tezzla
Goto Top

MacOS mit Parallels mit Windows Shortcuts

Einen schönen Freitag in die Runde!

Ich besitze ein MacBook mit M1. Nun komme ich aktuell nicht darum herum auch Windows Programm irgendwie nutzen zu müssen (gibt kein Ersatz auf macOS dafür). Parallels installiert, Coherence Modus.
Das einzige, was mich nervt, sind die Shortcuts. In einem Windows Programm, nehmen wir der Einfachheit halber den Windows Explorer, einen UNC Pfad einzugeben ist mit dem Doppelbackslash nicht so intuitiv. Genauso das @-Zeichen. Gefühlt drücke ich immer erst die falsche Tastaturkombination und fühle mich dann wie beim Einstecken eines USB Sticks: Nach dem dritten Mal drehen läufts.

Lässt sich das unter macOS mit Parallels irgendwie so vereinheitlichen, dass man mit den Mac Shortcuts in der Windowsoberfläche im Coherence Modus auch genau so die Sonderzeichen tippen kann, wie nativ auf dem Mac? Habe schon einige Tastaturlayouts, Parallels-Einstellungen und Shortcut Umschreibungen ausprobiert, aber irgendwie läuft das nicht rund.

Besten Dank und viele Grüße

Content-Key: 6403306433

Url: https://administrator.de/contentid/6403306433

Printed on: March 3, 2024 at 16:03 o'clock

Member: Uhli90
Uhli90 Mar 17, 2023 at 14:46:38 (UTC)
Goto Top
Ich bin absolut kein Mac-Freund, liegt vermutlich daran, dass ich mit Windows groß geworden bin und Mac mich zu sehr einschränkt. Aber jedes Mal wenn mir doch ein Kollege einen Mac vorsetzt und Hilfe benötigt, dann ist das erste was ich mache eine ganze normal Windows-Tastatur anzuschließen.

Das ist so banal, das du bestimmt selber dran gedacht hast und irgend einen Grund hast dies nicht als Workaround zuzulassen. Aber vielleicht hast du ja doch nicht dran gedacht.

Viel Erfolg, ich hoffe da hat jemand eine vielleicht noch bessere und praktischere Idee als eine Tastatur mit herumzuschleppen.

Gruß, Uhli.
Member: Tufkabb
Tufkabb Mar 18, 2023 at 19:37:50 (UTC)
Goto Top
In den Parallels Einstellungen lassen sich unter "Hardware - Maus&Tastatur - Einstellungen der Kurzbefehle öffnen" die Kurzbefehle für jede VM separat anpassen