Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Defektes XP Admin-Kono

Mitglied: Joeiiii
Hallo. Bin kaum angemeldet und habe auch schon eine Frage :-) face-smile

Ich habe auf meinem Rechner Win XP Prof. installiert, hab dort 2 Konten, einmal mit Adminrechten, und einmal mit eingeschränkten Rechten.

Aber das "echte" Adminkonto (das versteckte) ist ein bißchen defekt. Wenn ich mich dort mit dem Admin-Passwort einlogge habe ich erstmal einen wunderschönen, grüne Standart XP-Bildschirmhintergrund (Grüne Idyle oder wie der heißt).

Dieser Zustand ändert sich aber NICHT. Es kommen keine Icons, keine Taskleiste, GAR NIX. Ich kann mit STRG+ALT+ENTF ganz normal den Taskmanager öffnen. Normalerweise hilft es ja wenn man einen neuen Task startet, nämlich den Explorer, aber das geht auch NICHT!!!!

Aber wenn ich dort im Taskmanager ein wenig herumspiele, ein paar Ordner öffne..usw dann kommen die Icons und die Taskleiste plötzlich. Ist jedesmal wieder eine Freude wenns klappt.

Aber wo liegt da der Fehler? Ist ja nicht normal daß man da erst herumspielen muß bis es geht. Ich verlange ja nicht viel, ich will ja nur daß dieses Konto ganz normal startet, so wie die anderen Konten auch, also Hintergrund + Icons + Taskleiste.

Hat da jemand eine Idee??????

Schon mal danke


Und wenn ich schon mal hier bin: Wie kann man von einem Adminkonto auf andere Konten (Konten mit Adminrechten) zugreifen? Auf das Nicht Admin-Konto klappt ja der Zugriff, aber von Admin zu Admin nicht.

So, bin schon fertig und schweige wieder *gg*

Content-Key: 8074

Url: https://administrator.de/contentid/8074

Ausgedruckt am: 31.07.2021 um 05:07 Uhr

Mitglied: Teddyhamster2000
Teddyhamster2000 13.03.2005 um 04:45:02 Uhr
Goto Top
Hallo!

Zu dem vermeintlich defekten Admin Konto:

Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du 3 Konten, das "standart" Admin Konto, ein 2. Admin-Konto, und eins mit eingeschränkten Rechten. Richtig?

-> Wo liegt das Problem?! Deaktiviere das defekte Konto einfach und erstell einfach ein neues Konto mit Adminrechten. Wenns es denn wirklich nen "Treffer" hat^^ Thats it! ;) (Das Standart Admin-Konto sollte man aus Sicherheitsgründen sowieso gleich nach der Installation deaktivieren)

Und wie meinst du das "Wie kann man von einem Adminkonto auf andere Konten (Konten mit Adminrechten) zugreifen? Auf das Nicht Admin-Konto klappt ja der Zugriff, aber von Admin zu Admin nicht.
" ?? In welcher Form willst du Zugriff von dem einen auf das andere haben?
Mitglied: 2P
2P 13.03.2005 um 10:19:48 Uhr
Goto Top
Hallo!


@Joeiiii
Du kannst vermutlich wegen fehlender Rechte nicht auf Verzeichnisse des anderen Admins zugreifen. Mach mal einen Rechtsklick auf das betreffende Verzeichnis dann Eigenschaften>>>Sicherheit und trage dort unter Gruppen/Benutzernamen deinen Benutzernamen ein und verpass ihm wenigstens Leserechte.

@teddyhamster
Weshalb sollte man das ursprüngliche Adminkonto denn deaktivieren/löschen ???

bis dann ...
Mitglied: 2P
2P 13.03.2005 um 10:23:22 Uhr
Goto Top
Was den vermeintlichen Defekt angeht.
Da versucht mit Sicherheit ein installiertes Programm zu starten und verursacht dadurch die Schwierigkeiten. Mit "Regmon" und "Filemon" von Sysinternals könntest du dem auf die Spur kommen.

http://www.sysinternals.com/ntw2k/utilities.shtml
Mitglied: 10545
10545 13.03.2005 um 10:29:07 Uhr
Goto Top
Hallo Teddyhamster2000,

(Das Standart Admin-Konto sollte man aus Sicherheitsgründen sowieso gleich nach der
Installation deaktivieren)

Das würde ich nicht empfehlen! Ich halte es immer so, dass ich nach der Installation die weiteren User (je nach Bedarf) anlege und dementsprechende Rechte verteile.

Zusätzlich lege ich aber noch ein weiteres Adminkonto (mit z.B. meinem Namen) an.

Sollte mal irgendetwas schief laufen, hat man ? neben dem manuell angelegten Admin ? den "Base-Admin" immer als "Backup-Konto".

Warum?: Ich habe schon User gesehen, die haben das Adminkonto deaktiviert, dann in der Benutzerverwaltung fehlerhaft gearbeitet und konnten XP (gilt auch für 2000) neu aufsetzen, da kein Adminkonto mehr zur Verfügung stand ...:-( face-sad(

Gruß, Rene
Mitglied: gemini
gemini 13.03.2005 um 10:43:51 Uhr
Goto Top
Hallo. Bin kaum angemeldet und habe auch
schon eine Frage :-) face-smile
[Haarspaltermode On]
Oder bist du hier angemeldet, weil du ne Frage hast?
[Haarspaltermode Off]

Wenn es wirklich an einer hängengebliebenen Anwendung liegt, sollte ein Prozess im Taskmanager sehr hohe CPU-Auslastung verursachen (Der Leerlaufprozess ist hier nicht gemeint, der darf das ;-) face-wink)

Wenn du es wieder mal geschafft hast, das Adminkonto zu starten
<<a>zitat<a>>Ist jedesmal wieder eine Freude wenns klappt.<<a>/zitat<a>>
deinstalliere diese Anwednung oder versuch sie zu reparieren
Mitglied: Joeiiii
Joeiiii 14.03.2005 um 09:42:57 Uhr
Goto Top
@ teddyhamster

Wenn Windows mal im A***h ist kann man ja auf die "normalen" Konten nicht mehr zugreifen? :-( face-sad Und in der Wiederherstellungskonsole muß man ja das "ECHTE" Adminpasswort eingeben, vom"ECHTEN" Administratorkonto, und nicht das von irgendeinem Konto mit Adminrechten, oder täusche ich mich da?

Kann das "ECHTE" Adminkonto eigentlich mehr als ein selber angelegtes Konto mit Adminrechten? Oder ist das gehüpft wie gesprungen das selbe?

Und bzgl " ?? In welcher Form willst du Zugriff von dem einen auf das andere haben?

Ich möchte VOLLZUGRIFF vom einen Adminkonto zum anderen, also lesen, schreiben, löschen,....., oder ist das unmöglich?? Ich hätte ja alle Rechte dieser Welt, wenn ich wüßte wie man sie einsetzt :-) face-smile



@ 2P

Ich hab schon mit allen mir bekannten Programmen versucht die Registry zu säubern, unter anderem eben auch mit Reg- und Filemon, mit den TuneUp Utilities 2004, mit den Norton System Works, Reg Supreme,..... Fehler wurden eh genug gefunden, aber anscheinend keiner der für das Problem zuständig ist. Habe nach wie vor die herrliche "grüne Idyle" ohne Icons nach dem Start vom XP.

@ gemini

An einer hängengebliebenen Anwendung dürfte es wohl kaum liegen, denn 1. ist kaum was im Autostart, und 2. gibts auch keine übermächtige CPU-Auslastung. Sind halt wie bei den anderen Konten nach dem Start auch 99% Leerlaufprozess, und ein bißchen was teilt sich auf den Rest auf. Sollte ja normal sein, oder?
Mitglied: rge_
rge_ 14.03.2005 um 10:57:26 Uhr
Goto Top
Vielleicht hast du Probleme beim laden deines Profils, du kannst mal versuchen dein Profil zu löschen, dann wird normalerweise ein default Profil geladen, oder kopiere ein anderes Profil einfach drüber. Ganz wichtig, du solltest auf jeden Fall ein Backup deines Profils erstellen und sicher sein das dort keine wichtigen Sachen gespeichert sind (z.B Mails).
Dies kannst du nur von einem anderen Admin Konto aus. Eventuell musst du auch die Besitzrechte vorher übernehmen.

Man sollte das Adminkonto nicht deaktivieren, aber man sollte es umbennen und dazu auf jeden Fall ein weiteres Konto mit vollen Rechten besitzen.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere Störung gelöst anteNopeVor 1 TagAllgemeinInformationsdienste30 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 1 TagFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

report
Erfahrungsbericht Vodafone - All your Verträge belong to us!anteNopeVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates12 Kommentare

Hallo zusammen, da the-buccaneer so nett gebeten hat, hier eine weitere Erfahrung mit und von Voodoofone. Es begab sich zur Zeit zu Weihnachten vor 3 ...

info
Happy System Administrator Appreciation Day0xFFFFVor 23 StundenInformationHumor (lol)7 Kommentare

Guten Morgen Byteschubser, ihr seid die superhelden der Wirtschaft! _Danke dass es euch (uns #eigenlob) gibt. Mögen Eure Systeme stets Viren- und Hackerfrei bleiben, eure ...

question
Robocopy - FEHLER 0 (0x00000000)emeriksVor 1 TagFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hi, habe ich hier einen täglichen Copy Job, wo Robocopy plötzlich "Fehler 0" meldet, dass es erfolgreich sei, aber nichts kopiert. Festplatte des NAS ist ...

question
Revisionssicher SpeicherschneerunzelVor 1 TagFrageHardware4 Kommentare

Moin zusammen, bei uns in der Organisation läuft aktuell ein Projekt, welches revisionssicher Archiviert werden muss. Das Projekt hat ein definiertes Startdatum und auch ein ...

question
VPN-Verbindung Home Office - was sieht mein Arbeitgeber?kalakkaiVor 10 StundenFrageRouter & Routing15 Kommentare

Hi zusammen, wenn ich von meinem privaten Laptop und von zu Hause aus über eine VPN-Verbindung mit dem Netzwerk meines Arbeitgebers verbunden bin, kann dann ...