Druckserver unter Windows Softwareseitig erstellen

PW-Sys
Hallo,

ich bin zZ dabei bei mir alles auf einem Server zu vereinen.
Daher wollte ich auch den Farblaser damit einbinden, jedoch will ich nicht die bei Windows übliche Druckerfreigabe verwenden, sonder wie einen richtigen Hardware-Druckserver, mit Webinterface, Benuterverwaltung (mit Statistic überdruckverhalten,usw), Installation direct über "Netzwerkdrucker hinzufügen".
Und das beste am besten noch bidirectional.


Info:

*Der Drucker ist zZ per USB angeschlossen (alternativ parallel)
*zZ ist auf dem Server WinXp Pro SP2 drauf - soll aber Win2003Server werden



Daher meine Frage gibt es eine Software die dies bewerkstelligt oder kann sogar eins der beiden Windose dies selbst?


Dank i.V.

MfG
Patrick Weggler

Content-Key: 34555

Url: https://administrator.de/contentid/34555

Ausgedruckt am: 26.01.2022 um 21:01 Uhr

Mitglied: superboh
superboh 21.06.2006 um 00:40:23 Uhr
Goto Top
Hi,

dann brauchst Du einen externen Printserver, an den Du den Drucker anschliessen kannst.
Dann ist der Drucker per IP-Adresse erreichbar.
Allerdings ... wenn Du dann diesen Drucker nicht doch auf jedem Client einzeln lokal installieren willst, dann brauchst Du doch wieder die Druckerfreigabe auf dem Server ...

Gruß,
Thomas
Mitglied: PW-Sys
PW-Sys 21.06.2006 um 11:48:59 Uhr
Goto Top
Und eben diesen externen Printserver will ich integrieren bzw durch Software ersetzen
Mitglied: superboh
superboh 21.06.2006 um 12:14:46 Uhr
Goto Top
Der Printserver ist aber ein Stück Hardware, welches dem Drucker quasi eine Netzwerkkarte verpasst ... wie willst Du das durch Software ersetzen?
Auf dieser Hardware läuft ein Web-Server, die Oberfläche des Print-Servers.

Und die Funktion "Netzwerkdrucker hinzufügen" ist nur dafür da, einen durch Windows freigegebenen Drucker zu verbinden.
Einen Drucker mit Printserver muss man nämlich immer noch "lokal" installiern, nur die Schnittstelle ist eben nicht USB oder der Parallelport, sondern ein TCP/IP-Port.

Gruß,
Thomas
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 27.10.2009 um 23:54:14 Uhr
Goto Top
Dein Stichwort lautet LPR.
Das habe ich aber schon lange nicht mehr eingesetzt.
So einen Dienst gibt es glaub ich sogar unter Windows 2003 Server.

Aber ein Hardwareprintserver ist doch immer noch besser.

Stefan
Heiß diskutierte Beiträge
question
Marode Netzwerk-Infrastruktur im kleinen Unternehmen - wo anfangen?StephanXVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement48 Kommentare

Guten Abend zusammen, es geht um einen kleinen Betrieb (Kfz-Werkstatt) mit einer recht wirren und planlosen Netzwerkstruktur und Datensicherung, welche ich so langsam mal richten ...

general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 23 StundenAllgemeinOff Topic25 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

question
Fritzbox mir Batterie betreibenberndsilberoVor 1 TagFrageHardware11 Kommentare

Hallo, welche Akkus bzw. Batterien oder Möglichkeiten gibt es wenn ich die Fritzbox mobil nutzen möchte, da wo kein Stromnetz vefügbar ist. Der Akku darf ...

question
Tips für Raid-Controller für bis zu 24 Platten?coltseaversVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS7 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mir ein Datengrab für bis zu 24 HDDs 3,5 Zoll basteln, welches unter Windows Server laufen soll. Rack-Gehäuse mit entsprechend vielen ...

question
APC USV - Zugriff über die Konsole gelöst newit1Vor 1 TagFrageSicherheit10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine APC Smart UPS 1000 (RackMount) im Einsatz und komme nicht auf die Konsole. Die eingebaute "Network Management Card 1" zieht ...

question
NAS-Platz aufbohren, ohne TEMP-Platte?winackerVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo, ich muß ein 4-Bay QNAP-NAS, bestückt mit 4 x 4TB in RAID5, aufrüsten. Da sind heute ca. 10TB Daten drauf. Ziel ist 3 x ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 15 StundenAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 20 StundenFrageVoice over IP7 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...