Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Deaktivieren oder außer Kraft setzung des Internet Explorers

Mitglied: Drake16
Hallo!
Ich bin in Sachen Computer noch nicht so erfahren also frage ich hier mal ein bisschen.
Also ich hab folgendes Problem:

Ich hab mir vor kurzen Mozilla Firefox runtergeladen und dieser hat auch die Einstellungen und so von dem Internet explorers übernommen. Aber bei bestimmten Programmen z.B. ICQ greift er übern Internet Explorer auf die Seite zu und das nervt. Kann ich den Internet Explorer deaktivieren oder so? Und wenn nicht wie kann ich verhindern dass manche Seiten über internet explorer aufgerufen werden?

Danke

Content-Key: 5608

Url: https://administrator.de/contentid/5608

Ausgedruckt am: 24.06.2021 um 19:06 Uhr

13 Kommentare
Mitglied: 7217
Also:

zunächst als Standardbrowser Mozilla Firefox definieren.

Dann beim IE als Proxy 127.0.0.1:9 eintragen, hier jedoch als Ausnahmen die Seiten von Microsoft, damit man immernoch ein Windowsupdate fahren kann.

Dann sollte der IE soweit ausser Gefecht gesetzt sein.

Gruß, Mupfel
Mitglied: Drake16
erstens : wo definiere ich das und zweitens was heisst Proxy?
Mitglied: 7217
Ganz ehrlich gesagt: ich weiss das nicht, weil du nicht sagst, welches Windows du hast :-) face-smile

Gruß, Mupfel
Mitglied: Drake16
ich hab windows XP Home edition
Mitglied: 7422
Das wird allerdings nicht bei allen Programmen funktionieren, da manche Programme die Webseiten direkt über die 'iexplore.exe' aufrufen....
Mitglied: 7217
Nenne mir ein Programm, bei dem das nicht funktioniert, was den IE intern benutzt zur Anzeige von Webinhalten...

Gruß, Mupfel
Mitglied: 7422
Programm war jetzt der falsche Ausdruck... aber alle chm-Hilfedateien (mit Onlineinhalten) die in vielen Programmen verwendet werden nutzen den IE zur Anzeige von Webseiten! Außerdem verwenden viele Programme die intern Webseiten anzeigen das IE-Webmodul(msinet.ocx, glaub ich), eben deswegen da es auf jeden XP System vorhanden ist...
Mitglied: 7217
Ach, so meinst du das.. ok, da gebe ich dir recht.

Ich hab das Problem jetzt eher so verstanden, dass es dem Urposter auf den Zugriff auf ONLINE-INHALTE ankam, und dass der IE diese nicht mehr durchführen soll.

Lokale Inhalte sind hier natürlich wieder nicht betroffen...

Gruß, Mupfel
Mitglied: 7422
Besonders bei MS-Programmen ist es sehr problematisch, da z.B. Office XP oder Visual Studio .NET auch ihre ONLINE-INHALTE programmintern über den IE anzeigen, mich würde mal interessieren wie die auf die obige Einstellung(Proxy) reagieren ...

Bei anderen Programmen sollte es aber kein Problem geben, da die eigentlich immer den eingestellten Standardbrowser verwenden...
Mitglied: 7422
Hab gerade auch bemerkt das sich Links in CHM-Hilfedateien nicht für den eingestellten Standarrdbrowser interessieren sondern versuchen alles über den IE zu laden... liegt wahrscheinlich daran das MS dieses Format entwickelt hat :-/ face-confused
Mitglied: 7217
Es gibt Programme, die nutzen die mshtml.dll intern zur Darstellung von Webseiten-ähnlichen Dingen... z.B. für Werbefenster und so weiter... Diese reagieren durch diese Einstellung jedenfalls mal so, dass die Einblendung nicht vorgenommen wird sondern mit der entsprechenden angezeigten Fehlermeldung "Seite nicht erreichbar" quittiert werden.

Mit Online-Inhalten meinte ich Seiten, die NICHT auf dem lokalen Rechner liegen, sondern per http nachgefordert werden.

Gruß, Mupfel
Mitglied: 7422
Ich meinte dasselbe mit Onlinehalten, bei Office ist Office-Online und beim VStudio ist die MSDN-Onlinebibliothek mit integriert (die Inhalte liegen auf irgendwo auf microsft.com)...

Das mit den Werbefenstern wäre ja eigentlich ein postiver Nebeneffekt...
Mitglied: 7217
Stimmt, du hast recht, die haben ja diese wunderschönen Datenbanken etc. integriert... ich vergaß das *G* weil Staroffice sowas gottseidank ja noch nicht drin hat :-) face-smile

Gruß, Mupfel
Heiß diskutierte Beiträge
question
Betriebsauflösung - VorgehensonderbarerVor 1 TagFrageOff Topic8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier jetzt im richtigen Bereich. Ich habe eine Betriebsauflösung vor mir. Hier wäre mir wichtig wie ihr hier so ...

info
Windows 11 Event am 24.06.2021FrankVor 4 StundenInformationWindows 1133 Kommentare

Heute, am 24.06.2021 hat Microsoft das neue Windows 11 vorgestellt. Per Online-Event zeigt Microsoft, was die Zukunft von Windows 11 bringt. Durch die geleakte Version ...

info
Kostenloses E-Book: OPNsense - Mehr als eine FirewallFrankVor 1 TagInformationFirewall2 Kommentare

In Zusammenarbeit mit unserem Partner IT-Administrator und Thomas Krenn kommt diesen Monat ein kostenloses E-Book zum Thema "OPNsense - Mehr als eine Firewall". Erhaltet detaillierte ...

question
10 gb Netzwerk deutlich zu langsamWern2000Vor 10 StundenFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo, hab hier einen Server umgebaut und ihm ein Supermicro X10dri-t verpasst. Soweit so gut. Allerdings ist das 10 gb/sek Netzwerk deutlich zu langsamm. laut ...

question
Windows 10 Speicher erweitern gelöst server007Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Servus, Ich habe Windows 10 auf VMware laufen und habe am Anfang(beim erstellen) zu wenig Speicher hinzugefügt nun habe ich in den VM Settings den ...

question
Namensfindung für neue IT-AbteilungdeMerlVor 7 StundenFrageOff Topic11 Kommentare

Hallo zusammen, wir werden in nächster Zeit im Unternehmen einige Umstrukturierungen in der IT vornehmen und auch neue Abteilungen schaffen. Ich bin nun auf der ...

question
Datei(en) aus tibx-Datei extrahieren gelöst achkleinVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich muss ein System wegen Überspannung neu aufsetzen. Leider ist auch die Festplatte betroffen, an die Dateien komme ich nicht mehr ran. Es gibt ...

question
WireShark alternative für die Festplattelord-iconVor 1 TagFrageMicrosoft5 Kommentare

Hi, kennt einer ein Programm, der mit Detailierte Informationen liefern kann, was/wer/wo auf der Festplatte macht. Also Programmseitig. Wer ließt welche Datei was wurde angefragt ...