Edge Chromium - HideFirstStartExperience

tezzla
Goto Top
Hallo zusammen,

wir testen gerade den neuen Edge auf Chromium Basis in Version 81.xxx.
Beim Firstlogin eines Benutzers öffnet der Edge Chromium ein First Startup Wizard / Splash Screen, der sehr penetrant ist. Eigentlich sollte dieser über einen Reg Key zentral auf der Maschine deaktivierbar sein:

https://docs.microsoft.com/en-us/deployedge/microsoft-edge-policies#hide ...

Juckt den Edge aber nicht und macht das Willkommensfenster trotzdem auf.

Habe ich da was übersehen?

Besten Dank und viele Grüße
Tezzla

Content-Key: 568401

Url: https://administrator.de/contentid/568401

Ausgedruckt am: 21.05.2022 um 19:05 Uhr

Mitglied: Inf1d3l
Inf1d3l 29.04.2020 um 10:07:44 Uhr
Goto Top
Nutzt du die Enteprise-Version?

https://www.microsoft.com/de-de/edge/business/download

Da kannst du auch die GPOs runterladen.
Mitglied: Tezzla
Tezzla 29.04.2020 um 10:10:41 Uhr
Goto Top
Ja, ist die Enterprise Version.
Da auch Non-Domain Maschinen über die Softwareverteilung damit versorgt werden, sollen es Reg Keys sein, keine GPOs.
Mitglied: Inf1d3l
Inf1d3l 29.04.2020 aktualisiert um 10:20:33 Uhr
Goto Top
Du kannst einen Client per GPO vorkonfigurieren und mit LGPO die Einstellungen exportieren bzw. auf dem anderen Client importieren.

https://www.windowspro.de/tool/lgpoexe-lokale-gruppenrichtlinien-importi ...

Eventuell gibt es die entsprechende Einstellung auch im HKCU-Pfad?
Mitglied: Tezzla
Tezzla 29.04.2020 um 10:26:32 Uhr
Goto Top
Das hatten wir auch schon als Option auf dem Tisch, würde ich aber ungern ran.

Eigentlich möchten wir das Thema Export/Import von lokalen GPOs komplett vermeiden, wenn es um Software-Konfiguration geht. Schließlich gibt es ja eine ganze Reihe an Reg Keys seitens Microsoft, die das auch durchsetzen sollten. Und GPOs sind am Ende ja auch nichts anderes.
Mitglied: Inf1d3l
Inf1d3l 29.04.2020 aktualisiert um 11:44:29 Uhr
Goto Top
Probier mal


oder


--> HideFirstRunExperience

Eventuell ohne "Policies" im Pfad. Jedenfalls sind es die Einstellungen, die per GPO gesetzt werden.