kanns ja nicht:

sudo service cron reload

sudo crontab -e

tut es übrigens auch.
Grüße
Member: TK1987
TK1987 Nov 09, 2022 at 10:13:25 (UTC)
Goto Top
Moin,

was zeigt denn
grep -i cron /var/log/syslog
an?

Gruß Thomas
Member: Crusher79
Crusher79 Nov 09, 2022 at 10:21:55 (UTC)
Goto Top
Ja was denn nun? Abschalten und Anschalten oder nur Runterfahren?

Ich weiss nicht ob das Paket überall mit drin ist. Für das Herunterfahren nimmt man normal sowas wie "shutdown". Zumindest sollte es das Kommando auf vielen Linux Systemen geben ...

0 10 * * * root /usr/sbin/shutdown -h now

https://askubuntu.com/questions/567955/automatic-shutdown-at-specified-t ...

Ansonsten schau ob rtcwake überhaupt installiert ist - Paketmanager....