whiteshark
Goto Top

Druck in PDF auf digitales Briefpapier

Hallo Leute,

wir verwenden ein Wawi, das es uns ermöglicht Rechnungen usw. zu drucken. Nun erfolgen die Ausdrucke meist auf vorgedruckte Briefbögen. Wenn wir Angebote per Mail verschicken, drucke ich diese per FreePDF aus. Nun ist das Problem, dass diese Ausdrucke ohne Briefköpfe sind.
Gibt es ein Programm (wen möglich Freeware oder OpenSource), das es mir ermöglicht PDF's auf "digitales Briefpapier" zu drucken, dass als Vorlage (PDF oder Bilddatei) vorliegt?

Content-Key: 77452

Url: https://administrator.de/contentid/77452

Printed on: February 8, 2023 at 21:02 o'clock

Member: miniversum
miniversum Jan 07, 2008 at 20:03:01 (UTC)
Goto Top
wenn du Free pdf xp hast kans tdu das programm "pdftk" (in google suchen) mit in das Verzeichnis kopieren.
Dann erstelslt du eine PFD Datei die nur den Hintergrund, also das briefpapier enthällt und dann kanst du in den Einstellungen einstellen das er diese PDF datei dan in zukunft als hintergrund nimmt. Wie genau must du mal bei Freepdf xp nachlesen weil ich es hier auf dem PC nicht installiert habe. aber es geht auf jeden fall.

miniversum
Member: Whiteshark
Whiteshark Jan 09, 2008 at 06:57:15 (UTC)
Goto Top
Danke, Es funktioniert alles so, wie ich mir das vorgestellt habe!
Member: Quyrter
Quyrter Jan 16, 2008 at 14:17:18 (UTC)
Goto Top
Bei mir geht das nicht!
Ich kriege das Zusatzprogramm nicht richitg installiert!
Hilfe! Ich habe dann zwar die .exe auf dem Rechner, aber wenn ich das Wasserzeichen erstellen will, dann kommt eine Meldung, dass ich das Programm noch auf Laufwerl C kopieren soll. Aber das funktioniert alles nciht"
Member: miniversum
miniversum Jan 16, 2008 at 14:38:37 (UTC)
Goto Top
Die "pdftk.exe" mus direkt ins Verzeichnis von Freepdf xp kopier werden. Also in "C:\Programme\FreePDF_XP\". Mehr ist eigentlich nicht zu tun.
Dann eben das Wasserzeichen als PDF Datei erstellen und irgentwo speichern udn in den Einstellungen vom Free PDF xp die Datei als Hintergrund/Wasserzeichen einstellen.

miniversum
Member: Quyrter
Quyrter Jan 28, 2008 at 13:18:54 (UTC)
Goto Top
Hallo, vielen Dank. hat alles geklappt.
ABer: wie stelle ich ein, dass die erste SEite auf Geschäftspapier und die Folgeseiten auf Blanko ausgegeben werden??
Member: miniversum
miniversum Jan 28, 2008 at 15:42:04 (UTC)
Goto Top
#Das geht, soweit ich weiß, nicht. es wird für alle der gleiche Hintergrund benutzt. Ich hab zumindest noch nicht rausfegunden das es anders gehen würde.
Member: Archimedes
Archimedes Apr 02, 2008 at 11:42:04 (UTC)
Goto Top
Für diejenigen, die FreePDF zum ersten mal einsetzen:

1. FreePDF installieren
2. pdftk.exe downloaden und ins Installationsverzeichnis
3. Start => Programme => FreePDF => FreePDF starten
4. Bearbeiten => Einstellungen => Profile
5. hier ein Profil ändern oder ein neues anlegen ... Dort findet ihr dann die Einstellungen fürs Wasserzeichen! face-smile (ich hab bestimmt ne halbste Std suchen müssen!)
Member: miniversum
miniversum Apr 02, 2008 at 16:10:24 (UTC)
Goto Top
Hallo, vielen Dank. hat alles geklappt.
ABer: wie stelle ich ein, dass die erste
SEite auf Geschäftspapier und die
Folgeseiten auf Blanko ausgegeben werden??
Muß mein Voriger Post revidieren und behubte gleich mal das Gegenteil :D
Auß aktuellem Anlasss weiß ich nun das es, mit etwas zusatzprogramierung einer Batch, auch geht.
Man erstellt erst das Dokument ohne Wasserzeichen, also eine "normale" pdf Datei. Anschliesend kan man per Kommandozeilensteuerung pdftk dazu verwenden erst alle Seiten des Dokuments zu einzelnen pdf dateien zu machen, anschliesend die einzzelnen Seiten nach bedarf mit einer anderen ans waserzeichen zusammenfügen und danach wieder alle Seiten in der wichtigen reihenfolge wieder aneinanderhängen.
Die genauen Parameter und der Ablauf in Batch zu programmieren ist mit pdftk relativ einfach möglich.
Member: Archimedes
Archimedes Apr 03, 2008 at 06:19:32 (UTC)
Goto Top
könntest du evtl mal deinen code posten?

... ich brauche nämlich ähnliches .... atm bin ich auf qvPDF geschwenk, welches diese möglichkeit von haus aus bietet
Member: miniversum
miniversum Apr 03, 2008 at 15:00:36 (UTC)
Goto Top
Müßt ich erst raussuchen weil ichs zum Einen nicht hier hab sondern wo anders und zum Anden noch bischen mehr drumherum ist.
Aber wenn du dich bischen mit batch auskennst kann ichs Dir bischen besser beschreiben, dann sollte es leicht nachzuprogramieren sein.
1. ein Verzeichnis wird im %temp% erzeugt
2. die erzeugte pdf Datei ohne hintergrund/wasserzeichen wird dann in die einzelnen seiten zerlegt. Diese Seiten werden dann in dieses temponäre verzwichnis hinein erstellt:
pdftk Datei.pdf burst output %temp%\verzeichnis\Seite%03d.pdf
3. Nun wird jede einzelne Seitendatei per forschleife durchgegangen und in einer andern, zuvor erstellten Datei gesucht welcher hintergrund diese seite erhalten soll.
4. Die entsprechende Seitendatei wird dann mit der jeweiligen hintergrunddatei zusammengeführt und als bseite gespeichert
pdftk seite.pdf background Hintergrund1.pdf output bseite.pdf
(die dateinamen sind halt durch die aufrufe in der schleife nicht wirklich so sondern als variabeln gehalten)
5. zum schluß werden alle seite wieder in einer Schleife zu einer Datei zusammengefügt:
pdftk Seite0001.pdf Seite0002.pdf cat output Ausgangsdatei.pdf

So in etwa ins diese Batch aufgebaut. wie gesagt momentan komm ich da nicht ran aber da müßte ich sowieso einiges dran ändern wenn ich diehier postenwollte, weil eben noch inigen drumherum dort gemacht wird wodurch es hier kompliziert aussehen würde.
Member: Archimedes
Archimedes Apr 04, 2008 at 07:00:18 (UTC)
Goto Top
du das reicht mir schon! .. danke! face-smile Ich denke ich bekomm das so hin!