petergyger
Goto Top

DNS: PTR und Host

Guten Abend

Spontan habe ich über den Sachverhalt DNS, PTR und Host nachgedacht.

Ein PTR (Pointer Record) weisst einer IP Adresse einen DNS Namen (Reverse Mapping) zu.
D.h. der PTR Record erstellt ein Host Objekt. Da ein "Name" in der DNS Welt ein Hostobjekt ist.
Daraus ergibt sich, dass über PTR Records (z.B. mit ipconfig /registerdns) Host Objekte im DNS Server erstellt werden können.

So wie ein A bzw. AAAA Record die Auflösung einer IP Adresse und einem bestehenden Host Objekt ist.

Ist diese Überlegung korrekt und präzise formuliert?

Beste Grüsse

Content-Key: 3907747258

Url: https://administrator.de/contentid/3907747258

Printed on: December 4, 2022 at 06:12 o'clock

Member: unbelanglos
unbelanglos Sep 12, 2022 at 02:13:32 (UTC)
Goto Top
Ein PTR ist ein Name zu einer Adresse. Die Adresse kann mehrere Namen haben. Ende.

Der Rest ist nicht falsch aber teilweise spezifisch. Für z. B. Windows.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Sep 12, 2022 at 07:07:31 (UTC)
Goto Top
Zitat von @unbelanglos:

Ein PTR ist ein Name zu einer Adresse. Die Adresse kann mehrere Namen haben. Ende.

Moin,

Ein Informatiker (oder Mathematiker) würde einfach sagen: PTR ist eine injektive Funktion, die IP-Adressen auf Namen abbildet. face-smile

Und Hostobjekte sind eine Erfindung von MS. face-smile

lks
Member: em-pie
em-pie Sep 12, 2022 at 07:16:21 (UTC)
Goto Top
Und um es analog zum Telefonbuch zu halten (nichts anderes ist ein DNS-Dienst):
A-Record: Lieschen Müller erreichst du unter der Telefonnummer "0123 456 789" (und auch dieser Telefonnummer "0151 987 654 321")
PTR-Record: Diese Telefonnummer "0123 456 789" gehört Lieschen Müller (und Hubert Müller)
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Sep 12, 2022 updated at 07:31:00 (UTC)
Goto Top
Zitat von @em-pie:

Und um es analog zum Telefonbuch zu halten (nichts anderes ist ein DNS-Dienst):
A-Record: Lieschen Müller erreichst du unter der Telefonnummer "0123 456 789" (und auch dieser Telefonnummer "0151 987 654 321")

Der Unterschied zum (normalen) Telefonbuch ist aber, daß der A-Record eine surjektive Funktion ist, d.h. es mehrere Namenseinträge zur gleichen IP-Adresse geben kann (Bei den "gelben Seiten" und bezahlten Einträgen im Telefonbuch gibt es das natürlich auch).

lks
Member: PeterGyger
PeterGyger Sep 12, 2022 at 08:59:41 (UTC)
Goto Top
Hallo

Nebst PTR gibt es andere Mechanismen, wie DNS Clients den Server "updaten".

Beispiel:
Mit nslookup erhalte ich die IP meines Geschäfts Notebooks.
Wenn das Gerät aus der Dockingstation nehme verbindet es sich über WLAN.
Natürlich liefert nun ein zweiter "nslookup" Befehl eine andere IP.
Das ist Fakt. Geprüft heute Morgen.

Hierhabe ich eine Liste von RFC zu DNS. Hat jemand eine Idee, wo ich das nachlesen kann?

Beste Grüsse
Member: PeterGyger
PeterGyger Sep 12, 2022 at 09:00:39 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @unbelanglos:

Ein PTR ist ein Name zu einer Adresse. Die Adresse kann mehrere Namen haben. Ende.

Moin,

Ein Informatiker (oder Mathematiker) würde einfach sagen: PTR ist eine injektive Funktion, die IP-Adressen auf Namen abbildet. face-smile

Und Hostobjekte sind eine Erfindung von MS. face-smile

lks

Hallo lks

Kennst Du eine Website das die zwei Nomenklaturen (RFC DNS versus MS DNS) abgleicht?

Beste Grüsse
Member: em-pie
em-pie Sep 12, 2022 at 09:21:43 (UTC)
Goto Top
Zitat von @PeterGyger:

Hallo

Nebst PTR gibt es andere Mechanismen, wie DNS Clients den Server "updaten".

Beispiel:
Mit nslookup erhalte ich die IP meines Geschäfts Notebooks.
Wenn das Gerät aus der Dockingstation nehme verbindet es sich über WLAN.
Natürlich liefert nun ein zweiter "nslookup" Befehl eine andere IP.
Das ist Fakt. Geprüft heute Morgen.
Und auch völlig normal - du musst das Ganze System betrachten (egal ob da MS oder Unix-Derivat hintersteht):
DU hast zwei NICs und daher (im normalen Fall) zwei MAC-Adressen
Beide NICs suchen den DHCP-Server um eine IP zu erhalten. Wurde eine IP zugewiesen, hinterlegt der DHCP-Server die Zuordnung in der Lease-Tabelle. Gleichzeitig (bei entsprechender Konfiguration) gibt der DHCP-Server dem DNS-Server die Anweisung, den vom Client erhaltenen Namen auch in den DNS-Einträgen abzuändern.
Kommst du nun mit deiner anderen NIC an, meldet die sich mit einer anderen MAC, erhält eine andere IP und der DNS-Server aktualisiert den vorhandenen Eintrag. Es wird kein neuer Satz angelegt.

Wenn du den ABlauf verhindern willst: trage feste IP-Adressen in die NIC ein oder hinterlege am DHCP-Server Reservierungen. Gleichzeitig noch statische Einträge am DNS-Server hinterlegen und gut.



Hierhabe ich eine Liste von RFC zu DNS. Hat jemand eine Idee, wo ich das nachlesen kann?
Mal in deiner gefunden Liste auf RFC4701 geklickt?
Ja, die RFC-Nummern sind Hyperlinks face-wink

Beste Grüsse

Gruß
em-pie
Member: PeterGyger
PeterGyger Sep 12, 2022 at 09:28:41 (UTC)
Goto Top
Hallo em-pie

Danke für den Hinweis, dass es Hyperlinks sind face-big-smile

Mir war nicht klar, in welchem RFC dieser Update des DNS Namens bei anderer NIC beschrieben wird.
Ich lese das über Mittag kurz durch.

Vielen Dank!

Beste Grüsse
Member: PeterGyger
PeterGyger Sep 12, 2022 at 10:41:04 (UTC)
Goto Top
Und auch völlig normal - du musst das Ganze System betrachten (egal ob da MS oder Unix-Derivat hintersteht):
DU hast zwei NICs und daher (im normalen Fall) zwei MAC-Adressen
Beide NICs suchen den DHCP-Server um eine IP zu erhalten. Wurde eine IP zugewiesen, hinterlegt der DHCP-Server die Zuordnung in der Lease-Tabelle. Gleichzeitig (bei entsprechender Konfiguration) gibt der DHCP-Server dem DNS-Server die Anweisung, den vom Client erhaltenen Namen auch in den DNS-Einträgen abzuändern.
Kommst du nun mit deiner anderen NIC an, meldet die sich mit einer anderen MAC, erhält eine andere IP und der DNS-Server aktualisiert den vorhandenen Eintrag. Es wird kein neuer Satz angelegt.

Hallo em-pie

RFC gelesen. Anschlussfrage:

VPN als Punkt zu Punkt Protokoll kann nicht mit dem DHCP / DNS Server kommunizieren.
Wir müssen für bestimmte Applikationen IP Adressen für den Dauer der Sitzung mit einem DNS Objekt (Host) verknüpfen.
PTR ist nicht zulässig. Was für anderen Lösungen bieten sich an?

Beste Grüsse
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Sep 12, 2022 at 10:45:14 (UTC)
Goto Top
Zitat von @PeterGyger:

VPN als Punkt zu Punkt Protokoll kann nicht mit dem DHCP / DNS Server kommunizieren.

VPN und DNS sind verschiedene paar Stiefel. Was genau soll denn mit dem DNS-Server kommunizieren? Der VPN-Client? Die hosts im LAn auf der andren Seite des VPN-Zunnels?

lks
Member: PeterGyger
PeterGyger Sep 12, 2022 at 10:56:01 (UTC)
Goto Top
Hallo lks

Verschiedene Applikationen kommunizieren mit dem VPN Clients nur über eine DNS Adresse

Beste Grüsse
Peter