Durchschnittliche HDD Übertragungsrate DL380 G4 ?

doc2005
Goto Top
Hallo

Wir haben mehrere DL380 G4 mit einem SA 6i Raid Controller und einem 3 Platten Raid 0+1.

Jetzt meine Frage: gibt es eurerseites Erfahrungen was da ungefähr an Übetragungsraten zusammen kommt, ich hab nämlich ca. 12mb/s, das erscheint mir doch recht wenig.

Danke im Vorraus!

Content-Key: 39021

Url: https://administrator.de/contentid/39021

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 12:05 Uhr

Mitglied: nopain
nopain 30.08.2006 um 10:57:05 Uhr
Goto Top
Moin,

solche Teile haben wir auch.... aber wie wollen wir das denn vergleichen, wie sieht denn die Teststellung aus?

Gruß
nopain
Mitglied: doc2005
doc2005 30.08.2006 um 11:01:05 Uhr
Goto Top
getestet hab ich das mit dem HP Tool "HPreaddata", unter win2003 server, ohne bzw mit geringer last.
Mitglied: nopain
nopain 30.08.2006 um 11:07:53 Uhr
Goto Top
ok, ich habe einen DL380 G4 mit 4x 176 GB Platten Raid5 anzubieten, ebenfalls mit wenig, oder eher keiner Last. Ich habe das Tool mal gestartet..... *dumdidum* und warte auf Ergebnisse....
Mitglied: nopain
nopain 30.08.2006 um 12:29:11 Uhr
Goto Top
Hallo,

and here are the results of hamburg....

Mein lokaler Client-Rechner mit meiner 80GB Datenplatte:
D:\: 70387.34 MB read (129705 files) in 3042 seconds, 23.14 MB/sec
TOTAL: 70387.34 MB read (129705 files) in 3042 seconds, 23.14 MB/sec

Mein DL380 G4 mit seinem Daten-Raid5 (4x 176GB HP-SCSI-Platten):
D:\: 99208.18 MB read (55278 files) in 1678 seconds, 59.12 MB/sec
TOTAL: 99208.18 MB read (55278 files) in 1678 seconds, 59.12 MB/sec

...das sind etwas mehr als 12MB/sec....

Gruß
nopain
Mitglied: doc2005
doc2005 30.08.2006 um 12:34:12 Uhr
Goto Top
ALLERDINGS, das sieht so aus als ob ich dann gleich mal mit hp tefloniere, ich hab auch schon wieder ne platte mit gelbem licht, da gibts dann auch gleich ne neue.

wie sieht das bei die aus? bei uns geht so jeden monat eine platte der 8 server flöten, hp meint das sei normal....

Vielen Dank für deine Mühe!
Mitglied: nopain
nopain 30.08.2006 um 12:41:31 Uhr
Goto Top
Hallo nochmal.....

öööhhhh.... das erscheint mir aber viel zu oft. Ich habe ...rechne rechne..... 8 DL380 im Einsatz mit unterschiedlicher Anzahl an Platten. In den 3 Jahren die ich diese Teile nutze habe ich 2 Ausfälle gehabt.

Hab ihr evtl. besondere Erschütterungen bei euch? Obwohl das heute nicht mehr so das Problem ist wie früher, oder ist euer Raum nicht ausreichend klimatisiert?

Gruß
nopain
Mitglied: doc2005
doc2005 30.08.2006 um 12:44:13 Uhr
Goto Top
Ich weiss auch nicht.
Der raum ist 1A Klimatisiert, steht auf ner 30cm Stahlbetondecke und Erschütterungen gibts auch keine.

Keine Ahnung was da los ist.
Mitglied: nopain
nopain 30.08.2006 um 12:45:29 Uhr
Goto Top
...betrifft das nur ein Gerät, oder mehrere?
Mitglied: doc2005
doc2005 30.08.2006 um 12:48:27 Uhr
Goto Top
nein, das machen durchweg alle, da sind auch noch zwei dl360 g3 dabei, da ist es genau so.
nach meiner logik muss es deshalb an der umgebung liegen, die ist aber sauber, kalt und stossicher. Egal, irgendwie muss sich der supportvertrag auch bezahlt machen!
Mitglied: nopain
nopain 30.08.2006 um 12:59:00 Uhr
Goto Top
hmmm... das ist wirlich seltsam...

Wir setzen gehäuft folgende HP-Platten ein:

übrigens nicht 176GB wie ich weiter oben schrieb sondern 146,8 GB.....

HP 146,8GB 10000 RPM Wide Ultra320 SCSI +12V 1,20A +5V 1.00A
Model#: BD14689BB9
Part# :365695-008

Firmware HPB1

DPN:3R-A6180-AA

CT: 29BB901CXSW0VT

MODEL MAW3147NC ID:JW RoHS
PART NO. CA06550-B20100DC
SER. NO. DAA1P63033LA
Date 2006-03 DE.REV.A

GPN: 404670-002

Product of Philippines

...keine Ahnung was diese ganzen Angaben bedeuten, daher habe ich mal alles abgeschrieben was auf der Platte steht. Mein Lieferant ist www.COMPUTACENTER.de

Gruß
nopain
Mitglied: doc2005
doc2005 30.08.2006 um 13:23:03 Uhr
Goto Top
ich hab hier auch 6 146,8 GB platten, noch 8 300GB und einige 70er, aber die dürften mittlerweile alle einmal getauscht worden sein...
Mitglied: nopain
nopain 30.08.2006 um 13:26:56 Uhr
Goto Top
.....fallen denn alle Typen der Platten aus, oder evtl. nur oder überwiegend eine bestimmte Sorte? Ich denke da so an die 300GB-Platten. Denen eilt ihr Ruf ein wenig voraus, sodaß solch großen Teile auch nicht in NAS oder SANs eingesetzt werden. Vor allem dauert die Recovery-Zeit bei 146GB-Platten ja schon locker 1 - 1,5 Stunden, wie ist das denn bei 300GB??

Dieser Zeitraum ist ja nicht ganz unwichtig, denn für diese Zeit arbeitet man ohne Schutz bei einem klassischen Raid-System wenn man nicht gerade Raid-DP einsetzt.

Gruß
nopain
Mitglied: doc2005
doc2005 30.08.2006 um 13:36:21 Uhr
Goto Top
gerade von den 300ern ist erst eine ausgefallen, von den 146ern mehrere und die 70 gehen auch öfters über den jordan, also am typ hängts nicht wirklich.

mit der recovery zeit hab ich mich noch nicht befasst. neue platte rein und gut. :-) face-smile
Mitglied: doc2005
doc2005 07.12.2006 um 12:06:59 Uhr
Goto Top
Also abschliessend nach vielen Telefonaten mit HPs second level support kann ich sagen, dass die standart-billig-Controller Smart Array 5i/6i nicht so der burner sind.

allerdings ist die Übertragungsrate von der Blockgröße beim lesen abhängig. bei 1MB Blöcken hab ich dann schon ca. 60MB/s erreicht, bei 4k Blöcken allerdings nur 6MB/s

zum thema defekte platten:

heisser Tipp von HP: alte Firmware auf der Platte.

das prob ist, dass beim aktualisiern der frimware immer erst der controller upgedatet wird, dann muss man das ganze nochmal starten (was ich nie gemacht hab) und erst jetzt macht er die platten...