Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

DC in neue Domäne als Memberserver übernehmen

Im Prinzip handelt es sich um eine Migration eines entfernten Standorts in die eigene AD - unter erschwerten Bedingungen

Hallo zusammen,

demnächst steht die Migration einer entfernten Domäne an. Es handelt sich dabei um einen ausländischen Standort, welcher ein AD mit einem Server (W2k3) und ca. fünf Clients (XP) betreibt. Ziel ist es diesen Standort komplett in die hiesige AD zu integrieren.

Der ursprüngliche Plan (einfach einen frischen Server und neue vorinstallierte Clients hinzuschicken) ist leider ins Wasser gefallen. Nun muss ich den jetzigen DC (der alten Domain) zum Memberserver (in der neuen Domain) machen - da dieser weiterhin als Fileserver zur Verfügung stehen soll.

Und das Beste an der Sache ist mal wieder die minimale "downtime" (zw. 16:30h und 6:30h). Um die Neuinstallation des Servers würde ich deshalb gerne einen großen Bogen machen.

Hat jemand etwas derartiges bereits gemacht?
Ich bezweifle, dass ich den jetzigen DC einfach als Memberserver in die neue Domäne aufnehmen kann. Was wäre der beste Weg?
Kann ich dem jetzigen DC die Domäne "entziehen"? Was passiert wenn ich der Kiste einfach in eine Arbeitsgruppe zuweise?

Mein Plan wäre wie folgt:
1. Aufnahme der Clients in die neue Domain (manuelle Übernahme der lokalen Profile)
2. "Herabstufen" des alten DC zum "normalen" Server
3. Aufnahme des Servers in die neue Domain
4. Anpassen der Benutzerberechtigungen auf dem alten Server (außer des Fileservers keine weiteren Dienste notwendig)


Für Ideen und Anregungen wäre ich, wie immer sehr dankbar.


Grüße,
r.

Content-Key: 79251

Url: https://administrator.de/contentid/79251

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 10:06 Uhr

5 Kommentare
Mitglied: wiesi200
Genau so musst du's machen.
Mit der Übernahme hilft die evtl. das ADMT-Tool von Microsoft.
Mitglied: rh-mup
Besten Dank!

Wir sind uns mmt. nicht sicher ob wir die User-Konten überhaupt migrieren wollen, da mit der Übernahme auch mehrere neue Applikationen installiert werden. Hinsichtlich eines "sauberen" Starts wäre es bei 5 Usern ein noch überschaubarer Aufwand diesbezüglich alles "zu Fuß" einzurichten.

Schön zu hören, dass man selbst nicht komplett daneben liegt ;-) face-wink


Grüße,
r.
Mitglied: werbeblock
Hi,

Ich hab die Erfahrung gemacht - und das ist IMHO - ein herabgestufter DC ist tot. Der muss neuinstalliert werden. Allein wegen vielen Berechtigungen. Ich würde es als grob fahrlaessig bezeichnen ihn danach sofort in eine andere Domaene aufzunehmen. Gib dir den Ruck und mach es ordentlich. Microsoft Produkte vergessen nie ... und nix is schlechter als 4 Stunden Downtime mitten im Betrieb ;)

Gruss Stephan
Mitglied: wiesi200
Hi,

Ich hab die Erfahrung gemacht - und das ist
IMHO - ein herabgestufter DC ist tot.

Dann machst du was falsch!

Das einzige Windowssysteme werden nach längerer laufzeit langsam aber wenn ich einen Windowsserver frisch aufziehe zum Domaincontroller mache und dann wieder herabstufe dann lauft der genau so weiter als wenn er frisch währe
Mitglied: rh-mup
Hallo Stephan,

ich musste mir erst mal einen Ruck geben es NICHT ordentlich zu machen.
Wenn es nach mir ginge gäbe es kein "gefrickel"...

Habe ja grundsätzlich ähnliche Befürchtungen - aber:
wenn es nur um die Neuinstallation eines W2k3 Servers ginge würde ich mir den Umweg nicht antun.
Auf der Kiste läuft zudem die Datenbank der Buchhaltung drauf. Die Neuinstallation des Systems kann/darf ich nicht machen.

Die (dem Stundenpreis nach zu urteilenden) Über-Spezialisten sprengen zum Einem das Budget und zum Anderen soll die Datenbank innerhalb der nächsten 3 Monate eh auf eine dezidierte Maschine kommen (dann müssten die Jungs ja wieder ran).


Ich glaube ich werde es einfach versuchen. Dennoch werde ich mir zur Sicherheit alle notwendigen CDs und ein kleines NAS einpacken.


Grüße,
r.
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 22 StundenFrageNotebook & Zubehör14 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

Virtualisierung
Adobe Flash Player für Zugriff auf VMWare Horizon
Moenchengladbacher-ITVor 1 TagFrageVirtualisierung10 Kommentare

Liebes Support Team, unser Kunde verwendet eine "VMWare Horizon" Applikation, von dem aus Anwendungen/Browser/etc in einer virtuellen Sandbox gestartet werden. Alle Clients haben kein Zugriff ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 16 StundenFrageFirewall19 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Backup
Copy Job auf mehrere Platten verteilen
elmexubiVor 23 StundenFrageBackup6 Kommentare

Hallo zusammen, Folgende Situation: Wir sichern unsere Systeme per Acronis und Veeam auf einen dedizierten NAS Server, dessen Inhalt ich zusätzlich am Wochenende auf externe ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 18 StundenFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...