Dienst prüfen und bei Bedarf starten

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

04.05.2021, aktualisiert 08:33 Uhr, 431 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich habe folgende Batchdatei, mit der ich einen Dienst starte:


Nun möchte ich mit der Batch vorab prüfen, ob der Dienst schon gestartet wurde.
Die Ergänzung zum obigen Code soll dann so aussehen:

"wenn der Dienst nicht gestartet ist, dann starte ihn".

Dabei bin ich mir nicht sicher, wie ich "if [not]" und die Abfrage für "running" richtig kombiniere.

Könnt Ihr weiterhelfen?

Danke und Gruß,
imebro
Mitglied: em-pie
04.05.2021 um 08:53 Uhr
Moin,

da du vermutlich der erste auf der Welt bist, der das Problem hat ;-) face-wink:
Quelle: https://stackoverflow.com/questions/35064964/powershell-script-to-check- ...

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
04.05.2021 um 09:04 Uhr
Danke Dir für die schnelle Antwort.

Das ist ja ein Powershell Script.
Wie würde die Lösung denn als Erweiterung meiner Batch aussehen?

Danke und Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: xPyrox
04.05.2021, aktualisiert um 09:27 Uhr
Würde es mit der Powershell machen:



//Edit: OK war zu spät :D
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
04.05.2021 um 09:26 Uhr
Wie würde die Lösung denn als Erweiterung meiner Batch aussehen?
Keine Ahnung.

Bisher kenne ich nur diese Zeile aus deiner Batch:

Daher würde ich schlicht die Powershell nutzen. Hat eh mehr Möglichkeiten und mehr Zukunft
Bitte warten ..
Mitglied: TK1987
LÖSUNG 04.05.2021 um 09:31 Uhr
Moin,

wo liegt der Sinn, auf einer toten Sprache rumzukauen, wenn du diese zudem noch nicht richtig beherrschst?
Powershell ist deutlich leichter zu erlernen und bei weitem nicht so fehleranfällig.

Aber wenn du deine masochistische Ader unbedingt befriedigen willst, bitteschön:

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
04.05.2021, aktualisiert um 09:58 Uhr
Danke für Eure weiteren Antworten.

Ich hatte absichtlich nach einer Batch-Lösung gefragt, da ich lieber mit Batch arbeite, als mit Powershell.
Und man darf doch bestimmte Vorlieben haben, ohne gleich ein Masochist zu sein... oder? ;-) face-wink

In der Batch brauche ich keine Ausgabe (echo), da alles im Hintergrund laufen soll (das würde auch für die Powershell gelten).
Die Batch liegt im Autostart und soll nach dem Start meines Rechners zunächst prüfen, ob dieser Service auf dem SERVER bereits läuft... Wenn nicht, dann soll er gestartet werden.

Kann ich aus Deinem (@thomas) Code einfach den Eintrag "(echo.Servive "%Service%" laeuft bereits.) else" entfernen oder was muss ich ändern, wenn ich keine Echo-Ausgabe haben möchte (bzw. was müßte ich hierzu in der PS ändern)?

Danke und Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: TK1987
04.05.2021, aktualisiert um 09:57 Uhr
Zitat von @imebro:
Und man darf doch bestimmte Vorlieben haben, ohne gleich ein Masochist zu sein... oder? ;-) face-wink
Wenn man sich lieber mit einer derart verbuggten Sprache rumschlägt - die enorm eingeschränkt ist und bei jedem Versuch ein Problem der Sprache zu umgehen nur immer weitere Probleme produziert - als mit einer der leichtverständlichsten und dabei trotzdem eine der mächtigsten Skriptsprachen, dann ist man eindeutig ein Masochist 😛.

Kann ich aus Deinem (@thomas) Code einfach den Eintrag "(echo.Servive "%Service%" laeuft bereits.) else" entfernen oder was muss ich ändern, wenn ich keine Echo-Ausgabe haben möchte?
In dem fall macht es natürlich eher Sinn, die Überpfüfung zu negieren

Bitte warten ..
Mitglied: imebro
04.05.2021, aktualisiert um 10:10 Uhr
@TK1987

Danke für die weitere Hilfe.

Allerdings möchte ich nochmal zu Deinem ersten Absatz etwas schreiben:
Ich finde, man sollte einem Thread-Ersteller immer auf SEINE Frage antworten und ihn nicht "runtermachen"... nur weil er vielleicht eine andere Meinung hat oder eben einen anderen Code bevorzugt, um sein Problem zu lösen. Darüber hinaus halte ich die Bezeichnung "Masochist" hier wirklich für völlig unangebracht und anmaßend. Solche Beleidigungen haben in einem Forum nichts zu suchen.
Ich respektiere es, wenn Du Powershell bevorzugst. Ich jedoch arbeite mit einigen Batchdateien und ich hatte noch nie Probleme damit. Wieso Du also von "Probleme prodozieren" schreibst oder von einer "verbuggten Sprache", entzieht sich meiner Kenntnis. Ich komme mit dem Ergebnis von Batchdateien bestens zurecht.

Danke nochmal für die Umsetzung.

Schöne Grüße,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.05.2021 um 10:17 Uhr
Hi.

Die Prüfung ist unnötig. Einfach starten - wenn er bereits gestartet wurde, ist es gar nicht möglich, ihn erneut starten.
Bitte warten ..
Mitglied: TK1987
04.05.2021, aktualisiert um 10:47 Uhr
Zitat von @imebro:
Darüber hinaus halte ich die Bezeichnung "Masochist" hier wirklich für völlig unangebracht und anmaßend. Solche Beleidigungen haben in einem Forum nichts zu suchen.
Das war auch eher mit einem zwinkernden Auge zu betrachten und keineswegs als Beleidigung gedacht. Sorry, wenn das für dich zu anstössig war.
Ich finde, man sollte einem Thread-Ersteller immer auf SEINE Frage antworten und ihn nicht "runtermachen"
Das hat überhaupt nichts mit "runtermachen" zu tun.
Jeder hier, der ausreichend Erfahrung mit Batch gemacht hat - und sich teils über Jahrzehnte notgedrungen damit rumärgern musste, wird dir vollkommen zurecht und letztendlich nur zu deinem eigenen Wohl dazu raten, deine Kenntnisse in dieser Sprache erst gar nicht weiter zu vertiefen.
Wieso Du also von "Probleme prodozieren" schreibst oder von einer "verbuggten Sprache", entzieht sich meiner Kenntnis.
Dann hast du auch noch nicht gerade viele Erfahrungen mit der Sprache gemacht.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lizenzen für Virtualisierungshost
TakworianVor 1 TagFrageWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich werde demnächst einen HA-Cluster aus 3 x HP DL580 in Betrieb nehmen. Der Cluster wird unter Proxmox betrieben und es sollen diverse ...

Router & Routing
Suche Tipps für Selfmade-Load-Balancing-Router auf HP MicroServer Gen10+
gelöst MagicChris86Vor 1 TagFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hi Leute, ich habe einen HP MicroServer Gen10+ Performance übrig, der bei einer Kundin rausgeflogen ist, weil sie mehr Power brauchte für Desktopvirtualisierung für ...

Netzwerke
Erfahrungen mit HPE Aruba Switches (Aruba OS)
sixofeightVor 11 StundenAllgemeinNetzwerke11 Kommentare

Holla zusammen, Wer von euch setzt Aruba Switches (Aruba OS, ehemals HP ProCurve) ein und wie sind eure Erfahrungen bzw. wie zufrieden seid ihr ...

Windows 7
Win7 64bit - ssd - Dateien verschwinden
rellixVor 1 TagFrageWindows 77 Kommentare

Grüße in die Runde, ich hab nach 20+ Jahren IT Erfahrung viel gesehen und schreibe hier meist erst, wenn ich keine Idee mehr habe ...

Webentwicklung
Webdesigner ist verschwunden
Janno100Vor 20 StundenFrageWebentwicklung3 Kommentare

Hallo zusammen Kunde hat einen Webdesigner der die Domain des Kunden vor einigen Jahren einfach unter seinen eigenen Name weiter geführt hat. Diese haben ...

Netzwerke
Sporadisch, temporäre nicht erreichbare IPs
BlueBookVor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem seit mehreren Monaten schon mit meinem Netzwerk. Ich hoffe jemand hat eine Idee oder einen Tipp. Hin und ...

Router & Routing
Routing Verständnisfrage
gelöst GrueneSosseMitSpeckVor 1 TagFrageRouter & Routing6 Kommentare

Moin, ich steh gerade etwas auf dem Schlauch. Ich habe im Wesentlichen zwei Netze: 1.) 192.168.0.0 / 24 Das ist das Netz hinter meinem ...

Netzwerkgrundlagen
Aufgabe - Subnetting
gelöst cornflakes01Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen5 Kommentare

Hi, bin zufällig auf diese Seite gestoßen und habe eine Frage bezüglich Subnetting. Wir haben kurz vor unserer Abiturprüfung eine Aufgabenstellung im Unterricht behandelt, ...