psannz
Goto Top

Dlink DFL-800 - CF Image gesucht

Hallo zusammen,

Bei einer alten DFL-800 hat die CF Karte leider das Zeitliche gesegnet, einige der Daten sind korrupt.
Glücklicherweise ist die Lizenzdatei (ans Gerät gebunden) noch in Ordnung.

Meine Bitte an dieser Stelle:
Wenn ihr noch eine funktionsfähige DFL-800 habt, könntet Ihr mir bitte ein Image (e.g. DD) der CF Karte erstellen?

a17ec480acd989f438adc690d74a4227


Alternativ:
Kennt jemand einen Weg die .img Firmware Images von D-Link zu extrahieren? 7zip und WinRAR verschlucken sich leider.

Grüße,
Philip

:edit: Bild zu Dateisystem auf CF Karte hinzugefügt :/edit:

Content-Key: 297010

Url: https://administrator.de/contentid/297010

Printed on: June 23, 2024 at 21:06 o'clock

Member: michi1983
michi1983 Feb 22, 2016 updated at 14:28:50 (UTC)
Goto Top
Hi,

was genau brauchst du denn?
Die .img Datei? Oder etwas innerhalb der .img Datei?

Gruß

Edit: Sieht wohl so aus, als dass das .img verschlüsselt ist.
Member: departure69
departure69 Feb 22, 2016 updated at 14:42:22 (UTC)
Goto Top
Hallo.

" ... einige der Daten sind korrupt ..."

Dann gehe ich davon aus, daß die Karte noch lesbar ist (woher wüßtest Du sonst, daß nur einige korrupt sind?).

Hast Du's schonmal hiermit probiert https://www.piriform.com/recuva ? Hat bei mir bei vermeintlich kaputten CF- und SD-Karten schon erstaunliches geleistet.

Falls die Karte evtl. doch noch vollständig zugänglich ist, vielleicht kannst Du hiermit das Image ziehen?

http://www.winimage.com/download.htm


Viele Grüße

von

departure69
Member: psannz
psannz Feb 22, 2016 at 14:47:07 (UTC)
Goto Top
Zitat von @michi1983:

Die .img Datei? Oder etwas innerhalb der .img Datei?

Bei D-Link selbst gibt es die "Firmware Updates" als .img Datei zum Download. Wie du bereits festgestellt hast sind es eben leider keine Standard IMG Dateien. Sind eben leider nur für das Einspielen über die Weboberfläche geeignet.
Der Bootloader (via Konsole Kabel) lässt auch nur zwischen normalem Start, und dem Zurücksetzen von Konfiguration oder auf den Werkszustand zu.

Die CF Karte selbst ist eine 128MB SLC CF1 Karte mit FAT16 Dateisystem (Aktiv, Prim.). Habe oben ein Bild von den Dateien oben angefügt.
Member: psannz
psannz Feb 22, 2016 at 14:50:05 (UTC)
Goto Top
Zitat von @departure69:
Falls die Karte evtl. doch noch vollständig zugänglich ist, vielleicht kannst Du hiermit das Image ziehen?

http://www.winimage.com/download.htm

Danke für die Idee. Die Software kann die .img Dateien leider auch nicht einlesen.

Hast Du's schonmal hiermit probiert https://www.piriform.com/recuva ? Hat bei mir bei vermeintlich kaputten CF- und SD-Karten schon erstaunliches geleistet.

Müsste ich noch testen.
Mitglied: 108012
108012 Feb 22, 2016 updated at 15:57:28 (UTC)
Goto Top
Hallo,

bitte auf "Force http" achten via https lässt sich da nichts installieren.
Link dazu

Man kann bei D-Link das letzte aktuelle Image ziehen und installieren.
Die ganze Sache ist eben nur dass die Firewall schon recht lange EoL
ist und die Images dem entsprechend auch schon recht alt sind.
Firmware für DFL-800

Allerdings muss man dort als Mitglied einen Account haben! Sollte
aber kein Problem sein wenn die DFL-800 registriert wurde und das
Image kann man auf eine neue CFKarte schreiben und die Lizenz
dann einfach rüber kopieren, vorher diesem Vorgang kann man die
Dateien dann einfach umbenennen in xyz.file.old dann muss nichts
überschrieben werden.

Wenn ihr noch eine funktionsfähige DFL-800 habt, könntet Ihr mir bitte ein Image (e.g. DD) der CF Karte erstellen?
Kannst Du Dir unter dem Link herunterladen und dann selber wieder auf eine neue 128 MB CFCard installieren.

Kennt jemand einen Weg die .img Firmware Images von D-Link zu extrahieren? 7zip und WinRAR verschlucken sich leider.
Normalerweise installiert man die über das Webinterface neu auf die CF Karte, aber da das bei Dir nicht funktioniert weil ja
Deine Karte defekt ist, würde ich einfach einmal versuchen mittels eines Programms die Image Datei zu extrahieren oder
aber komplett neu auf eine neue CR Karte zu schreiben.

Oder unter Linux mit DD einfach versuchen die Dateien zu kopieren und dann wieder auf die neue Karte kopieren.

Persönlich würde ich aber lieber ein neues Image von D-Link herunterladen und dann das Image mit dem Programm
was man auch für pfSense benutzt hat um eine .img Datei auf eine CF Karte zu schreiben und dann die Lizenz Datei
einfach rüber kopieren.

Gruß
Dobby
Member: psannz
psannz Feb 22, 2016 at 16:54:15 (UTC)
Goto Top
Hallo Dobby,

Die Firewall bootet nicht mehr, sonst wäre es ja einfach.

Die FWCORE.CFX ist eine der korrupten, dementsprechend kommt da leider gar nichts hoch.
Eine 1:1 Kopie der defekten CF auf eine neue bricht an der selben Stelle ab.


Die Firmware Dateien die es bei DLink auf dem FTP Server oder NetDefend Portal sind nicht direkt extrahierbar, ddwriter etc bringen es nicht auf ne neue Karte.
Firmware per TFTP flashen gibt es bei den DFL800 noch nicht. Die DSr500n könnte das zum Beispiel.

Bleibt nur RMA, oder ein netter Mensch der mir ein eigenes Image stellen würde ☺

Grüße,
Philip
Mitglied: 108012
108012 Feb 22, 2016 at 17:04:37 (UTC)
Goto Top
Hallo nochmal,

also ich würde mir den Win32 Disk Imager herunter laden wollen und dann
einfach das Image entpacken wenn es in einem .zip oder .gzip Container
enthalten ist oder wenn es schon eine .img Datei ist direkt im Win32 Disk
Imager auswählen und auf eine neue CF Karte schreiben wollen, klar
das funktioniert nur unter MS Windows und dann nur noch die Lizenz
Datei herüber kopieren, fertig.

Win32 Disk Imager ist Freeware
Das D-Link Image musst Du auch nur herunter laden (Mit Account)
und eine 128 MB CF Karte kostet heute auch nicht mehr so viel.
Nimm aber lieber eine mit Industriestandard die sind teurer aber
halten viel länger und dann wenn es funktioniert hat gleich eine
neue Kopie auf eine neue CF Karte machen, sonst stehst Du nachher
wieder alleine da, wenn es mal wieder klemmt.

Gruß
Dobby
Member: psannz
psannz Feb 23, 2016 at 08:53:00 (UTC)
Goto Top
Zitat von @108012:

Hallo nochmal,

also ich würde mir den Win32 Disk Imager herunter laden wollen und dann
einfach das Image entpacken wenn es in einem .zip oder .gzip Container
enthalten ist oder wenn es schon eine .img Datei ist direkt im Win32 Disk
Imager auswählen und auf eine neue CF Karte schreiben wollen, klar
das funktioniert nur unter MS Windows und dann nur noch die Lizenz
Datei herüber kopieren, fertig.

Ach Dobby, wenn die Welt so einfach wäre... D-Link stellt leider nur Upgrade Images bereit. Und diese mit Win32Diskimager oder ddwriter auf die CF zu schreiben bringt leider nichts.
Vor allen Dingen weil die Upgrade Images kein Dateisystem bzw. keine Formatierung für die CF mitbringen.

Das kommt raus wenn ich deinen Weg gehe.
+
EM-8680 Ver.B2 2006-06-14


Starting system...
Can't load 'hda1:FWLOADER.CFX': Unsupported filesystem
$T050f:00101400;0d:0ffd0fec;#11

Wie gesagt, die Upgrade Images von D-Link sind nicht ausreichend.
Member: psannz
psannz Feb 28, 2016 updated at 14:03:46 (UTC)
Goto Top
Ein kleines Update:

Der D-Link Support hat mittlerweile ein vollständiges Image bereit gestellt, welches auf eine neue CF Karte kopiert zusammen mit der alten Lizenzdatei die DFL wieder flott gemacht hat. face-smile
Mitglied: 108012
108012 Feb 28, 2016 at 14:15:42 (UTC)
Goto Top
Der D-Link Support hat mittlerweile ein vollständiges Image bereit gestellt,
Gibt es dazu einen Download Link? Oder war das nur für Dich per Mail ein Link?

welches auf eine neue CF Karte kopiert zusammen mit der alten Lizenzdatei die DFL wieder flott gemacht hat.
Hast Du das selber gemacht oder der Support?
Mach aber diesmal gleich eine Kopie oder ein Image bzw. clone die Karte gleich damit bei
einem weiteren Problem.

Gruß
Dobby
Member: psannz
psannz Feb 28, 2016 at 15:03:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @108012:

Der D-Link Support hat mittlerweile ein vollständiges Image bereit gestellt,
Gibt es dazu einen Download Link? Oder war das nur für Dich per Mail ein Link?
Personalisierter Link, sorry.

welches auf eine neue CF Karte kopiert zusammen mit der alten Lizenzdatei die DFL wieder flott gemacht hat.
Hast Du das selber gemacht oder der Support?
Mach aber diesmal gleich eine Kopie oder ein Image bzw. clone die Karte gleich damit bei einem weiteren Problem.
War die erste Amtshandlung nach der erfolgreichen Auferstehung face-smile