Türdrücker an SIP Anlage hängen

tezzla
Goto Top
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich brauche mal eure Unterstützung bei einem Projekt, was die allgemeine Faulheit erhöht:

Wir haben im Büro einen analogen Türdrücker zum Öffnen der Eingangstüre zwei Etagen tiefer.
Nun möchten wir, ohne viel Bastel- und Lötaufwand, sofern das möglich ist, Gerät X an den Türdrücker anschließen, damit ich auf meinem SIP Telefon die Nebenstelle "Türdrücker" anrufen kann und er unten die Tür aufdrückt (bspw. für 10 Sekunden).
Die Analag-SIP-Konverter, wie man sie für analoge Telefone an SIP Anlagen benutzt, haben wir hier eh rumfliegen, um das Ding als Nebenstelle anzumelden.

Ich bin nur leider überhaupt nicht firm in dieser analogen Technik und den Schaltrelais etc., sodass ich da zwar viel bestellen, aber vermutlich wenig funktional umsetzen kann.

Kennt da einer eine einfache Lösung (oder ein idiotensicheres Tutorial [Kaufe dies, mache jenes,...]), um das in einem angemessenen Zeitrahmen umzusetzen? Habe diverse Relais und Schaltmodule gefunden, die irgendwie sinnvoll aussehen, aber genau ist mir nicht klar, was man braucht oder worauf man achten muss, damit man nicht die Türdrücker der anderen Parteien (Mietshaus!) himmelt oder in Brand setzt.

Vielleicht kennt ja einer was von Ratiopharm.

Besten Dank!

Edit noch: Soll keine Cloudlösung sein, keine HomeKit Integration, SmartHome Dings oder irgendwas. Einfach nur "Tür auf".

Content-Key: 2343421587

Url: https://administrator.de/contentid/2343421587

Ausgedruckt am: 27.06.2022 um 10:06 Uhr

Mitglied: em-pie
em-pie 30.03.2022 um 15:43:49 Uhr
Goto Top
Moin,

was habt ihr denn für eine TK-Anlage zur Verfügung.
Unsere (eine Unify OpenScapeBusiness) hat eine Baugruppe zum Schalten von potenzialfreien Kontakten zur Verfügung. den könnte man für den Summer nutzen.
Alternativ musst du eine kleine Türsprechstelle etablieren, die die Funktion eines Summers mitgringt.
Bei Siedle, TCL & Co solltest du fündig werden.

Gruß
em-pie
Mitglied: Tezzla
Tezzla 30.03.2022 aktualisiert um 15:51:55 Uhr
Goto Top
Zitat von @em-pie:
was habt ihr denn für eine TK-Anlage zur Verfügung.
Virtuelle Maschine, da kann man nix drantüddeln. Müsste also irgendwas sein, was man schlussendlich an einen Analog-SIP-Konverter o.Ä. anschließen kann oder nativ SIP spricht.

Bei Siedle, TCL & Co solltest du fündig werden.
Ist sogar ne Siedle Sprechanlage. Auf deren Homepage gibts Gateways mit App Anbindung, Küchenhilfe und Co. Aber das ist tatsächlich etwas drüber.

VG
Mitglied: magicteddy
Lösung magicteddy 30.03.2022 aktualisiert um 15:56:29 Uhr
Goto Top
Moin,

das Ganze nennt sich Türöffner ;-) face-wink.

Theoretisch geht das ganze mit einem Anschaltrelais, nur ist die Sicherheit dabei quasi nicht vorhanden.
Funktionsweise: Die Rufwechselspannung steuert diese Relais welches dann parallel zum Türöfner Taster angeschlossen werden muss. Problem: Ist die Nebenstelle von außen erreichbar wir der Türöffner bei Anruf angesprochen, das darf also nicht der Fall sein. Zusätzlich sollte man mindestens eine Zeitschaltuhr damit kombinieren, die sicher stellt das die Schaltung nur bei besetztem Büro überhaupt funktioniert. Dann sind aber Feiertage noch nicht berücksichtigt...

Mit den alten analogen und ISDN Telefonanlagen war das meist kein Problem, die Türöffnerfunktion war per "Flash xyz" ereichbar. An analogen Nebenstellen ist Flash eine kurze Unterbrechung der Leitung, das konnte nur von innen erfolgen, bei ISDN Anlagen war es ein Steuerbefehl der auch nur von innen kommen konnte...

Ist das ganze jetzt noch sinnvoll für Dich?

Schaltaktor Licht Türöffner

-teddy
Mitglied: Tezzla
Tezzla 30.03.2022 aktualisiert um 15:55:44 Uhr
Goto Top
Zitat von @magicteddy:
Ist die Nebenstelle von außen erreichbar wir der Türöffner bei Anruf angesprochen, das darf also nicht der Fall sein. Zusätzlich sollte man mindestens eine Zeitschaltuhr damit kombinieren, die sicher stellt das die Schaltung nur bei besetztem Büro überhaupt funktioniert. Dann sind aber Feiertage noch nicht berücksichtigt...

Das macht nichts. Die Nebenstellen können wir konfigurieren, wie wir wollen. Also auch für den reinen internen Gebrauch, wie es auch sein soll.

Mich nervt einfach, dass wir da ständig hinlaufen müssen, obwohl unser Büro fast aussieht, wie die Brücke vom Raumschiff Enterprise, nur der Türdrücker ist noch Neuland. :-) face-smile
Mitglied: magicteddy
magicteddy 30.03.2022 um 15:57:12 Uhr
Goto Top
Produktlink eingefügt
Mitglied: kaiand1
kaiand1 30.03.2022 um 16:41:42 Uhr
Goto Top
Hi
Es gibt einige Projekte mit den Arduino und Smarte Türklingel.
Zwar eher das wenn jemand Schellt der Arduino ein Sip Anruf startet aber dies kann man ja im Code ändern das dieser bei einen Anruf ein Output macht wo dann ein Relai angesteuert wird das den Türdrücker macht.
Arduino Türklingel bzw Smarte Türklingel Arduino
sind so die Suchworte in der Suchmaschine wo du Fündig wirst.
Mitglied: Ex-Perte
Lösung Ex-Perte 30.03.2022 um 16:47:37 Uhr
Goto Top
Hallo Tezzla,
Damit gehts :

Metz Connect SAR1 AP Stromanschalterelais

Gruss Ex-perte
Mitglied: NixVerstehen
NixVerstehen 30.03.2022 um 20:19:10 Uhr
Goto Top
Zitat von @Ex-Perte:

Hallo Tezzla,
Damit gehts :

Metz Connect SAR1 AP Stromanschalterelais

Gruss Ex-perte

Geht prinzipiell, wenn der Schaltkontakt parallel zum Türöffner-Drücker angeschlossen wird. Aber Vorsicht...laut Anleitung ist hier ein bistabiles Relais verbaut. Dies bedeutet: Erster Anruf -> Relais schaltet ein / Zweiter Anruf -> Relais schaltet aus. D.h. der Türoffner würde nach dem ersten Anruf dauernd angesteuert, bis der zweite Anruf erfolgt ist. Link: Metz Connect SAR1

Schau dir mal von Auerswald das TFS-Universal plus an. Das ist zwar eine Türsprechstelle für den Briefkasteneinbau, aber die Funktionen, die du suchst, kann das Gerät. Ich hab das bei uns am Bürogebäude-Eingang. Das hängt als analoge Nebenstelle an unserer Openscape Office MX. Druck auf den Klingelknopf löst Anruf bei der "Gruppe Haupteingang" aus. Man nimmt ab, wählt #99 und der Türöffner wird aktiviert.

Gruß NV
Mitglied: commodity
Lösung commodity 30.03.2022 um 21:47:47 Uhr
Goto Top
Da ihr den Türdrücker und ATA ja schon habt, brauchst Du doch nur ein Schaltrelais, das Spannung vom ATA bei Anruf auf den Türdrücker legt. Das sollte sich doch googlen lassen.

Vorgehen (wie ich es mir denke): ATA in der Anlage anmelden. Leitung aus ATA ans Relais anschließen, Leitung vom Summer auch ans Relais anschließen und dann mal anrufen. Die Ausgangsspannung des Relais sollte natürlich zu der des Türdrückers passen.

Von Ratiopharm gibts sowas: Das Ding scheint mir aber recht teuer. Hier gleich mit Anleitung:

https://www.easybell.de/hilfe/telefon-konfiguration/sip-relais-modul/bau ...

Wenn es aus der Cloud machbar ist, sollte ja auch die lokale VM das packen.

Viele Grüße, commodity
Mitglied: commodity
Lösung commodity 31.03.2022 um 08:54:31 Uhr
Goto Top
Nachtrag: Das Teil hier dürfte dem SAR 1 entsprechen. Dort ist auch eine Anleitung verlinkt. Sieht easy aus.

KEIL TELECOM Onlineshop - Ihr 2N Distributor für Deutschland - SwitchBox, Relais für a/b Nebenstelle
https://www.keil-onlineshop.de/2N-EntryCom-Tuerstationen/EntryCom-Zubeho ...
Zitat von @NixVerstehen:
Aber Vorsicht...laut Anleitung ist hier ein bistabiles Relais verbaut.
Bei dem (für mich baugleich aussehenden Keil-Teil) steht folgendes:

Erfolgt nun ein Türanruf, wird die SwitchBox die angeschlossene Zusatzklingel im Rhythmus des Klingelzeichens schalten. Sobald eine Nebenstelle den Anruf angenommen hat, wird die Zusatzklingel abgeschaltet

Klingt für mich klar danach, dass nur geschaltet bleibt, solange Klingelstrom anliegt. Was allerdings der Definition von bistabilem Relais widerspricht. Ich würde es probieren. Notfalls müssen halt zwei Anrufe mit kurzer Pause abgesetzt werden. Das ist ja mit SIP kein Problem.

Fazit: Mit rund 40 EUR und ein paar Kabeln bist Du dabei :-) face-smile

Viele Grüße, commodity
Mitglied: Surfer12
Surfer12 31.03.2022 um 11:48:06 Uhr
Goto Top
Hallo,

wie wäre es mit folgender Lösung:

AB-Adapter an ein Eltako-UC-Relais mit Nachlaufzeit.

Gruß Thomas
Mitglied: Nebellicht
Nebellicht 31.03.2022 um 11:49:42 Uhr
Goto Top
Hallo Tezzla,
genau das gleiche habe ich auch mal vorgehabt.
Angefangen zu basteln hatte ich noch nicht, aber ich bin das Projekt gedanklich angegangen und aus div. Richtungen beleuchtet. Letztenendes bin ich davon ab, aus 2 Gründen:

i ) Die Sicherheit ist über ein Hack der Telefonanlage um ins Gebäude zu kommen "angeknackst".
ii) Die Bewegung zum Türöffner zu gehen, ist für faule Bürostuhlhocker genau das Richtige um in Bewegung zu kommen und gut für die Gesundheit.

Hier hat i) dazu geführt, das ich das Projekt nicht weiter verfolgt habe und ii) bei meinen Kollegen irgendwie dazu geführt, dass sie dem Postboten 2 Etagen entgegengehen.

Das soll Dich jetzt nicht von Deinem Vorhaben abhalten. Ggf. gibt es über ein Smart home Gerät - steuerbare Steckdose z.B. einen leichteren Ansatz ohne viel zu basteln zu müssen.

Gruß Nebellicht.
Mitglied: NixVerstehen
NixVerstehen 31.03.2022 um 13:15:58 Uhr
Goto Top
Die rustikale Lösung wäre, am Türöffnerknopf ein 2-adriges Kabel anzuklemmen und das durch alle Büroräume zu ziehen. Überall wo ein Türöffner sein soll, klemmst du in den Räumen zwischen die beiden Adern einen Taster :-) face-smile
Mitglied: commodity
commodity 31.03.2022 um 14:04:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @Nebellicht:.
ii) Die Bewegung zum Türöffner zu gehen, ist für faule Bürostuhlhocker genau das Richtige um in Bewegung zu kommen und gut für die Gesundheit.
Das, finde ich, ist ein beachtenswerter Aspekt. Und kann man auch als futuristisch verkaufen. Wir sind so modern, wir bewegen uns sogar am Arbeitsplatz für unsere Gesundheit. Sitzen und summen ist total 80s ;-) face-wink

Viele Grüße, commodity

Ich bestell mir trotzdem mal so ein Relais :-) face-smile
Mitglied: Nebellicht
Nebellicht 31.03.2022 um 15:06:08 Uhr
Goto Top
Eine Hilfreiche Motivation ohne Mosern kann auch sein... den amazon Paketlieferdienst zu erwarten !
"Alle Mitarbeiter dürfen ab jetzt Pakete zur Firma bestellen."
Mitglied: Nebellicht
Nebellicht 31.03.2022 um 15:06:49 Uhr
Goto Top
Zitat von @commodity:

Ich bestell mir trotzdem mal so ein Relais :-) face-smile

Eine Hilfreiche Motivation ohne Mosern kann auch sein... den amazon Paketlieferdienst zu erwarten !
"Alle Mitarbeiter dürfen ab jetzt Pakete zur Firma bestellen."
Mitglied: commodity
commodity 31.03.2022 um 15:07:04 Uhr
Goto Top
Nur, wenn sie nicht auspacken dürfen ;-) face-wink

Viele Grüße, commodity
Mitglied: Tezzla
Tezzla 01.04.2022 um 17:04:35 Uhr
Goto Top
Schonmal vielen Dank für den Input.
Ich schaue mir die Sachen am Wochenende einmal in Ruhe an.

Die Lösung mit dem Kabel durchs Büro erinnert mich so an die letzten LAN Partys von vor 15 Jahren :-) face-smile
Mitglied: Tezzla
Lösung Tezzla 04.04.2022 um 09:27:01 Uhr
Goto Top
Besten Dank an alle für den Input.
Eine kostengünstige und minimalinvasive Lösung ist ein Shelly 1 oder Shelly Uni, den man mit wenig Aufwand offline betreiben kann und per API steuerbar ist.

Hab mal beide bestellt und schaue, was am Einfachsten geht und ins Gehäuse oder Kabelkanal von der Gegensprechanlage passt.

VG
Mitglied: commodity
commodity 04.04.2022 um 13:44:35 Uhr
Goto Top
Wirklich? WiFi-IoT? Im Office?
Dann wollen wir mal hoffen, dass "Shelly" auch ordentlich supportet.

Feedback welcome, die Dinger sehen ja schon nett aus.

Viele Grüße, commodity
Mitglied: em-pie
em-pie 04.04.2022 um 15:49:20 Uhr
Goto Top
Hab mal beide bestellt und schaue, was am Einfachsten geht und ins Gehäuse oder Kabelkanal von der Gegensprechanlage passt.

Wäre dann nicht eine Sprechanlage sinnvoll gewesen, die man ins Netzwerk einbinden kann?
Einige Davon bieten die Option, einen Türsummer zu schalten.
Dann hättet ihr die Sprechanlage als auch die Bedienung via TK-Anlage im Zugriff...

z.B. https://www.tcsag.de/produkte/produktdetail/?tx_products_produktdetail%5 ...
Mitglied: Tezzla
Tezzla 05.04.2022 um 09:28:05 Uhr
Goto Top
Zitat von @commodity:
Wirklich? WiFi-IoT? Im Office?

Auf der Steckdose, die den Shelly versorgen wird, ist nur Strom, wenn ein Kollege tatsächlich im Haus ist. Abgekapselt wird der sowieso.

Zitat von @em-pie:
Wäre dann nicht eine Sprechanlage sinnvoll gewesen, die man ins Netzwerk einbinden kann?
Einige Davon bieten die Option, einen Türsummer zu schalten.
Dann hättet ihr die Sprechanlage als auch die Bedienung via TK-Anlage im Zugriff...

Natürlich wäre das schöner, aber das ist leider nicht möglich.

Nochmal danke an alle!