christianw
Goto Top

DNS Server auf Domäne neu installieren ? möglich ?

Hallo zusammen,
mir stürtzt regelmässig der DNS Server auf dem installierte DC2003 Server ab. Ein anmelden der User funtktioniert dann üblicherweise nicht ;) Mal ist ein paar Tage Ruhe und dann wieder häufiger.


Kurz zum Netzwerk
1. DC 2003 (kein R2) mit Terminalserver, DHCP, DNS (Terminalserver wird hier noch entfernt)

2. 2003 Mitgliedserver und bereits neuer Terminalserver
3. Mehrere Liegenschaften mit eigenen IP Abschnitten (10.10.10.x, 10.10.2.x) usw. im MPLS Netz (Providerseitig) zusammengefasst.

DNS Server stellt für alle Mitarbeiter und Ausenstellen der DC2003 10.10.10.1 dar, Ausenstellen haben kein DHCP sondern feste IPs mit eigetragenem DNS10.10.10.1 und einen alternativen DNS der Providers.

Als primärer DNS Server ist der Server eingetragen, für nicht auflösbare Domains als DNS Weiterleitung der externe Provider Proxy eingetragen.

Kurz das Cenario

Ich habe mich bereits durch alle FAQs geangelt, leider bisher ohne Erfolg.
Als letzte Möglichkeit dachte ich den DNS Server neu zu installieren.
Kann ich diesen Dienst einfach deinstallieren und neu installieren ?
Zur Zeit haben wir eine forward-/ und reverselookup Zone.

Zudem habe ich gelesen man kann die DNS Daten auch nicht in die AD integrieren lassen, sondern in eine Datei schreiben, dies würde Fehler vermeiden ?

Aktuelle Fehler die immer wieder auftreten:

Fehler: DNS 4004
Der DNS-Server konnte die Aufzählung der Verzeichnisdienste der Zone "10.10.10.in-addr.arpa" nicht vollständig durchführen. Dieser DNS-Server ist so konfiguriert, dass er Verzeichnisdienstinformationen für diese Zone benötigt, und kann diese ohne diese Informationen nicht laden. Überprüfen Sie, dass das Active Directory richtig funktioniert und wiederholen Sie die Aufzählung der Zone. Die erweiterte Fehlerdebuginformation (die eventuell leer ist) ist "". Die Ereignisdaten enthalten den Fehlercode.

Fehler: DNS 4016
Der DNS-Server konnte die Aufzählung der Verzeichnisdienste der Zone "10.10.10.in-addr.arpa" nicht vollständig durchführen. Dieser DNS-Server ist so konfiguriert, dass er Verzeichnisdienstinformationen für diese Zone benötigt, und kann diese ohne diese Informationen nicht laden. Überprüfen Sie, dass das Active Directory richtig funktioniert und wiederholen Sie die Aufzählung der Zone. Die erweiterte Fehlerdebuginformation (die eventuell leer ist) ist "". Die Ereignisdaten enthalten den Fehlercode.

Heute kam noch der Fehler
Fehler: DNS 4521 hinzu
Beim Laden der Zone 10.10.10.in.addr.arap aus dem Active Direktory hat der DNS Server 32 Fehler festgestellt.

Hab DCDIG,NETDIAG,NSLOOKUP,NLTEST alles ohne Probleme soweit ich das sehen kann.


Hier wird empfohlen unter Event ID den DNS neu zu installieren ?
Kann ich den Dienst so ohne weiteres neu Installieren ? Oder hat jemand noch andere Lösungsansätze, wäre echt dankbar

Gruß

Content-Key: 148967

Url: https://administrator.de/contentid/148967

Printed on: June 19, 2024 at 09:06 o'clock

Member: firedolphin
firedolphin Aug 13, 2010 at 14:50:47 (UTC)
Goto Top
In der Ausbildung hatte ich mal ein ähnliches problem. Das war damals durch eine falsche Konfiguration der Server-Netzwerkkarte aufgetreten.
Bei dem Punkt "Bevorzugter DNS-Server" stand 127.0.0.1
Die IP auf die ServerIP umgestellt, schon kamen keine Fehler mehr...
Manchmal liegt es wirklich an den einfachsten Dingen.
Ich weiß nicht, ob dir das hilft. Kannst das ja auch einfach mal überprüfen.

Gruß
Lisa
Member: christianW
christianW Aug 13, 2010 at 14:52:41 (UTC)
Goto Top
danke für die blitzschnelle Antwort,
ist die richtige Server IP eigetragen, wäre schön wenns so einfach wäre ;(
Member: firedolphin
firedolphin Aug 13, 2010 at 14:57:14 (UTC)
Goto Top
face-smile Es kann alles sein.
Und manchmal helfen wirklcih die Unqualifiziertesten Kommentare, um ein Problem zu lösen.
Aber ansonsten fällt mir grad auch nichts mehr ein. =(
Mitglied: 45877
45877 Aug 13, 2010 at 15:13:43 (UTC)
Goto Top
Hallo,

hast du nur einen DNS Server oder mehrere?
Qwenn ja haben alle das Problem?
Member: christianW
christianW Aug 13, 2010 at 15:27:29 (UTC)
Goto Top
Hallo,
es ist nur ein DNS Server auf dem DC, der Router dient auch lediglich nur als Gateway
Member: Dani
Dani Aug 13, 2010 at 17:58:39 (UTC)
Goto Top
Moin,
hast du mal bei EventID deine Codes eingegeben und die Lösungen durchgelesen. Falls du etwas ausprobieren möchtest, mach ein vollständiges Backup deines DC's und wähle vllt. nicht den Montagmorgen aus. face-smile


Grüße,
Dani
Member: christianW
christianW Aug 13, 2010 at 18:45:59 (UTC)
Goto Top
Hallo,
ja habe ich bereits geschaut, dns neu installieren und hieran habe ich mich bisher nicht im
Betrieb ran gewagt. Und irgendetwas mit der Zone neu anlegen ?
Habe mir kurz beholfen das ich den Dienst mal alle drei Stunden neu starten lasse, mal sehen ggf. bringt dies kurzzeitig wenigstens kein Absturtz.

Mir ist gerade aufgefallen, das ich am Server auch kein ping auf. z.B. Heise absetzen kann,
kommt nur die Meldung "10.10.10..254: Zielnetz nicht erreicht" allerdings per nslookup stimmt alles und surfen geht auch ?
Member: Matti
Matti Aug 16, 2010 at 08:30:08 (UTC)
Goto Top
Zitat von @christianW:
<-snipp->
Mir ist gerade aufgefallen, das ich am Server auch kein ping auf. z.B. Heise absetzen kann,
kommt nur die Meldung "10.10.10..254: Zielnetz nicht erreicht" allerdings per nslookup stimmt alles und surfen geht auch
?

War das ein Rechtschreibfehler, oder ist die Meldung so ^^^korrekt ? (mit 2 punkten hintereinander... ?)

Grüsse
Matti
Member: christianW
christianW Aug 16, 2010 at 08:48:26 (UTC)
Goto Top
war nur ein Schreibfehler hier im Forum, also Ping geht nicht
Member: Dani
Dani Aug 16, 2010 at 08:58:05 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen,
also fangen wir von ganz vorne an.

Was hast du für einen IP-Bereich in deinem Netzwerk mit wechler Subnetzmaske? Wichtig ist, dass alle Rechner, Server in diesem Bereich liegen und die selbe Subnetzmaske haben.
Dann ist die Frage wie hast du den DNS-Server eingerichtet? Lösch am Besten die Forward- und Reversezone und lege dann diese nochmal manuell an. Zuerst natürlich die Forwardzone. Danach die Reversezone. Am besten hälst du dich an die Anleitung von hier.


Grüße,
Dani
Member: christianW
christianW Aug 27, 2010 at 17:02:13 (UTC)
Goto Top
Hallo,
ich habe mir zu Hause in der VM Ware einen Server2003 zum testen schnell installiert, DCpromo etc.
IP 192.168.70.1/24. Abgeglichen mit der Anleitung von Dani.

So habe zum testen damit am laufenden System nicht passiert, die Forward- und Reversezone gelöscht und manuell angelegt.

1. Fowardzone manuell angelegt: "testdomäne.local" und _msdcs_testdomaene.local
2. Reversezone: "192.168.70. "

Die Einträge wurden wohl auch gemacht, _msdcs, _sites, _tcp, _udp

Allerdings bekomme ich jetzt hier den Fehler beim Neustart des DNS Servers
"Der DNS-Server konnte den Eintrag im Verzeichnis bei 5aae87fe-32bf-4330-9f10-b802249848b1._msdcs.testdomaene.local. in Zone testdomaene.local nicht laden. Die Active Directory-Definition dieses Ressourceneintrages ist beschädigt oder enthält einen ungültigen DNS-Namen. Die Ereignisdaten enthalten den Fehlercode." 1040

Oder habe ich dies so falsch gemacht ?